Bookclub, Sponsored

#TTBOOKCLUB: Julia & Romeo

Die Hauptdarsteller des heutiges #TTbookclubs muss ich euch kaum vorstellen: Romeo und Julia – das wohl berühmteste Liebespaar der Weltliteratur. Streng genommen nehmen wir heute aber nicht den Klassiker von William Shakespeare unter die Lupe, sondern die exklusive Neuauflage von Bestsellerautor David Hewson in Kooperation mit Audible. Vorne weg: Das neu geschriebene Audiodrama ist auf dem besten Weg, ein Klassiker für sich zu werden und vereint eine bisher ungesehene Perspektive mit moderner Sprache. In „Julia & Romeo“ wird vor allem die starke, weibliche Komponente herausgearbeitet, was der Geschichte einen ganz neuen Fokus gibt. Julia wird zu einer mutigen und emanzipierten Frau und stellt das Lebensmodell der italienischen Renaissance mächtig auf den Kopf. Mehr dazu gibt es wie immer nach dem Sprung!

Für den heutigen #TTBookclub habe ich mir ein Hörspiel ausgesucht. Auf meiner To-do-Liste steht Lesen immer ganz weit oben, aber manchmal fehlt mir doch die Zeit oder ich kann dabei nicht so gut relaxen. Was ich jedoch täglich schaffe, sind ein paar entspannte Minuten mit meinen liebsten Werken in Form von Audiobooks. Besonders gerne höre ich beim Gassi gehen, bei der Hausarbeit oder kurz vor dem Schlafen gehen. Ich habe gerade in meinem Account geschaut und bin selber tatsächlich schon seit Januar 2013 bei Audible angemeldet und bezahle mein Abo jeden Monat selbst – umso mehr habe ich mich natürlich über die Kooperationsanfrage gefreut.  Aber nun mehr zum heutigen #TTBookclub Pick!

Zusammenfassung

Romeo und Julia – das bedeutet nicht nur grausame Familienstreitigkeiten, Intrigen und bitterer Verrat, sondern vor allem eines: die bekannteste Liebesgeschichte der Weltliteratur, ein Klassiker den jeder kennt. Shakespeare eben. Bestsellerautor David Hewson hat sich mit Audible zusammengetan und haucht dem alten Stück neues Leben ein. Eine Prise Mut, aktuelle Relevanz und eine moderne Sprache geben dem Drama eine neue Blickrichtung, der ihr unbedingt eine Chance geben müsst. Fangen wir gleich mit der wichtigsten Veränderung an: „Julia & Romeo“ erzählt die altbekannte Geschichte aus Julias Sicht, und führt uns dabei in das alte Italien der aufkeimenden Renaissance – eine Zeit voller Umbrüche und Neuanfänge. Julia befindet sich im Prozess der Abnablung von ihrem Elternhaus und will endlich selbstbestimmt sein. Das hat tragische Konsequenzen …

Hard Facts

  • erschienen am 6. Juli 2017
  • Mit Yara Blümel (Julia) und Nicolas Artajo-Kwasniewski (Romeo)
  • 09 Std. 17 Min. Spieldauer
  • exklusives Audible Original von The Killing-Autor David Hewson
  • ihr könnt Audible 30 Tage kostenlos testen und bekommt ein Hörbuch gratis – zum Beispiel „Julia & Romeo

Das gewisse Extra – Girlpower und garantiert kein alter Hut!

Das Drama wird in dieser Version aus der Sicht von Julia beleuchtet. Daraus ergibt sich eine völlig neue Perspektive, die auch für Kenner & Liebhaber des Stückes absolut spannend ist. Am besten sagt es der britische Bestsellerautor David Hewson selbst:

Wir lassen Julia die mutige und emanzipierte Frau sein, die Shakespeare nur andeutet.

Diese zeitgemäße Umsetzung erzählt die Geschichte, wie Shakespeare es damals eventuell nicht konnte, und hat mich definitiv berührt und inspiriert. Die neue Julia Capulet hat zweifelsohne alle Qualitäten, die zu einer wahren Powerfrau gehören. Gezeichnet von den Einflüssen der Renaissance, ist sie eine Querdenkerin und nimmt es sich heraus, Traditionen infrage zu stellen. Sie ist selbstbewusst und spricht ihre Meinung klar und deutlich aus. In ihrer Beziehung zu Romeo wird sie selbst aktiv und nimmt sich nicht zurück. David Hewson hat ganz mutig kurzerhand die Regeln des großen Klassikers aufgebrochen, was auch die Handlung beeinflusst.

Die Kenner des Klassikers müssen sich auf die eine oder andere Überraschung gefasst machen.

Hörprobe

Kein Hörspiel ohne Hörprobe – vorher reinhören lohnt sich immer. Hier könnt ihr euch ein Bild von der Produktion und den eingesetzten Sprechern machen:

 

Bewertung

🌟🌟🌟🌟🌟

+ Moderne Sprache, nicht zu jugendlich aber sehr angenehm und zeitgemäß

+ Spannende neue Details, die das Buch auf für Kenner neu und hörenswert machen

+ Top Länge!

Aber: Ich kaufe meine Hörbücher bei Audible oft nach der Länge. Ich will möglichst lange etwas davon haben und wähle deshalb besonders gerne Bücher mit einer langen Spieldauer. Ich kann mir aber vorstellen, dass das nicht jeder genauso sieht. Das gelesene Original Romeo und Julia dauert schließlich nur ca. 3-4 Stunden.

Für Fans von …

  • Macbeth: Ein Epos
  • Kill Shakespeare
  • William Shakespeares Romeo & Julia

In 5 Emojis

🙅🏻👨🏻✊🏼🌹☁️

Was hört ihr gerade und was sind eure liebsten Titel und Klassiker auf Audible? Nicht vergessen: Hier könnt ihr euch anmelden und Audible 30 Tage testen.

Außerdem gibt es ein Hörbuch gratis dazu! Wenn ihr Interesse an einem Post mit meinen liebsten Hörbüchern (Top 10 oder nach verschiedenen Genres sortiert) habt, schreibt es gerne in die Kommentare.

Und solltet ihr einen Vorschlag für den nächsten #TTbookclub haben: immer gerne her damit!

In Kooperation mit Audible. MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

Previous Post Next Post

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply Liebe was ist 4. August 2017 at 15:58

    hach, ich muss zugeben, dass ich auch kaum noch zum selber lesen komme… das Studium verbringt man ja doch meistens mit anderer Lektüre ;)

    sehr cooler Hörbuch-Tipp!
    komm gut ins Wochenende,
    ❤ Tina
    http://liebewasist.com

    • Jasmin
      Reply Jasmin 4. August 2017 at 16:19

      Dann ist ein Hörbuch ja genau das Richtige für dich! XX

  • Reply Saskia 6. August 2017 at 21:30

    Ich liebe Hörbücher, gerade wenn man keine oder wenig Zeit zum Lesen hat. Besonders gerne höre ich sie beim Joggen, bei der Hausarbeit und manchmal auch im Fitness-Studio wenn ich für mich alleine trainiere :)
    Liebe Grüße
    Saskia

  • Reply Finja 7. August 2017 at 15:03

    Tolles Format!! :) Ich liebe Audible!!
    x finja | http://www.effcaa.com

  • Reply Anna Himmighöfer 11. August 2017 at 20:50

    Hi Jasmin!
    Ich glaube das Hörbuch könnte echt was für mich sein! Danke für den Tipp!
    LG

  • Leave a Reply