Browsing Tag

minju kim

Kleiderstange

Outfit: Minju Kim Sweater

Nach einer radikalen Ausmistaktion kam bald die niederschmetternde Erkenntnis: Ich besitze kaum ausreichend Pullover geschweige denn genug winterfeste Kleidung. Vermutlich nicht gerade das Thema, welches ihr auf einem Modeblog lesen wollt – aber so ist es nun einmal. Und damit meine ich nicht, dass ich nicht genug „coole“ Pullover besitze, sondern tatsächlich keine. NADA. Okay. Schon wieder ein bisschen übertrieben, das ein oder andere Modell gibt es da – aber die Basics fehlen einfach. Kein schwarzer Pullover, kein anderes wirklich schlichtes Teil – aber hey, das ein oder andere grelle ausgeflippte Stück gibt es da noch in meinem Repertoire. Bis ich auf diesem Gebiet wieder fündig geworden bin übe ich mich einfach im Kombinieren. Schlicht plus etwas over the top balanciert sich eventuell eben doch aus – oder nicht?

After getting rid of numerous pieces and what felt like half of my wardrobe I have to face another problem: My closet is full of summery tops and blouses and lacks in the winder department. I nearly don’t have any sweaters or knit wear items anymore and searched desperately my whole closet for a warm black sweater or something similar like that. My conclusion? Yes, I got rid of it and now I have to freeze. But wait, in the back of my closet I discovered some really crazy pieces, like this one from Minju Kim. It’s not exactly the perfect basic but it’s so warm, cozy and who needs to wear black only anyways?

Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: Eine Hommage an Minju Kim

Liebe Minju,

als ich dich, nein deine Entwürfe, das erste Mal sah, vergas ich sofort den Rummel um Isabel Maramsch pour H&M und hatte nur noch Augen für deine farbenfrohen Kreationen in Oversized Optik. Hätte ich zu dieser späten Stunde (ich saß im Pyjama vorm Laptop und trank vermutlich ein Heißgetränk) die Möglichkeit gehabt, auf den Kaufen-Knopf zu drücken – ich hätte es getan. Nur wenige Wochen später in Antwerpen war es dann endlich soweit – nachdem ich in der Royal Academy ein Poster bestaunte („2012: You might have Minju Kim’s Number in your phone, but soon you will wear her label on your neck.“) konnte ich endlich ordern. Was ist nicht wusste: Du würdest mir am nächsten Tag mein Lieblingsstück persönlich um die Schultern legen und glatt streichen. Du würdest mich ermahnen, den Rosa Frack-Aufsatz niemals (NEVER!!!!) abzutrennen (ich tat es trotzdem, vergib mir) und deine Verwunderung um die wirklich hochwertigen Materialien, die am Ende genutzt werden durften und die die Preise der Teile quasi ungerechtfertigt machten, mit mir teilen. Ziemlich viele Hachmomente. Und ein gelber Mantel.

Continue Reading

Fernsehzimmer

Beauty, Mode & Lifestyle Favoriten im Oktober!

Der Oktober verging mal wieder viel zu schnell und beherbergte die eine oder andere Überraschung: Einen tollen Trip nach Antwerpen und die damit verbundene Bewusstseinserweiterung, der angenehme Geruch einer unverschämt teuren Duftkerze die prekärer Weise nach „Walkotze“ (naja nicht ganz) riecht und natürlich unser Fotoshooting für die Jolie!

Alle meine Favoriten findet ihr nach dem Cut!

It’s time for my monthly favorites and October was all about Antwerpen, candles and sweater weather. I really loved this month and I could have picked even more beloved products but I tried to keep it short and simple.

Continue Reading

trabzon escortyalova escortedirne escortmanisa escortgörükle escort