Allgemein, Event, Kleiderstange, Onlineshop, Werbung / Anzeige

Trendsales nun live und in Farbe in Berlin!

Es gibt Neuigkeiten an der Trendsales-Front! Nachdem wir euch in den letzten Wochen immer wieder rund um unseren liebsten dänischen Onlinebasar auf dem Laufenden gehalten haben, wollen wir euch Folgendes nicht vorenthalten: In Berlin wurde mit der Eröffnung des Berliner Pop-Up Stores Virtuelles nun real.

Ob Kleidung, Schmuck, Accessoires oder sogar Möbel: zwischen dem 3. Mai und 1. Juni könnt ihr euch in der Torstraße 66 durch die skandinavisch inspirierten Wohnung stöbern, um wahre Vintage- und Designerschätze zu finden. Die Janes waren bei der Eröffnung übrigens vor Ort und haben ihre Eindrücke für euch festgehalten, hier geht’s zum Artikel!

TS_APARTMENT_FACEBOOK_EVENT_POP_UP

Wer den Weg im Laufe des Monats nicht in’s Trendsales-Apartment findet, der kann sich alternativ weiterhin in virtuelle Gefilde klicken, anmelden, beiläufig ein iPad mini gewinnen, Anzeigen schalten, verkaufen oder Altes gegen neue Lieblinge tauschen. In der Kategorie „Basar“ findet ihr Seconhand-Teile von verschiedenen Nutzern, in „Shops“ alles aus erster Hand von bekannten Marken.

Das Prinzip ist also ganz einfach, sollte jedoch trotzdem Verwirrung herrschen, wird hier noch mal alles kurz und knapp zusammengefasst. Wir sagen: Los geht’s mit dem ausmisten, selbst verkaufen und Favoriten suchen! Denn eure Sommerkleidung kann sicher noch ein wenig Unterstützung gebrauchen, oder?

trendsales1

Das könnte dich auch interessieren:

1) Outfit: Pop of Colour!

2) Outfit: Trauben treten.

3) Statistisches Nutzungsverhalten April

Previous Post Next Post

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Ein Nachmittag mit Manhattan | tea & twigs 10. Mai 2013 at 15:09

    […] 1) Trendsales nun live und in Farbe in Berlin! […]

  • Reply Outfit: Studs & Polkadots | tea & twigs 12. Mai 2013 at 10:50

    […] 2. Trendsales nun live und in Farbe in Berlin! […]

  • Reply Trendsales-Favoriten, Klappe die Zweite! | tea & twigs 20. Mai 2013 at 19:39

    […] Blogposts vorgestellt, sei es nun zum Thema “Ausmisten” oder der Eröffnung des “Pop up-Shops” in […]

  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.