Schminktisch, Werbung / Anzeige

Tutorial: 3 Nagel-Looks (matte, shiny, french)

Dieses Wochenende habe ich mich richtig zuhause verkrochen, der Regen schlug heftig an mein Fenster und es wurde gefühlt wieder viel früher dunkel, als die letzten Tage. Herbstvorboten? Kann schon sein und ich bin nicht abgeneigt und so stürzte ich mich auf eine besonders herbstliche Nagellack-Kollektion und kreierte mit den matten Tönen 3 Nagel-Looks. Welcher gefällt euch am besten?

This weekend felt like autumn and I couldn’t resist to stay in bed all day. Fall is by far my favorite season and I felt really inspired by the drop of the weather and created three matte nail styles – perfectly fitting my mood and love for fall!

Look 1 – Reversed French

1. „wrap me up“ von essie auf den Nägeln auftragen und gut durchtrocknen lassen.

2. Mit Washitape oder Tesa die Nagelspitzen abkleben, dass genau der Bereich oben frei bleibt, den ihr mit der zweiten Farbe bemalen wollt.

3. „Just stichted“ für die Nagelspitzen verwenden – gut antrocknen lassen und das Washitape vorsichtig abziehen.

Look 2 – matte shine

1. Nägel mit Basecoat grundieren.

2. „spun in luxe“ auf dem gesamten Nagel auftragen und gut trocknen lassen.

3. Topcoat auftragen – das matte Finish wird dadurch ein ein glänzendes umgewandelt und so könnt ihr jeden Lack glänzend und matt tragen!

Look 3 – sweet dotts

1. Den gesamten Nagel mit „all eyes on nudes“ grundieren und gut trocknen lassen.

2. Einen Tropfen „cozy in cashmere“ auf eine kleine Plastikschale o.ä. auftragen und mit einem Bobbypin aufnehmen.

3. Vorsichtig ein kleines Tupfenmuster auf den Nagel auftragen – et voilà!

 

Welcher der Looks hat euch am besten gefallen?

Previous Post Next Post

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply liebe was ist 16. August 2015 at 19:17

    ich dachte schon hier im mittleren NRW würde die einzige Regenwolke am Himmel hängen. von lauter Freunden und Bekannten in Deutschland hörte ich nur von Hitzewelle, während hier Dauerregen herrscht! ;(
    habe diesen Sonntag auch für Mani- und Pediküre genutzt, gibt doch nichts besseres bei Miesewetter – bei mir ist es trotzdem Chillato aus der Peach Side Babe LE geworden.
    die Cashmere LE habe ich mir bei dm schon angeschaut, muss aber leider sagen, dass mir kein einziger farbton zusagte, was wohl eher an dem extrem matten Finish liegt. vl müsste man mit Klarlack drüber arbeiten …

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

  • Reply Sarah 17. August 2015 at 10:50

    Wow, was für ein wunderbar leichtes, liebevoll inszeniertes und kreatives Video. Ich bin begeistert! 🙂

    lg,
    Sarah

  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.