Browsing Tag

think!

Kleiderstange

Outfit: Neoprene Spring

Layer-Look ist für mich im Frühling einfach die sicherste Bank. So bald die Sonne raus kommt wird mir warm – und wenn sie wieder hinter den Wolken verschwindet kühlt es ganz schnell ab. Die letzten zwei Wochen musste ich wegen meiner Mandelentzündung besonders aufpassen und habe mich lieber warm eingepackt. Absoluter Favorit: Der MSGM Neoprenmantel der den Londoner Wind fern hält und außerdem immer ein Hingucker ist.

Auf kein anderes Stück werde ich so oft angesprochen. Mehr Bilder und alle Details zum Look findet ihr nach dem Sprung!

Layering is key in spring. It keeps me warm and I can always peel a layer off if the sunbeams are having a strong game. I really had to be careful the last two weeks in cause of my throat infection – so I was going for an extra layer,  just in case. My MSGM neoprene coat is one of my favorite pieces ever and it was the first time this year that this beauty was out and about for a stroll. See all the details and more pictures right after the jump!

Continue Reading

Kleiderstange, Werbung / Anzeige

Outfit: Raus aus dem Grau die 2.!

Der Herbst genießt seit Jahren den Status meiner persönlichen Lieblingsjahreszeit. Allerdings mag ich ihn hell, zur goldenen Stunde und mit vielen bunten Blättern garniert die unter meinen Schuhen knistern. Saisonale Unbestimmtheit bringt allerdings manchmal die dunkle Seite hervor: Nebelschwaden, Temperaturen unter 8 Grad und das kühle Nass in indiskutabler (also Strand versus Pfütze) Form. Mode heitert mich auf und macht die Laune bei unverhofften Sonnenstrahlen noch besser: Die weinroten Chelsea Boots von Think! befördern mich #RausAusDemGrau in die schönste Herbstlandschaft und mein Neoprenwundermantel schützt vor Regen aber definitiv nicht vor Blicken. Das gesamte Outfit und ein tolles Gewinnspiel gibt es nach dem Sprung!

Autumn is by far my favorite season – it’s all about the golden hour, colourful leaf piles and cozy nights in at home. But you have to break out of your habits once in a while and just go for a stroll in this fall scenery and say goodbye to a grey mood that comes with staying in too much. It’s time to break free and embrace the autumnal equinox and the facets of fall. Grey is so yesterday!

Continue Reading

Kleiderstange, Schuhschrank, Werbung / Anzeige

Outfit: Raus aus dem Grau.

Ich war nie der große Spaziergänger. Es machte für mich wenig Sinn, langsamen Schrittes und ohne Ziel umherzuschlendern, Bäume zu beobachten, Grashalme zu zählen und dabei immer zu denken „Warum genau mach ich das eigentlich?“ Und es mag sein, dass sich das bis heute nicht komplett geändert hat, aber dennoch sind in diesem Herbst zwei Extreme meine Lieblingsbeschäftigung an ruhigen Tagen: Rückzug und Raus aus dem Rückzug!

Der Trendforscher nennt es „Cocooning“, ich nenne es gerne „eine Tasse Tee, ein Platz neben der Heizung, dicke Wollsocken und ca. 50 brennende Duftkerzen.“ Und wenn der Tee leer ist, die Heizung auf einmal viel zu warm wird, die Wollsocken kratzen und ca. 50 brennende Duftkerzen a) ausgebrannt sind oder b) irgendwas abgefackelt haben, heißt es raus aus dem Rückzug und raus aus dem Grau, denn da draußen wartet auch im Herbst ein Ziel, zu dem es sich zu spazieren lohnt. Meine neuesten Begleiter sind dabei diese Schnürschuhe von Think!, die sich nicht nur wie an meine Fuß geschneidert anfühlen, sondern auch im Zuge der Kampagne #RausAusDemGrau perfekt auf den Herbst zugeschnitten sind. Denn irgendwann fällt uns allen mal die Decke auf den Kopf und der Herbstblues dröhnt lauter, als uns lieb ist. Falls auch ihr ein Gegenmittel habt, posted es einfach in bebilderter Form auf Instagram oder Facebook, verpasst ihm den Hashtag #RausAusDemGrau und gewinnt die perfekten Spaziergehschuhe, auch für Spaziergang-Anfänger!

I’ve never been fond of strolling around on lazy days like sunday, not knowing where to walk exactly. But this fall I tend to do it more often while fighting against my cocooning-love. I have to say: It works! Especially with my new shoes from Think!

Continue Reading