Weltreise

Umzugsvlog #2: Auf nach London!

Ich sitze gerade in meiner neuen Wohnung und tippe die Zeilen für den folgenden Post zum nächsten Umzugsvlog. So richtig glauben kann ich es ehrlich gesagt selber nicht. In den letzten Tagen gab es viel zu tun: Ich war mit Jimmy beim Tierarzt – für die Einreise nach UK muss man nämlich allerhand auch für den Hund mit organisieren, habe weiter gepackt, meine Wohnung übergeben und dann folgt auch schließlich der erste richtig große Schritt: der Flug nach London!

Right now I am sitting on the bed in my new apartment and work on this post and the upcoming vlog. Honestly I can’t believe it myself. The last few days were so busy and I had to organize, shuffle around and run around like a crazy person to make this happen. Follow me around in todays video and see how Jimmy is holding up with his Vet appointment for his upcoming flight, my chaos and the last goodbyes to Stuttgart.

Der nächste Vlog wird extra spannend: Euch erwarten erste Impressionen aus London und natürlich von unserem neuen Reich.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Christina 1. Dezember 2015 at 21:03

    Liebe Jasmin,

    ich habe Tränen in meinen Augen. Mich hat es sehr berührt, dir beim Abschied nehmen von der Wohnung und am Flughafen zuzuschauen. Ich wünsche Dir alles Gute!
    Liebe Grüße
    Christina
    PS: Ich freue mich schon sehr auf die kommenden Einblicke zu deinem Leben in London. 🙂

  • Reply Caro 2. Dezember 2015 at 18:48

    Ich fand das Video ein bisschen traurig. Lag aber wahrscheinlich daran, dass ich auch schon einige Male vor einem kleinen oder großen Umzug stand. Die ganze Zeit ist man tierisch aufgeregt und freut sich über das, was kommen wird. Und wenn es dann tatsächlich soweit ist, hat man doch ein paar Tränchen in den Augen. Aber jetzt geht dein großes Abenteuer los und das wird bestimmt ganz ganz ganz toll 🙂

  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.