Browsing Tag

&otherstories

Kleiderstange

Outfit: Wind- und Wetterfest!

Moin! Natürlich kann ich es nicht lassen und melde mich mit einem ersten Outfitpost aus dem Urlaub. Mich hat es wie letztes Jahr wieder nach Nordfriesland gezogen und dort erkunden Jimmy und ich die Landschaft, essen Krabbenbrötchen und lassen in erster Linie die Seele baumeln. Ganz vom Computer bekommt man mich natürlich trotzdem nicht weg und so zeige ich euch heute ein Outfit mit dem Prädikat Wind- und Wetterfest!

I can resist to post my first holiday look while actually being away from home – we drove all the way to the north of Germany again and setteled down in a cosy cabin in Nordfriesland. It’s so relaxing to take long walks with Jimmy, enjoy delcious seafoods and just chill.

Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: Marathon Girl!

Print-Shirts, Pullis mit schlauen Sprüchen – ist das ein Trend für Leute mit großer Klappe? Vielleicht, aber dieser Pulli besticht nicht nur durch sein schlichtes und sportliches Design, sondern vielmehr durch seine Message! Ich legte ihn mir vor ein paar Wochen während meiner Krankheit zu und er erinnerte mich schmerzlich daran, dass ich vom Marathon-Beschluss zum 24/7-Betthüter mutiert war. Unverschuldet und nicht absichtlich, aber mindestens genauso frustrierend wie eben selbiges. Lange Rede, kurzer Sinn: Ich habe mich wieder aufgerappelt und die ersten sportlichen Rückstände sind wieder aufgeholt und die ersten stressigen Aufgaben und Reisen unter Zeitdruck gemeistert – und genau dieses Sweatshirt durfte mich wieder zu meinem ersten Bloggerevent begleiten. Denn, ganz ehrlich, für eine Joggingrunde ist der softe graue Sweater mir zu schade!

Print shirts, sweaters with catchy headlines – is this trend for big-headed people with plenty of self-esteem? Maybe, but this sweatshirt scores with a clean and sporty design and a sporty message of course! I was tied to my bed some weeks ago due to a sickness and was unhappy with the fact that staying at home and doing nothing was my daily business from now on – exactly at that stage I got that piece of clothing and was struck by the words and my undynamic pace of life at that time. Luckily I am feeling way better now and accomplished already so much, like my first miles, my first yoga class and my first blogger event after being ill – wearing this fabulous sweater.

Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: Berlin is the new Black

Die diesjährige Mercedes-Benz Fashion Week stand nicht nur unter 4 Fussballsternen, nein – vor allem stand sie unter dem Motto CASUAL. Kuratiert by Birkenstocks, Schlabberpulli und Lieblingshose. Isabella zeigte euch ja bereits ihr Outfit hier und mein All Black Look durfte für einen gemütlichen Ausklang herhalten. Das Outfit hat mir so gut gefallen, dass ich es ganz un-Modeblogger-like heute wieder aufgetragen habe. Aber macht nicht gerade das gute Looks aus?

Mercedes-Benz fashion week is not anymore all about high heels, cutouts, bright colours and patterns – it’s now centered on laid back styles and casual streetwear and this came indeed handy. We love outfits like that and after packing all black and white looks with flat shoes we were kinda concerned to look completely out of place. But we matched the scenery perfectly. Casual, YES PLEASE! This is how we roll, Berlin!

Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: 100 Punkte für den Sonnenuntergang

Was macht man, wenn sich die Sonne den ganzen Tag die Ehre gibt und dann auch noch mit großem Taramtamtam untergeht? Man gibt ihr 100 Punkte! In meinem Fall in Form von dieser &otherstories-Bluse, die in Zusammenarbeit mit Vika Gazinskaya entstand. Buntstiftpunkte? Puffärmel? Raffung an den Schultern? Zeltambitionen? Ja, ja, ja, ja! Immer her damit! Und so landete das gute Stück im Kleiderschrank, aber natürlich nur, um der Sonne damit zeigen zu können, wie sehr ich sie schätze.

How to communicate with the sun? Use a blouse! And here’s my version of giving her 100 points: this new blouse from &otherstories with 100 polka dots.

Continue Reading

Kleiderstange, New in, Yay or Nay

Kleiderschrank-Kolumne #1: Die Latzhosenzeitreise

Vor ein paar Monaten stellte sich mir die Latzhosenfrage. Damals noch in langer Form schlupfte ich in den jeanslastigen Riesenstrampler und sah leider auch dementsprechend aus: Nichts mit „Das kann man noch irgendwie hinkombinieren!“ und „Ich trage sie einfach mit Stolz und Ironie!“. Nein, ich sah aus wie ein kleiner Gnom im Riesenstrampler.
Das war zu viel Realität auf einen Schlag und so wanderte das Exemplar wieder zurück zum Händler, wartend auf jemanden, der das Elend doch noch irgendwie hinkombinieren und mit Stolz und Ironie tragen kann.

