Kleiderstange

SOMMER-Outfit: Von wilden Tieren und heißen Temperaturen

Frühling ist die perfekte Jahreszeit für leichte Layer-Looks, Lederjacken-Wetter, vielleicht sogar nacktes Bein oder eben luftige Kleidchen in Verbindung mit schicken Strickjacken und so weiter. Blöd nur, wenn das Universum diese Jahreszeit einfach ins Abseits verbannt und gleich zu schwitzigen 36 Grad übergeht. Und hier steht man vor einem ganz besonders diffizilen Problem: Was zieh ich eigentlich an? Oder besser noch: Worin geh ich nicht kaputt? Meine Lösung: So wenig Stoff wie nötig (nicht möglich!), luftige Sandalen und ein leichtes Tuch, Cardigan oder eben eine Chiffon-Bluse als Notfall-Layer für kältere Abende oder Windmaschinen-Feeling.

Spring is the perfect season for dressing yourself in cute outfits – at least in my opinion – and summer slacks options and choices because it’s simply too hot. I am a huge fan of airy layer-looks, leather jackets and cardigans and BOOM! – we have skipped spring to jump right into summer with more than 36 degrees. I tried to find the perfect solution for a summery day out and about, hiking with Jimmy (of course with my new House of Harlow sandals, great for downhill action… not), strolling through a local farmes market and mostly staying in the shadows to protect my skin from the sun.

Doch was macht man an einem so fürchterlich heißem Tag, wenn man nicht gerade am See liegt oder sich zuhause verkriecht? Ich entschied mich für einen möglichst schattigen Spaziergrang mit Jimmy, einen Ausflug zu einem lokalen Wochenmarkt und schließlich durften die Füße doch Abkühlung in einem nahen See finden. Die Kleiderfrage stellt sich Jimmy und all dem anderen Getier‘ zwar nicht, allerdings können die armen Kleinen (und Großen) auch nichts ablegen.

House of Harlow Bluse house of harlow nicole richie

Ich trage:
Shirt von A.P.C.
Bluse von Objectz via Nelly
Schuhe von House of Harlow via Sarenza
Kette von Merle O’Grady
Nagellack von Sally Hansen
Shorts von Tally Weijl

house of harlow richie

moooooo House of Harlow Sandalen House of Harlow Sandals House of Harlow Shorts house of harlow sommer House of Harlow Summer House of Harlow

Was ist euer Go-To-Outfit für die besonders heißen Tage?

Das könnte dich auch interessieren // Read more:

1. Kleiderschrank-Kolumne #1: Die Latzhosenzeitreise

2. 5 x Kyoto, die alte Hauptstadt Japans

3. Instagram Recap: KW23

Previous Post Next Post

You Might Also Like

13 Comments

  • Reply Carina 11. Juni 2014 at 12:33

    Wow, was für wahnsinnig schöne Fotos, die Berge tun ihr übriges!

    Bei solchen Temperaturen ziehe ich mein Universal-egal-ob-Südoastasien-Australien-oder-Deutsche-Hitze-Allround-Kleid an. Das hat mir schon so einige hitzige Outfitfragen erleichtert!

  • Reply Pieces of Mariposa 11. Juni 2014 at 12:48

    Du, sag mal, deine Shorts schauen recht ledermäßig aus. Bist du darin nicht vor Hitze gestorben? Ich trage (Fake-)Ledershorts auch gerne im Sommer, aber bei 34 Grad hört da der Spaß bei mir auf, denn dann fangen diese Dinger ganz fies das Kleben an!!!!!:p
    Ansonsten versuche ich an so heißen Tagen nichts zu enges anzuziehen, sondern lieber ein bisschen weitere Baumwollshirts und Shorts zu tragen und ganz wichtig: Haare zu!!!!:)
    LG, Vanessa

    http://www.piecesofmariposa.com

    • Reply Jasmin 11. Juni 2014 at 13:14

      Die sind zum Glück schon weit und innen anders beschichtet, daher nicht so dolle Klebe-Gefahr 🙂 Aber sonst wärs ganz schön heiß, da hast du recht!

  • Reply jasmin 11. Juni 2014 at 16:53

    du hast so recht, diese übergangszeit ist viel zu kurz. ich leibe die kombu von pulli und shorts oder cardi, lange hose mit sandalen. es wird immer schnell zu warm und dann stehe ich auch vor nem schrank wie nen ochse.

    lg
    http://rockinglace.blogspot.de/

  • Reply ekulele 11. Juni 2014 at 20:28

    Was für tolle Fotos! Und dein Outfit finde ich auch famos.
    Ich habe am Wochenende weiß (luftige Bluse und Shorts) getragen – die perfekte Farbe. Dazu meine Birkenstock…perfekt 🙂 Schau doch mal vorbei, habe das Outfit heute gepostet!

    Liebe Grüße
    Visit me at ekule le

  • Reply Vanessa 11. Juni 2014 at 20:49

    Tolle Bilder und deine Bluse sieht super dazu aus! Perfekt passen bei diesem Wetter auch immer leichte Sommerkleider – Shorts genauso. <3 Love,
    Vanessa
    http://www.pureGLAM.tv

  • Reply Noir Splendide 11. Juni 2014 at 22:55

    Ein tolles Outfit. Die Bluse ist klasse!

  • Reply Lary 12. Juni 2014 at 10:29

    Die Schuhe sehen wirklich toll aus!

  • Reply #FashionFrage: Intro | tea & twigs 12. Juni 2014 at 13:31

    […] 1. SOMMER-Outfit: Von wilden Tieren und heißen Temperaturen […]

  • Reply Outfit: Red Valentino & Acne Pistol Jeans | tea & twigs 15. Juni 2014 at 11:07

    […] 2. SOMMER-Outfit: Von wilden Tieren und heißen Temperaturen […]

  • Reply MilaLanusa 4. Juli 2014 at 20:34

    Tolles Outfi!!! Die Bluse und die Schuhe sind super!!!

  • Reply Özlem 9. Juli 2014 at 19:50

    Du hast einfach ein Stil, was ich nicht nachmachen könnte.
    Es steht dir super, es passt einfach zu dir, aber bei mir würde das alles aussehen wie ‚gewollt und nicht gekonnt‘. 🙂
    Tolle Bilder, besonders die Landschaft.

  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    trabzon escortyalova escortedirne escortmanisa escortgörükle escort