Fernsehzimmer, Schminktisch

Tutorial: Oxblood Lips!

Manche Trends kristallisieren sich schon vor dem Übergang in die nächste Saison heraus: dieses Mal ist es eine besonders verruchte und dunkle Bordeaux-Nuance – ganz uncharmant als „Oxblood“ (zu deutsch: Ochsenblut) betitelt. Die Vegetarier-Herzen schlagen da zunächst nicht besonders hoch, aber die Tiefe der satten Farbe ist besonders herbstlich und hat etwas sehr sinnliches. In der Beautywelt finden wir diesen Trend auf den Lippen – auf den Laufstegen dieser Welt in Form von Röhrenjeans in Waxed-Optik, Trenchcoats oder ganz klassisch als grober Strickpulli.

Eine einfache Variante zum nachschminken findet ihr nach dem Sprung!

youtube | facebook | pinterest | twitter | instagram | bloglovin | lookbook | google+

Das war meine stolze Ausstattung für diesen Look!

Tipp: Die Lippenstifte Diva und Media von MAC sind im Standardsortiment und lassen sich im Auftrag noch viel stärker intensivieren (falls euch das noch nicht dunkel genug ist) – ohne Lippenpinsel wird die Nuance direkt auf die Lippen aufgetragen und damit gleich superdunkel.

 

Wie sieht euer liebster Herbst-Look aus?

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

19 Comments

  • Reply marta 8. Oktober 2012 at 17:33

    Heiß! Ich liebe dunkelrot!

  • Reply Stefan 8. Oktober 2012 at 17:48

    Ich mag diese dunklen Töne. Dein Look sieht wirklich schick aus 🙂

    Liebe Grüße
    Stefan aka SpeedTutorial

  • Reply Antonia 8. Oktober 2012 at 19:07

    Un un un unglaublicher toller Look! Du kannst dich unglaublich toll schminken, bei mir haperts meistens leider schon am „ausblenden“.

    Perfektionierte Unperfektion

  • Reply Sabina 8. Oktober 2012 at 19:55

    Sehr schöner Herbstlook, besonders Lidschatten und Lippenstift. So einen dunklen Lippenstift brauche ich auch dringend, bin aber immer unsicher was zu dunkle Farben betrifft.

  • Reply Laura 8. Oktober 2012 at 20:08

    Wow, die Farbe des Lippenstifts ist einfach wunderschön!

  • Reply Juli 8. Oktober 2012 at 20:56

    Super, super schöner Lippenstift und sehr gelungenes Make up! 🙂

    -> …ich erinnere mich daran, dass du einmal gefragt hast, ob du deine Wohnung ein wenig vorstellen solltest. Da ich gerade umziehe, würde ich mich sehr über ein Tutorial dazu freuen…. ein paar design Ideen und Einkaufstipps.
    Vielleicht klappts ja. 🙂

    Liebste Grüße

  • Reply Flora 8. Oktober 2012 at 20:59

    Das war ein super hilfreiches Video und das Ergebnis steht dir wunderbar!

  • Reply Jaqueline 8. Oktober 2012 at 22:01

    Richtig schön!
    Der Lippenstift passt perfekt zu deinen Augen & betont sie 🙂

  • Reply almidea 8. Oktober 2012 at 22:07

    die lidschattenpalette sieht ja toll aus, kannst du sie empfehlen?

  • Reply earenia 8. Oktober 2012 at 22:14

    Habe mir gerade ›dare you‹ zugelegt, der geht auch in diese Richtung.
    Ich trage ihn gern nur mit Concealer/Puder und Wimperntusche. Riuge ist mir bei so einer Lippe wegen meiner Brille zuviel.

  • Reply Lilly 9. Oktober 2012 at 09:56

    wunderschön! würde ich am liebsten direkt selbst ausprobieren…

    knubu
    lilly

    http://lostinseptember.blogspot.de/

  • Reply jasminafan 9. Oktober 2012 at 13:32

    du erinnerst mich total an die schauspielerin Karoline Schuch!:-) oberhübsch

  • Reply Saskia 10. Oktober 2012 at 13:57

    Ich bewundere immer tolle Lippenfarben, fühle mich selbst damit eher unwohl 🙁 Vielleicht liegt es am fehlenden Gewöhnungseffekt?!

  • Reply moni 10. Oktober 2012 at 16:37

    Sieht wie immer supertoll aus, finde dass die dunkle Farbe dir mehr als die helleren steht! Ich empfehle aus eigener Erfahrung den P2-Lippenstift in der Farbe ‚100 Oxford Street‘. Der hält ewig, schmiert nicht so arg und ist ungefähr die selbe Farbe wie bei dir hier, nur mit einem etwas intensieveren Rotstich. Die Qualität stimmt und der Preis ist einfach unglaublich! 2 Euro oder 2,50 , ich weiß es nicht mehr, aber den habe ich sogar schon nachgekauft. 🙂

  • Reply Nadine Luft 11. Oktober 2012 at 15:49

    wie genau heißt die Farbe von dem Essie Nagellack? Der gefällt mir sehr gut! Danke für vielen vielen guten Tipps 🙂

  • Reply Lesan 22. Oktober 2012 at 10:13

    Ich finde diesen Look einfach super,da ich eine Ähnliche Haarfarbe hat passt der einfach perfekt und ist nicht so aufdringlich 🙂

  • Reply Leni 26. Oktober 2012 at 14:52

    Du bist mega sympathisch und siehst auch ungeschminkt wunderschön aus (:

  • Reply Oxblood | FrolleinBerlin 27. Oktober 2012 at 15:00

    […] Tea & Twigs gibt es ein wunderschönes Tutorial zu diesem Look, der dann im Endergebnis so […]

  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    trabzon escortyalova escortedirne escortmanisa escortgörükle escort