Browsing Tag

Georgia Rose

Processed with VSCOcam with a9 preset
Kleiderstange

Outfit: Different Textures

Die letzten Novembersonnenstrahlen habe ich genutzt, um eines meiner liebsten Sommerteile nochmals ausgehfein zu machen: die weiße Hose aus Lochspitze von Free People. Mit einer schwarzen blickdichten Strumpfhose bekommt sie einen ganz anderen Look und ist für die letzte Übergangszeit bis zu den wirklich kalten und grauen Stunden noch ausreichend warm. Was ich an diesem Outfit besonders mag, sind die vielen verschiedenen Strukturen und Materialien: der Strickpullover mit dicken Maschen, das Cardigan mit Metallic-Beschichtung und das glänzende Finish der Double Monks. Ein wildes Durcheinander, dass durch die hellen Farben doch recht harmonisch wirkt. Alle Details gibt es wie immer nach dem Sprung!

The last sunbeams of November hit me right in my heart and make me raid my closet for some summer pieces that should be taken out for a last swing around town. This white lace pants were my absolute favorite this spring and summer and paired with thicker tights they can function as an unexpected fall outfit. I really love the different structures and textures of the fabrics in this look – all details right after the jump!

Continue Reading

reserved1
Kleiderstange

Outfit: Furry Coat

Manchmal brauche ich etwas Farbe, am besten etwas Unerwartetes – genau wie dieser Wollmantel in zartem Babyblau. Die kühle und eisige Farbe hat zwar fast etwas winterliches, springt in der warmen Herbstkulisse doch ziemlich ins Auge. Aber der Schein der goldgelben Blätter trügt: Hier in Stuttgart ist es schon verdammt kalt geworden! Alle Details zu diesem Look gibt es nach dem Sprung!

Sometimes all I need is color. Something unexpected, something you wouldn’t place in a fall editorial right away. Just like this baby blue fluffy coat. It kinda reminds me like ice-cold winter days or a puffy cloud – but it seems quite misplaced in a warm fall-ish setup. But this makes and breaks this whole look down and gives it a little extra and also protects me from the cold. Brrrr – you can’t be fooled by those golden leaves, it’s already quite cold over here.

Continue Reading

blazer7
Kleiderstange

Outfit: Spring Pastels

Pink ist so gar nicht Teil meines persönlichen Farbkonzepts – aber mit zarten Rosénuancen kann ich mich seit einer Weile anfreunden. Am schönsten finde ich diese Kombination mit Grau oder Hellblau und halte gerne meine Accessoires zu einem sonst recht lässigen Look in dieser Farbwelt. Das frische Rosa macht einfach gute Laune, Lust auf den Frühling und steht fast jedem Hauttyp.

Pink is not really right up my alley but I totally fell in love with the more softer shades. They are the perfect match for light grey, light blue or hue and blush colours in general and I like to spice up my more boyish and casual outfits with a femine touch.

Continue Reading

mucb8
Kleiderstange

Outfit: Auf Baustellenbrücken

Was macht man, wenn der Zug nach München eine halbe Stunde Verspätung hat? Man spaziert durch die Baustellenbrücke von Stuttgart 21. Und was macht man, wenn man gerade aus dem Italienurlaub zurückgekehrt ist? Man schreibt über die Baustellenbilder.

Hier nun also ein etwas älteres Outfit, das seit ca. zwei Wochen auf der Speicherkarte schlummert und Jasmin und mich zum Ramazzotti-Event begleiten durfte. Und weil ich gleich ein bisschen Fernweh in den Koffer weinen muss, halte ich mich kurz mit weiteren Worten. Aber an dieser Stelle ein kleines Danke! an den Batmanmantel für treue Dienste seit über einem Jahr und die Option, einfach durch die Welt fliegen zu können, falls die Bahn mal wieder Verspätung hat.

Jasmin already showed you the outfit she wore to the Ramazzotti-Event in Munich a few days ago an here’s mine: black discopants, black top, black batmancoat, photographed on a slightly black bridge in Stuttgart. Oh the joy of summer and colours!

Continue Reading

FL2
Kleiderstange

Outfit: Blumensamstag!

Vielleicht macht mich in einem Raum nichts glücklicher als Schnittblumen. Vielleicht macht mich in einem Raum nichts glücklicher als Kinderriegel. Also kauft man einfach beides. Und weil Schokoriegel auf Fotos nicht so gut wirken alles überstrahlen würden, bleibt es erst mal bei der Dokumentation meines Blumenkaufergebnisses, inklusive Outfit, das ganz stark von meiner neuen Liebslingsbluse (Modell „Sterntaler“) beherrscht wird. Und natürlich von Schnittblumen, die mittlerweile ihren Weg in die Vase gefunden haben, gerade vor mir stehen und mich auch ohne Kinderriegel ziemlich glücklich machen!

