Kleiderstange, Yay or Nay

YAY oder NAY: Der Hemd-Gürtel

Well, HELLO AGAIN, ihr lieben 90er! Irgendwie zieht ihr euch wie ein roter Faden durch meine Blogposts in dieser Woche. Unbeabsichtigt, selbstverständlich. Aber so offensichtlich, wie ihr in letzter Zeit modisch um die Ecke kommt, kann man euch einfach nicht übersehen.

Lasst uns also über „Plaid shirt belts“ reden. Ich bin mir unsicher, ob ich sie mag – zumindest an mir. Sie erinnern mich an die schrecklichen 10 Minuten nach dem Sportunterricht, als Angstschweiß und Anstrengungshitze vom Bockspringen noch nicht gänzlich das Weite gesucht haben und man (selbst bei Eis und Schnee) die Jacke praktikabel um die Hüften knotete. Was soll als nächstes kommen, Bauchfreie Shirts? Ach ja, richtig…

Fakt ist, an anderen wirkt das Hemdengeknote irgendwie unbemüht und lässig. Und zudem schreit es nach „sich selbst nicht zu ernst nehmen“ – ein mir persönlich wichtiges Detail im Umgang mit Mode.

Was sagt ihr dazu: Hemd-Gürtel YAY oder NAY? Und generell: Sind die 90er für euch zurück, oder schlummern sie noch in alten Umzugskisten im Keller, gleich neben dem Traumtelefon und einer Barbie-Armada?

hemdg2
hemdg4

Previous Post Next Post

You Might Also Like

21 Comments

  • Reply Anna 27. Januar 2013 at 14:16

    Das gute alte Traumtelefon <3 Du rufst die "du liegst richtig, er mag dich" – Zeiten wieder wach 🙂 Aber dieser Trend, super lässig hin oder her… NAY!

    • Reply Joana 28. Januar 2013 at 18:12

      Bei jedem Mädels-Kindergeburtstag der Renner gewesen 😀

  • Reply Vicki 27. Januar 2013 at 14:22

    YAY! aber nur wenns gut kombiniert ist und nicht zu gezwungen aussieht

    x

  • Reply Jana 27. Januar 2013 at 14:54

    NAY! da fehlt nur noch n schlafsack und n einkaufswagen und der pennnerlook ist perfekt! 😀

  • Reply Jane 27. Januar 2013 at 14:54

    Also wenn man sich das Hemd nicht grade um die Hüfte geschlungen hat weil einem zu warm war….dann doch lieber nicht….sieht aus wie ein seltsamer Schottenrock, das kann doch nicht GEWOLLT sein!

  • Reply SparklyGlitterGossip 27. Januar 2013 at 14:55

    Dieser Trend versetzt mich automatisch in die Zeit zurück als ich noch klein war und meine Mama mir fürsorglich den Pulli um die Hüften gebunden hat, bevor ich aus dem Haus gegangen bin 😀 Ich könnte mir persönlich nicht vorstellen das jetzt wieder zu tragen, weil es einfach nicht zu mir passen würde. An anderen Personen (wie auf deinen Bildern) finde ich es aber wirklich super lässig. Für mich persönlich NAY, an anderen YAY! 😉

  • Reply vanilla wood 27. Januar 2013 at 15:55

    ich sage YAY!
    Der look ist doch cool , und ob 90er oder nicht ist egal. Sieht lässig aus und ist praktisch 😉
    Ich befürchte nur das das Tragegefühl erst einmal etwas seltsam und gewöhnungsbedürftig sein wird, weil man sich eben, genau wie du schreibst, sich wie 7. Klasse nach dem Sportunterricht fühlt. Haha!
    Ich werd’s im Sommer mal wieder ausprobieren. Danke für die Inspo.
    xoxo

  • Reply awa 27. Januar 2013 at 16:20

    Ich gebe auch ein YAY dazu. Ich liebe die 90er, weil ich sie (im Gegensatz zu den 80ern) miterlebt habe. Und die Musik war ebenfalls klasse.

  • Reply Andrea 27. Januar 2013 at 16:37

    ich finde es sehr cool..also yay! 🙂

  • Reply sterndli98 27. Januar 2013 at 17:55

    Nay, ich fands damalsch schon scheisse.

  • Reply Sabine 27. Januar 2013 at 18:48

    eher nay als yay…

  • Reply Wanza 27. Januar 2013 at 19:00

    Ich mochte es noch nie, also auch jetzt als widerkehrender „Trend“ nicht.

  • Reply Talisa 27. Januar 2013 at 21:07

    Ich sage yay. Sieht ziemlich schnieke aus.

  • Reply Teresa 27. Januar 2013 at 22:08

    In der mobile Version von Bloglovin sieht man erst nie, von welcher von euch der Beitrag verfasst ist. Ich rate immer und liege nie falsch. Unverwechselbare, witzige, gute Rotzschreibe mit Eleganz, Isabella. Ich mag das! Ein bisschen Leandra Medina. Jasmins Artikel sind auch immer super, Vor allem die outfits und bilder. Ihr seid supi!
    PS Neunziger: obergeil! Hemdknoten geht so 😉

  • Reply Melly 28. Januar 2013 at 10:23

    Naja ich finde auch, dass es an manch anderen ziemlich cool aussehen kann. An mir aber definitiv, unter keinen Umständen in keinem Universum und nach egal welcher Party nicht : also NÖ 😀
    Melly
    http://morgane-le-fay.blogspot.de/

  • Reply Laura 28. Januar 2013 at 10:48

    Amazing post !
    Check out my new post: http://www.thestilettoholic.com/2013/01/28/my-sunday-look/

  • Reply gizem 28. Januar 2013 at 13:24

    Ich hatte gerade eine außerkörperliche Erfahrung, bei der ich mich selbst verließ und von außen betrachten konnte. Ich sah meinen Hintern, der, mit einem kessen Karohemd um ihn gewickelt, GIGANTISCH aussah 😀 Daher muss ich auf dieses Späßchen verzichten und werde ihn aus der ferne an anderen gerne bestaunen.

  • Reply Sarah Christine 28. Januar 2013 at 22:35

    Grundsätzlich Nay, wobei es durchaus Leute gibt bei den es einfach nur lässig aussieht!
    So wie aus dem Bild in der Mitte 🙂
    http://lovepeacesarah.wordpress.com/

  • Reply Jola 29. Januar 2013 at 19:44

    nay nay nay.
    so lief ich in der Grundschule mal rum, aber das ist laaaaange her und sieht heute auch nicht besser aus als damals. 😉

  • Reply moni 31. Januar 2013 at 20:07

    MK sieht immer irgendwie lässig und modisch aus.. Ihr steht’s auf jeden Fall. Ich würde mal YAY sagen, da der Trend eine ganze Weile lang weg war, er jetzt aber wieder kommen darf, meiner Meinung nach.. Auch wenn er sich anschleicht. 😉

  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.