Browsing Tag

London

My cup of tea

#MYCUPOFTEA: Still DistDancing #202035

Der britische Sommer ist vorbei und wir tasten uns so langsam an das „New Normal“ heran. Ich finde es immer noch schwierig, soziale Aktivitäten und Freizeitbeschäftigungen zu finden, bei denen ich mich wohl und sicher fühle. Ganz zufällig sind wir über „DistDancing“ am Kanal gestoßen – Tänzer des Royal Balletts haben sich zusammen getan und performen jeweils alleine oder mit Abstand und rufen das Publikum dazu auf, mit genügend Abstand (und von der anderen Seite des Kanals) das Spektakel anzuschauen. Die Performance war wirklich atemberaubend und Termine und Uhrzeiten werden je nach Wetter auf der Instagram-Seite bekannt gegeben. Große Empfehlung! Was sonst so los war, seht ihr wie immer nach dem Sprung.

The British summer is over, and we are slowly entering and adjusting to the „New Normal“. I still find it difficult to plan social and leisure activities that make me feel comfortable and safe. We stumbled upon „DistDancing“ on the canal by chance – dancers from the Royal Ballet teamed up and perform alone or at a distance and called on the audience to watch the spectacle from a sufficient distance (and from the other side of the canal). The performance was breathtaking, and dates and times will be announced on the Instagram page, depending on the weather. Go and see them if you can! As always, you can see what else was going on after the jump.

Continue Reading

My cup of tea

MY CUP OF TEA – #39 & #40

Long time, no see! Sorry for being kind of on hiatus for the last couple of days, but my September Issue project, flanked by TEA&TREATS really knocked me out. Right after the launch of my eGuide I also got a lovely visitor for the whole week and was totally caught up in fun touristy stuff and activities. See what I have been up to the last two weeks right after the jump. There is also a weekly vlog featuring all my adventures waiting for you and all I say is: HARRY POTTER STUDIOS!

Long time, no see! Entschuldigt, dass ich ein bisschen wie vom Erdboden verschluckt war. Aber die September Issue und das dazugehörige TEA&TREATS Projekt haben mir ein bisschen jede letzte Minute Zeit geraubt. Pünktlich am Tag des Launches bekam ich dann Besuch und war schließlich komplett offline – und bereue nichts. Den kompletten Vlog aus den Harry Potter Studios seht ihr übrigens direkt nach dem Sprung.

Continue Reading

Fernsehzimmer, Leben in London

Auswandern: Leben in London | Q&A

Since we left Germany and moved to London a lot of people asked us about the process of finding a flat, renting in general and other migrating stuff. We decided to film a Q&A and Phil joined me for this particular video, because he organized a lot of the moving requirements with me. My video is as usual in German, but there is a second part of our Q&A on Phil’s channel – answered in English, of course. You can watch his video here.

Seit wir Deutschland verlassen haben und nach London gezogen sind, haben mich viele Fragen auf Instagram und Co erreicht. Wie das Auswandern funtioniert hat, ob es schwer war eine Wohnung hier in London zu finden und andere Dinge – und das wollten wir natürlich nicht unbeantwortet lassen. Deswegen habe ich mir Phil für ein kleines (ok, langes) Q&A Video zur Seite geholt, da er bei einigen Dingen noch etwas mehr Erfahrung hat und bessere Antworten geben kann. Für seinen Kanal haben wir übrigens auch einen zweiten, englischen Teil gedreht – den findet ihr hier.

Continue Reading

My cup of tea

My cup of tea – #28

Get ready for some neat bullet journal inspiration (OCD, much?), sightseeing shenanigans and some serious breakfast inspiration by yours truly – Instagram! There is also a 20 minute-weekly vlog waiting for you right after the jump – enjoy the ride!

Seid ihr bereit für ein paar Bilder voller Bullet Journal Inspiration, Sightseeing und Frühstücksinspiration via Instagram? Oben drauf gibt es noch einen 20-minütigen Weekly Vlog – alles nach dem Sprung! Viel Spaß dabei und happy Week!

Continue Reading

Fernsehzimmer, Werbung / Anzeige

My new home: Wohin es geht.

Mein Leben gleicht momentan einer Gefühlsachterbahn. Fast jeden Tag bin ich melancholischen Gefühlen konfrontiert, weil ich etwas das letzte mal sehe oder tue – und gleichzeitig überfordern mich auch viele Dinge, die ich zum ersten Mal tun muss. Dass ich meine geliebte Wohnung hier verlasse, hätte ich vor 2 Jahren wohl keinem geglaubt. Dass es mich jedoch ins Ausland zieht – da hätte ich vermutlich sogar vor einem Jahr noch jedem passioniert den Vogel gezeigt. Wohin es geht und was ein kleiner, #goldenerSchlüssel damit zu tun hat, erfahrt ihr nach dem Sprung!

My life is a rollercoaster right now. So many ups and downs – lasts and firsts. I kinda get a little emotional over all these things, feelings and words and can’t stop feeling overwhelmed. If someone had told me 2 years ago that I would leave my beloved flat in the center of Stuttgart – I would have laughed my ass of. If the same person had pointed out my move to another foreign country, I would have flipped the bird at him. But it’s true. See where I am going and what’s the secret behind this little golden key right after the jump.

Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: Westminster Flare

Der Oktober meint es gut mit uns! Obwohl ich momentan im meist regnerischen London weile, strahlt die Sonne und erinnert uns noch einmal richtig an den gerade erst verabschiedeten Sommer. Mit im Gepäck? Der neue Neopren-Rock in Marineblau, den mir meine Tante geschenkt hat. Sie hatte ihn als Urlaubsmitbringsel für meine Cousine mitgebracht, die mit dem guten Stück gar nichts anfangen konnte. Glück für mich, denn jetzt begleitet mich das garantiert wasserfeste Stück durch die gut belebten Straßen Londons!

October is good to us! I am staying in rainy London town right now, but the sun is present most of the time and life is good! In my suitcase? This wonderful skirt that was handed down to me by my aunt. All details right after the jump.

Continue Reading

trabzon escortyalova escortedirne escortmanisa escortgörükle escort