Aber welche Ästhetik hat so ein Einteiler überhaupt? Ursprünglich als Arbeitskleidung gedacht, wanderte er in vergangenen Jahrzehnte immer mal wieder in weniger zweckmäßig orientierte Kleiderschränke, unter anderem in meinen gegen Mitte der 90er. Lange Hosenbeine, Camouflageoptik, blau. Abgetaucht im Mittelmeer hätte der Sinn einer Tarnung noch auftauchen können, aber so war er weder Arbeitsbekleidung noch Tarnanzug. Er war in Kombination mit Plateauschuhen und Bauchfreishirt einfach nur der Shit!

Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: Die Sache mit dem Seidentuch

Die Sache mit dem Seidentuch. Das erste Mal wieder gesehen inklusive gefallen passierte vor einer Weile bei Journelles. Also stöberte ich kürzlich in meinem eigenen Kleiderschrank und fand ein limitiertes Seidentuch von Hallhuber, die regelmäßig für eine Spendenaktion ein neues Tuch kreieren. Auch wenn mich das erste Anprobieren an eine gefährliche Mütterchen-Transformation denken lies, gefiel mir der Look immer mehr und ich testete ihn schließlich auf Alltagstauglichkeit und Wohlfühlfaktor im Büro und muss sagen: BESTANDEN! Wie steht ihr zu diesem Retro-Trend und habt ihr bereits eine alltagstaugliche Kombination gefunden?
 There is something about silk scarves that makes me think about my mother – and not in a bad way, because my mother is lovingly counted as one of my biggest style icons and inspiration ever. The retro vibe can be a little bit difficult though and I had to play around with my scarves and opted for a casual look featuring my superga sneakers and Helmut Lang pants.
Continue Reading

Kleiderstange

New Favorites & Get ready for #MBFW!

Heute möchte ich euch einige neue Favoriten aus meinem Kleiderschrank vorstellen (aka SALE-Fundstücke), die mich sichrlich auch nach Berlin begleiten werden. Hattet ihr auch Glück im virtuellen Schlussverkauf? Was sind eure Favoriten? Ich bin mit meinen neuen Basics sehr glücklich!

Alle Details gibt es nach dem Sprung!

Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: Mai im August

Und wieder ein Post aus der Kategorie: „Bilder, die man beim Aufräumen der Festplatte findet“, diesmal aus Berlin im Mai 2013. Jasmin und ich trafen uns damals für ein Projekt mit Wella und erkundeten dabei die Stadt im Schnelldurchlauf.

Vor allem im &otherstories verging die Zeit das Geld wie im Fluge, das relativ parteiische Outfit sollte damit entschuldigt sein.

My harddrive seems to hide a lot of stuff I don’t know about (anymore). While cleaning it up, I found those pictures from May 2013. Jasmin and I met up in Berlin for a project with Wella, trying to figure out a way to explore the city at the speed of light. Didn’t work out TOO well, but at least we found some great pieces at &otherstories.

Continue Reading

Kleiderstange, Werbung / Anzeige

Outfit: Reise-Isabella!

Was macht man, wenn man noch ca. eine Stunde Wartezeit hat, bis die völlig überbuchte Maschine sich in Richtung Wien bewegt? Man trinkt Kaffee, genießt den wunderbaren Flughafen Tegel und -richtig- stellt sich vor die Taxizentrale, um das Reise-Outfit festzuhalten.

Bequem sollte es sein, deswegen musste die „Disco-Pant“ herhalten. Auch wenn die stark schimmernden Spandex-Hose durch ihre, sagen wir mal, körperbetonte Passform leicht unbequem aussieht: Sie überzeugt euch beim Tragen gerne vom Gegenteil. Passend dazu wurde übergeworfen, was der Koffer noch hergab, natürlich in frühlingshaftem Schwarz. Die neue Tasche von Hallhuber passt im Übrigen nicht nur perfekt zum Armband, sie ist mit Sicherheit auch Hilfreich im Kampf gegen auffällig nervende Mitreisende! Nicht, dass ich das jemals getestet hätte…

I love traveling. It always gives me the feeling of being able to explore the whole world, even though I’m „just“ flying from Vienna to Berlin or vice versa! Of course you have to stay comfortable while conquering the whole world – so here’s my part of our Travel-Looks.

Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: Pop of Colour, Teil 2!

Wie Jasmin schon so schön schrieb: „Isabella und ich sind die Königinnen der weniger unauffälligen und dennoch absolut ungewollten Partnerlook-Fails.“ Dem habe ich im Prinzip nichts hinzuzufügen, außer das passende Outfit.

Eines meiner liebsten Teile ist hierbei der bunte Schal von Rochachana, der mir an kühlen und regnerischen Tagen ein wenig Farbe um den Hals schwingt. Den Designer durften wir übrigens bei dem Gillette-Event in Form unseres „tapferen Schneiderleins“ kennenlernen, der Schal wanderte als Erinnerung mit nach Hause.

This is the matching Outfit Jasmin referred to in this Blogpost. The Rochachana-Scarfs were given to us at the Gillette-Event three weeks ago and I’ve been wearing mine nonstop ever since!

Continue Reading

trabzon escortyalova escortedirne escortmanisa escortgörükle escort