Browsing Tag

helmut lang

Kleiderstange

Outfit: Sunbeams @ Hyde Park

There are those certain well-known hotspots in big cities that also carry more baggage with them as you might think: Mainly high exceptions. This applies to Central Park in New York City, the Eiffel Tower in Paris and, of course, Hyde Park in London. I have been to Hyde Park a couple of times and it was alright, but I was not really able to see any kind of magic happening there. Until my last visit a couple of days ago and let me tell you: There were sparks, sunbeams and a ridiculous smile – plastered all over my face. Maybe it was the (surprisingly great) water, the good company or just a lovely day – I don’t know. We captured the stunning sunshine with one of our best outfit shootings so far (in my opinion) and I can’t wait for your feedback.

Let me know in the comments what you think and how your „last days of summer“ attire looks like!

Es gibt diese gewissen, bekannten und begehrten Großstadt-Hotspots, die manchmal mehr Vorurteile mit sich herumtragen als tatsächliche Magie. Und vor allem eines: Hohe Erwartungen! Das erlebte ich beim Central Park in New York, beim Eiffelturm in Paris und leider auch beim Londoner Hyde Park. Ich war schon ein paar mal da und es war immer ein netter Spaziergang – mehr aber nicht. Vor einigen Tagen stattete ich dem Wahrzeichen der Stadt einen weiter Besuch ab – und alles änderte sich. Damit war es zwar nicht Liebe auf den ersten Blick, aber die Funken flogen nun umso heftiger. Vielleicht lag es am (erstaunlich guten) Wetter, meiner Begleitung oder am Tag an sich – ich weiß es wirklich nicht. Wir haben den strahlenden Sonnenschein mit einem, wie ich finde, stimmungsvollem Shooting eingefangen und ich bin schon ganz gespannt, was ihr zu den Bildern sagt. Teilt auch gerne mit mir, welche Teile unbedingt noch von euch in den letzten richtigen Sommertagen ausgeführt werden müssen.
Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: New Carven Kicks

Wenn ich mir ein Outfit aussuche, fange ich meistens mit einem Teil an. Die Farbwahl bestimmt dann meistens den gesamten Look und – et voilà: Ich habe ein fertiges Outfit. Steilvorlage für den heutigen Style? Meine neuen Lackschuhe von Carven, die ich schon länger aus der Ferne angeschmachtet habe. Sie haben etwas derbes und wirken durch das hochpolierte Lack und den silbernen Verschluss trotzdem elegant. Wie ich sie kombiniert habe, seht ihr nach dem Sprung.

When I am trying to pull an outfit for the day, I mostly start with one central piece. This is mandatory for my color scheme. Todays inspiration? Definitely my new Carven shoes, which I had for quite some time on my shopping list. They are the perfect mix between sturdy and elegant. See the whole look right after the jump!

Continue Reading

Kleiderstange

Berlinale-Outfit: Soft Layers

Momentan habe ich eine wiederkehrende Mode-Obsession: Lagen-Look. Nicht neu, dafür aber immer wieder gut und vor allem warm! Warm ist auch mein neues Cashmere Beanie aus dem Zara Home Sale – fragt mich jetzt bitte nicht ob eben dieses eigentlich als überdimensionaler Eierwärmer gedacht war oder ich seinen Nutzen als Teepotwärmer verkannt habe – aber dieses scicke Teil gab es tatsächlich in der Interieurabteilung des Inditex-Unternehmens. Was sind eure liebsten Fashion Staples in den letzten kalten Wintertagen?

My current favorite fashion obsession are soft layers, consisting of different textures and materials likes cashmere, jersey or whool. You can stay perfectly in a colour theme and mix it up with different lengths and styles. But there is one piece I barely take off anymore: the beige Zara Home beanie, it’s perfect for bad hair days – or, just to be honest – for any day in general.

Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: Berlin is the new Black

Die diesjährige Mercedes-Benz Fashion Week stand nicht nur unter 4 Fussballsternen, nein – vor allem stand sie unter dem Motto CASUAL. Kuratiert by Birkenstocks, Schlabberpulli und Lieblingshose. Isabella zeigte euch ja bereits ihr Outfit hier und mein All Black Look durfte für einen gemütlichen Ausklang herhalten. Das Outfit hat mir so gut gefallen, dass ich es ganz un-Modeblogger-like heute wieder aufgetragen habe. Aber macht nicht gerade das gute Looks aus?

Mercedes-Benz fashion week is not anymore all about high heels, cutouts, bright colours and patterns – it’s now centered on laid back styles and casual streetwear and this came indeed handy. We love outfits like that and after packing all black and white looks with flat shoes we were kinda concerned to look completely out of place. But we matched the scenery perfectly. Casual, YES PLEASE! This is how we roll, Berlin!

Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: Die Sache mit dem Seidentuch

Die Sache mit dem Seidentuch. Das erste Mal wieder gesehen inklusive gefallen passierte vor einer Weile bei Journelles. Also stöberte ich kürzlich in meinem eigenen Kleiderschrank und fand ein limitiertes Seidentuch von Hallhuber, die regelmäßig für eine Spendenaktion ein neues Tuch kreieren. Auch wenn mich das erste Anprobieren an eine gefährliche Mütterchen-Transformation denken lies, gefiel mir der Look immer mehr und ich testete ihn schließlich auf Alltagstauglichkeit und Wohlfühlfaktor im Büro und muss sagen: BESTANDEN! Wie steht ihr zu diesem Retro-Trend und habt ihr bereits eine alltagstaugliche Kombination gefunden?
 There is something about silk scarves that makes me think about my mother – and not in a bad way, because my mother is lovingly counted as one of my biggest style icons and inspiration ever. The retro vibe can be a little bit difficult though and I had to play around with my scarves and opted for a casual look featuring my superga sneakers and Helmut Lang pants.
Continue Reading

Kleiderstange, Weltreise

Outfit: Lost in Translation

Das ist zwar nicht das Park Hyatt in Shinjuku und ich bin nicht Scarlett Johansson, aber die Lost in Translation Referenz kann ich mir hier trotzdem nicht verkneifen. Nachdem ich mich für eine halbe Stunde mit Stativ in meinem Hotelzimmer in Shibuya eingenistet hatte, um Videos vorzudrehen und damit lästige japanische Umverpackungen für den bevorstehenden Flug loszuwerden (den Haul seht ihr hier), musste ich die Kulisse (31. Stock!) auch noch für ein paar Bilder nutzen.

That’s not the Park Hyatt located in Shinjuku and I am not Scarlett Johansson (obviously), but I couldn’t resist to mention Lost in Translation and furthermore it was really tempting to take dreamy skyline photos with this amazing view. Nevertheless my outfit is more on the Bill Murray side of things – more details right after the jump.

Continue Reading

Kleiderstange, Weltreise

Outfit: Konichiwa & Hello from Japan!

Konichiwa! Heute gibt es das erste Outfit aus Japan, ganz ohne Jetlag, dafür allerdings mit gemütlichen Schuhen und Layer-Look der morgens bei der Tempelbegehung warm hält und später beim Parkspaziergang um den dicken Schal erleichtert werden kann. Hier ist nämlich Frühlings- und Hanami-Stimmung und das heißt Sonnenbrillen- und Lederjacken-Saison. Mehr zu meinem Besuch hier, dem Meiji Shrine und anderen Sehenswürdigkeiten bald an anderer Stelle!

Konichiwa from Japan! My first look from Tokyo is casual and contains multiple layers to stay warm and comfy and be ready for the first sunbeams at the same time. More details right after the jump.

Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: Helmut Lang & Stella McCartney

Bye, bye Fashion Week! Der letzte richtige Tag begann für mich mit einem Besuch Behind the Scenes. Das Sally Hansen Team und ich machten uns auf den Weg zur beeindruckenden Location: Der Opéra ganz in der Nähe von unserem fabelhaften Hotel. Gegen 8 Uhr morgens schlüpften wir fast zeitgleich mit Cara Delivingne durch das große eiserne Tor und bestaunten die elegante Maniküre und die cleanen Make-Up Looks von Beauty-Ikone Pat McGrath. Da ein langer Tag bevorstand, war wieder eines klar: Ein bequemes Outfit musste her und so griff ich zu momentanen Favoriten von Helmut Lang.

Goodbye, Fashion Week! My last day started off early in the morning with some backstage action at Stella McCartney’s. The Location was devine and we had the chance to get an exclusive sneak peek right after the sunrise. Thank you Sally Hansen for the great opportunity and it was a pleasure to meet Madeline and your team! They did a great job with an elegant and yet classy manicure featuring gorgeous nude shades. My look was casual & comfy and I opted for my favorite Helmut Lang pants and a sheer blouse.

Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: Anno 2006

Heute ist mir etwas schier unmögliches gelungen: Mit fast nur neuen Teilen einen Retro-Look kreieren, den ich auch 2006 schon mit meinem Kleiderschrank hätte vorproduzieren können. Finde ich aber gar nicht schlimm. Warum? Ganz einfach: Beständigkeit (zumindest immer mal wieder) und eine gefestigten Stil habe ich dann vielleicht doch noch nicht erst seit gestern. Vielleicht.

Eventuell ist es aber auch der Jetlag.

Today I accomplished something major in fashion: I recreated one of my one looks from 2006 without noticing it at first sight (and withoutusing the same pieces). Great job! But maybe it’s not that bad and it’s a sign of consistency in style. Or maybe it’s just the jetlag.

Continue Reading

trabzon escortyalova escortedirne escortmanisa escortgörükle escort