Browsing Tag

forever 21

Kleiderstange

Outfit: Blumensamstag!

Vielleicht macht mich in einem Raum nichts glücklicher als Schnittblumen. Vielleicht macht mich in einem Raum nichts glücklicher als Kinderriegel. Also kauft man einfach beides. Und weil Schokoriegel auf Fotos nicht so gut wirken alles überstrahlen würden, bleibt es erst mal bei der Dokumentation meines Blumenkaufergebnisses, inklusive Outfit, das ganz stark von meiner neuen Liebslingsbluse (Modell „Sterntaler“) beherrscht wird. Und natürlich von Schnittblumen, die mittlerweile ihren Weg in die Vase gefunden haben, gerade vor mir stehen und mich auch ohne Kinderriegel ziemlich glücklich machen!

Saturdays are made for strolling around in comfortable clothes and buying flowers. Everyday is made for strolling around in comfortable clothes and buying flowers, but on saturdays it’s a must! So guess what I did last saturday? I strolled around and bought flowers in comfortable clothes. Here’s the proof.

Continue Reading

Allgemein

Outfit: Sneakerliebe mit Opening Ceremony

Wir sprechen hier nicht von einer explodierenden Konfettibombe mit Glitzerpowpowpow. Wir sprechen von einem unaufgeregten, schlichten und dunklen Outfit. Aber genau das ist es, was ich in letzter Zeit am liebsten überwerfe! Und noch lieberererer (Steigerungsform, Note 1+) in Kombination mit den neuen Schuhbegleitern von Opening Ceremony.

Sie sind weiß, ich mach sie vermutlich unfassbar schnell dreckig, aber es ist Liebe und so versuche ich das Laufen gegen Wände, durch Dreck, durch Gras, durch überfüllte Menschenmassen mit potenzieller Fußtrampelei zu vermeiden. Das gelingt mir nicht immer, eigentlich gelingt mir das nie und so sehen sie jetzt schon, sagen wir mal, getragen aus. Aber es ist Liebe und so versuche ich, darüber hinwegzusehen.

I normally hate white shoes. But this summer I tend to fall in love with them! Thank you Opening Ceremony for making me consider not taking them off any time soon.

Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: Neon Lace via Forever 21

Eigentlich hatte ich keinerlei Erwartungen an Forever21 – die Marke war für mich jedoch immer ein sagenumwobenes Mysterium gewesen, als man noch mit der Sicherheit von wahnsinnigen Zollgebühren in den USA bestellen konnte. 2013 ist jedoch das Jahr wo so ziemlich auch die letzte Marke bzw. Shop über den großen Teich gewandert ist und damit verliert das ganze natürlich auch ein wenig seinen Reiz.

Der neue Store in Berlin lockte mich aufgrund seiner Nähe zu unseren anderen Stopps und wir gingen kurz hinein und steuerten gleich in den obersten Stock zu den Accessoires: Leider weniger sehenswert, jedoch fand ich (ganz ohne Anprobieren, Fashion Roulette!) diesen tollen Rock und das Basic Shirt in dem Getümmel. Das ganze Outfit seht ihr nach dem Cut!

Forever 21 wasn’t on my shopping list for the last few years but after the store opening in berlin I wasn’t able to resist… This neon lace skirt paired with a basic and oversized t-shirt is just the perfect combination for dinner dates and shopping sprees.

Continue Reading

trabzon escortyalova escortedirne escortmanisa escortgörükle escort