Browsing Tag

Stella McCartney

Kleiderstange

Outfit: Inspired by Barcelona

Die ersten Sonnenstrahlen, ein kleiner Ortswechsel und jede Menge Inspiration: Mein kleiner Barcelona-Trip brachte mir einige Sommersprossen und ein paar neue Lieblingsteile im Kleiderschrank. Ganz weit oben auf dieser Liste: Das farbenfrohe Oberteil von &otherstories und die Frida Kahlo-inspirierte Clutch. Ich liebe den starken Kontrast zwischen Pink, Rot & Navyblau und trage die Kombination am liebsten mit dieser Seidenhose von Stella McCartney oder einer hellblauen Leinenhose, die ich ebenso in Barcelona erstanden habe.

Außerdem liebe ich momentan ausgefallene Augen Make-Ups mit farbenfrohen Linern und Lidschatten. Was haltet ihr von diesem roten Eyeliner? Ich habe außerdem endlich ein Eye-Gloss gefunden, welches man sogar darüber auftragen kann. Funktioniert auch mit Metallic-Tönen.

Welche Stücke begleiten euch in den ersten Sommernächten? Teilt es mit mir in den Kommentaren.

The first rays of sunshine, a small change of scenery and a lot of inspiration: My little trip to Barcelona brought me some cheeky freckles and a few new favourite pieces in my wardrobe. Right on top of this list: the colourful top from  &otherstories and this quirky Frida Kahlo-inspired clutch. I love the strong contrast between pink, red & navy blue and tend to wear this look with my Stella McCartney silk pants or light blue linen pants, which I also bought in Barcelona. I also have a thing for colourful liners & eyeshadows at the moment. Any thoughts on this slightly winged, red liner? It’s a cream formula and I also have gloss to put on top if I fancy it.

Which pieces will accompany you in the first warm summer nights? Share it with me in the comments.

Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: Neoprene Spring

Layer-Look ist für mich im Frühling einfach die sicherste Bank. So bald die Sonne raus kommt wird mir warm – und wenn sie wieder hinter den Wolken verschwindet kühlt es ganz schnell ab. Die letzten zwei Wochen musste ich wegen meiner Mandelentzündung besonders aufpassen und habe mich lieber warm eingepackt. Absoluter Favorit: Der MSGM Neoprenmantel der den Londoner Wind fern hält und außerdem immer ein Hingucker ist.

Auf kein anderes Stück werde ich so oft angesprochen. Mehr Bilder und alle Details zum Look findet ihr nach dem Sprung!

Layering is key in spring. It keeps me warm and I can always peel a layer off if the sunbeams are having a strong game. I really had to be careful the last two weeks in cause of my throat infection – so I was going for an extra layer,  just in case. My MSGM neoprene coat is one of my favorite pieces ever and it was the first time this year that this beauty was out and about for a stroll. See all the details and more pictures right after the jump!

Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: Maritim Madness!

Es gibt Dauerbrenner, Trendteile mit Haltbarkeitsdatum und Schrankleichen. Was dieser Turban genau ist, weiß ich eigentlich gar nicht. Auf jeden Fall ist er irgendwann mal in meiner Sockenschublade gelandet und während ich vergeblich nach einem ganz bestimmten Paar kramte und parallel ein schmalziges Hörbuch via Handspeaker hörte, fiel er mir einfach in die Hände. Ihr kennt das sicher auch, wenn ihr ein lange verloren geglaubtes Stück (ich spreche von Jahren) plötzlich wieder in der Hand haltet und mit ganz anderen Augen seht.

There a longtime favorites, trend pieces and shelf huggers. This headpiece is something between all those branches and found it’s way to my socks and underwear cabinet – stayed there for a while (by while I mean years) and waited for it’s moment to shine. I just recently discovered it and decided to wear it again.

Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: Stella McCartney meets DvF!

Frühlings ist nicht nur ganz nah, sondern hat spätestens heute mit voller Strahlkraft die Eis- und Schönwetterjogger-Saison eingeläutet. Passend dazu wird es Zeit für luftige Trenchcoats und dünne Stoffhosen. Genau ein solches Modell habe ich auf meiner Reise mit Sally Hansen in Paris bei Stella McCartney gefunden. Bei unserem Private Shopping im Flagship Store, inklusive Macarons, bedachter Beratung und mentalen Aussetzern (Kauf ich einfach ALLES?), war es ganz einfach das richtige Modell zu finden. Stella McCartney’s Mode lebt von der Philosophie der vielbeschäftigten Frau die nicht nur die Kinder unter Kontrolle hat, sondern auch ihr Privatleben und die Karriere. Die Kindergarten-Komponente ersetze ich durch den Hund, aber ansonsten trifft das Konzept ins Schwarze und die Designerin überzeugt durch vegetarische Prämissen und gutes Material.

Spring is not only just around the corner, it hit us with full impact and bright sunbeams! My outfit is perfect for spring as well featuring a comfy vintage trench and louse toursers by Stella McCartney. I got them in Paris while being on the go with the Sally Hansen-Team and we had a nice private shopping session.

Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: Helmut Lang & Stella McCartney

Bye, bye Fashion Week! Der letzte richtige Tag begann für mich mit einem Besuch Behind the Scenes. Das Sally Hansen Team und ich machten uns auf den Weg zur beeindruckenden Location: Der Opéra ganz in der Nähe von unserem fabelhaften Hotel. Gegen 8 Uhr morgens schlüpften wir fast zeitgleich mit Cara Delivingne durch das große eiserne Tor und bestaunten die elegante Maniküre und die cleanen Make-Up Looks von Beauty-Ikone Pat McGrath. Da ein langer Tag bevorstand, war wieder eines klar: Ein bequemes Outfit musste her und so griff ich zu momentanen Favoriten von Helmut Lang.

Goodbye, Fashion Week! My last day started off early in the morning with some backstage action at Stella McCartney’s. The Location was devine and we had the chance to get an exclusive sneak peek right after the sunrise. Thank you Sally Hansen for the great opportunity and it was a pleasure to meet Madeline and your team! They did a great job with an elegant and yet classy manicure featuring gorgeous nude shades. My look was casual & comfy and I opted for my favorite Helmut Lang pants and a sheer blouse.

Continue Reading

Schuhschrank, Werbung / Anzeige, Yay or Nay

Espadrilles-Sommer 2013: Designer-Version, ja oder nein?

Fast schon traditionsartig kaufe ich mir in jedem Sommer ein Paar Espardilles und trage sie bis zum bitteren Ende des Zerfallsprozesses (also ca. 5 Sekunden). Es scheint als hätte Karl Lagerfeld mit der berühmten Chanel-Version der Sommertreter den Startschuss für einen ganzen Espandrilles-Sturm ausgelöst und so verwundert es nicht, dass die Schuhabteilungen diverser Onlineshops vor Pflanzenfasersohlen platzen.

Ich platze im Zuge dessen vor Freude, denn endlich gibt es eine größere Auswahl meiner liebsten Fernweh-Schuhe. Der gemeine Espadrille stammt laut Modehistorikern (Berufsbezeichnung: 1+) aus Mallorca und ist heute hauptsächlich in Spanien und Frankreich angesiedelt.

Logischerweise katapultiert mich das Tragen der Stoffschuhe gedanklich sofort in eines der Länder, zumindest bis ich aus Versehen durch eine Pfütze laufe und die Spongebob-Sohle ihr Übriges tut. Lasst euch das gesagt sein: Da hört der Spaß auf.

Continue Reading

şişlide Elektrikçi ataşehirde elektrikçi ümraniyede elektrikçi sıhhi tesisatçı