Saturdays are made for strolling around in comfortable clothes and buying flowers. Everyday is made for strolling around in comfortable clothes and buying flowers, but on saturdays it’s a must! So guess what I did last saturday? I strolled around and bought flowers in comfortable clothes. Here’s the proof.

Continue Reading

SSo
Onlineshop, Schuhschrank, Sponsored

Neue Schuhe für den Sommer

Auch wenn es rein farblich auf dieser Collage nicht danach aussehen mag, aber dennoch: Ich bin bereit für Sommer! Das ist nichts Neues, ich bin immer bereit für Sommer, auch schon Anfang des Herbstes. Aber umso mehr Spaß habe ich bei meiner jährlichen Schuhsuche für die wärmeren Tage.

Dass sich meine Wunschliste nun fast ausschließlich bei Weiß, Beige, Grau und Silber aufhält ist Zufall, aber ein willkommener! Diese Modelle finden einen Weg sich zurückzunehmen, dabei nicht langweilig auszusehen und für die Kombination des restlichen Outfits gilt erst mal Freiheit. Nun streng dich an, lieber Juni! Der Mai darf gerne seine Gummistiefel anziehen und wegrennen.

Continue Reading

An_11
Kleiderstange

Outfit: Bitte recht förmlich, Teil 2!

Ich nehme Dinge sehr ernst. Einladungen zum Beispiel. Und wenn man mich fragt, ob ich Begleitung, Plus 1 und Minus 1 in einer Person sein will, dann wird das volle Programm durchgezogen. Während Jasmin also gerade tatsächlich durch Japan irrt und 3 Tonnen Sushi isst, grinse ich weiterhin über unseren Männlein & Weiblein Look, der nur noch durch den idyllischen Dorfhintergrund die komplette Übertreibung findet. Und natürlich über die Tatsache, dass sich in diesem Aufzug wunderbar Kirchenlieder playback singen lassen, aber das kann ich euch hiermit leider nicht bildlich übermitteln. Eventuell ist das auch besser so.

Continue Reading

Muc1
Kleiderstange, New in, Onlineshop, Schuhschrank

Outfit: Von Sackkleidern, Bommeln und München.

Jasmin hat es bereits erwähnt: Letzten Montag durften wir uns in den Zug nach München schwingen, um ein paar Fotos für die neue Kampagne der Glamour zu schießen. Wir freuen uns Teil dieser Aktion zu sein (zu viel wird noch nicht verraten) und sind gespannt auf das Ergebnis, insbesondere auch auf das der anderen Blogger! Bis dahin gibt es erst mal Fotos aus dem Hinterhof in München, die innerhalb von 5 Minuten zwischen Gärtnerplatzviertel und Bahnhof geschossen wurden. Im Übrigen heiße ich hiermit offiziell den neuen Bommelsack von H&M willkommen, du hast Lieblingskleid-Potenzial!

May I introduce to you: Outfit No. 2 from Munich. It’s already been a week since we shot the photos for the new Glamour campaign and we’re excited to see the results pretty soon! But for now I’m busy falling in love with my new spring dress from H&M. It looks like a canvas sack with pompoms, how couldn’t I fall in love?!

Continue Reading

High bun
Kleiderstange

Outfit: Looks like spring!

Mein Osteroutfit wirkt fast frühlingshaft durch die soften Pasteltöne und das leichte Make Up – doch jedem der heute vor die Tür getreten ist, ist klar dass die Bilder ohne Jacke nur binnen Sekunden entstanden sein können und ich einen glücklichen Zeitpunkt abgepasst haben muss damit man keine genauso soften Schneeflocken auf den Bildern sieht.

Ostern fühlt sich an wie Weihnachten, aber am besten hilft mir fröhliches Mint, ein langer Brunch und die Gasheizung auf Anschlag. Brrrr!

My outfit is a mixture of soft pastel tones, a mesh blouse and an airy trench – but in real life it doesn’t feel like spring after all. After a lond walk and quick photo session it’s time for a blanket, leftovers from brunch and an all fired up heater. Merry Christmas – errr Easter!

Continue Reading

Foto 01.02.13 20 33 40k
Event, Kleiderstange

Ein Freitag in Frankfurt!

Dinge, die an Sonntagen geschehen: man isst Flammkuchen, trinkt Chardonnay, hört sich anschließend den kompletten Soul-Channel auf Spotify an (naja okay, fast!), während man tanzend versucht, das kofferbedingte Chaos zu beseitigen. Nebenbei bleibt zum Glück noch genug Zeit, den vergangen Freitag zumindest teilweise zu rekapitulieren.
Wir waren in Frankfurt! Wiewannwowas erfahrt ihr in einem der kommenden Posts, aber so viel sei verraten: endlich durften mal wieder Profis an die Haare.

Mein letzter Friseurbesuch liegt über ein Jahr zurück, da ich mir dank Youtube genug theoretisches Fachwissen zum Thema „how to cut your hair without lookin‘ like an idiot or Britney Spears afterwards“ sammeln und in die Praxis umsetzen konnte.

Continue Reading