Browsing Tag

Free People

Kleiderstange

Outfit: Apple Picking Throwback

I have to admit: those pictures are not exactly brand new and we shot this little story back in August, when I visited my family in Stuttgart. It was meant to be the lead story for my eGuide TEA&TREATS and I always wanted to shoot something in my parents garden, with all those homegrown veggies and fruits. The first portrait (right after the jump) made the cut and is also used in my little guide and was taken by my mom. By the way: To keep up with the natural ease, I skipped retouching the photographs this time. 

You want to sport this look in the colder days of fall – no problem! I love those lace-pants with black tights (yes!) and I would swap the striped blouse for a striped long-sleeve. As seen here.

Eines muss ich zugeben: Ganz neu sind die folgenden Bilder nicht. Genau genommen haben wir sie bereits im späten August aufgenommen, um einen potentiellen Aufmacher für meinen eGuide TEA&TREATS mit etwas mehr modischen Kontext zu haben. Ich wollte nämlich schon immer mal eine kleine Geschichte im großen Garten meiner Eltern fotografieren, aus dem all unser Obst und Gemüse kommt. Am Ende hat es das erste Portrait nach dem Cut in meinen Guide geschafft, geschossen und gesehen (die Lichtreflexe!) von meiner Mama! Um den natürlichen Look zu unterstreichen, habe ich dieses mal auf eine Bearbeitung der Bilder verzichtet.

Wenn ihr diesen Look auch in der etwas kälteren Jahreszeit nachstylen wollt, kann ich euch eine schwarze Strumpfhose zur Lochspitzenhose empfehlen. Wirklich! Das gestreifte Top könnt ihr dann noch gegen ein Longsleeve mit Streifen tauschen – und fertig. Den Look gab es übrigens auch schon einmal auf dem Blog – hier zu sehen.

Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: Summer Walk

Es gibt Kombinationen, die passen einfach zusammen. Und es gibt Farben, die man mit bestimmten Jahreszeiten verbindet – erst einmal. Beides trifft auf Weinrot und Senfgelb zu. Zusammen schmeicheln diese Nuancen meinem Teint sehr und erinnern die meisten wohl an herbstliche Blätterwälder und goldene Erntezeit. Kann man das auch im Sommer anziehen? Probieren wit es doch einfach mal aus!

Ob der herbstliche Mix auch bei über 20 Grad Celsius funktioniert, seht ihr nach dem Sprung!

There are those combinations, those perfect matches. No questions – colors just go together and benefit from each other. And then there are those colors that align perfectly with certain seasons. And the following things apply perfectly to this likewise perfect match: burgundy and mustard. Make my fair skin stand out and compliment each other so well – mostly worn in: autumn. Is it a total no-go to rock those fall colors in spring/summer?

Let’s find out right after the jump!

Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: Boho Layers

Ich war schon ewig nicht mehr einkaufen. Und damit meine ich dieses klassische „über die Highstreet“ schlendern und nach Lust und Laune Anprobieren, Kombinieren, Mitnehmen oder einfach nur eine persönliche Modenschau in der Umkleide veranstalten – Publikum unbekannt (Snapchat ausgenommen). Dazu muss ich gestehen, dass ich aus der Übung gekommen bin und beim Betreten der Zara Filiale auf der Oxford Street doch dezent überfordert war. Ein einziges Teil hat es in meine Shopping Bag geschafft: Dieser Boho-inspirierte Kimono mit Strickelementen und Tasseln. Der Frühling kann kommen!

My last shopping spree wasn’t exactly yesterday – I don’t know why and when but I just stopped shopping. So, after cleaning out my closet it was time to browse Oxford Street just like back in the days – and style, combine or simply rock my very own fashion show in the dressing room. The aftermath? My wardrobe is enriched by this lovely boho kimono – the perfect spring piece for beachy and airy looks. See the whole style right after the jump!

Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: Different Textures

Die letzten Novembersonnenstrahlen habe ich genutzt, um eines meiner liebsten Sommerteile nochmals ausgehfein zu machen: die weiße Hose aus Lochspitze von Free People. Mit einer schwarzen blickdichten Strumpfhose bekommt sie einen ganz anderen Look und ist für die letzte Übergangszeit bis zu den wirklich kalten und grauen Stunden noch ausreichend warm. Was ich an diesem Outfit besonders mag, sind die vielen verschiedenen Strukturen und Materialien: der Strickpullover mit dicken Maschen, das Cardigan mit Metallic-Beschichtung und das glänzende Finish der Double Monks. Ein wildes Durcheinander, dass durch die hellen Farben doch recht harmonisch wirkt. Alle Details gibt es wie immer nach dem Sprung!

The last sunbeams of November hit me right in my heart and make me raid my closet for some summer pieces that should be taken out for a last swing around town. This white lace pants were my absolute favorite this spring and summer and paired with thicker tights they can function as an unexpected fall outfit. I really love the different structures and textures of the fabrics in this look – all details right after the jump!

Continue Reading

Kleiderstange, Werbung / Anzeige

Outfit & Win: Red, red, red!

Rot mit Rot auf Rot? Dass das funktioniert, hätte ich auch nicht gedacht. Mit meinen rötlichen Haaren und roséfarbenen Unterton in der Haut ging ich immer sehr vorsichtig und wohldosiert mit recht kalten, kräftigen Farben um. Doch irgendwann habe ich Gefallen an dem Kontrast gefunden und kombinierte immer häufiger solche für mich ungewöhnlichen Nuancen. Die Sonnenbrille passte sofort in mein Beuteschema und macht sich als Farbakzent oder, wie eben hier, in einem Ton in Ton-Look besonders gut. Das Outfit habe ich zur offiziellen Abschlussmodenschau der Royal Academy of Fine Arts getragen – mehr Infos und ein Gewinnspiel in Kooperation mit Vogue Eyewear gibt es nach dem Sprung!

Red with red on red? Not my cup of tea – until now! My red hair and pinky skin undertone always let me think that darker, bright colors would wash me out and not suit me at all. Well, I guess I was wrong. Bright red really grew on me and I incorporated this shade in one of my recent outfits that I wore in Antwerp. The sunglasses are great for a monochrome but quirky look and I really like the lace detail on the dress.

Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: Hello, Sailor!

Manchmal habe ich das dringende Bedürfnis meinen Kleiderschrank bis auf 20 Lieblingsteile auszumisten und damit die immer wiederkehrende Frage vorm Spiegel morgens aufs kleinste einzudämmen. „Was zieh ich an?“ – mit dieser Kombination blieben allerdings wenig Fragen offen und so trug ich das Ensemble für unseren Instashop mit Kiehl’s in Berlin. Das Schöne daran? Die Lieblingsteile funktionieren auch als Einzelnes und in Kombination mit anderen Basics und so konnte ich mit schlanken 10 kg in die Hauptstadt reisen. Das komplette Outfit gibt es nach dem Sprung!

Sometimes I feel the strange urge to strip my closet down to 20 pieces and simplify my life and cut the „What should I wear?“-question out of my life. Period. Forever. This looks consists of pieces that I would never leave behind and they also come in very handy while traveling – because you can throw them together with any other basic to complete your look of the day. See the whole outfit right after the jump!

Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: Vibrant Vibes

Lochspitze, Samt und 100% echte Wolle: Der Material-Mix meines letzten New York City Outfits lässt mich den vielfältigen Einflüssen der letzten Tage besonders wehmütig nachhängen. Die Hose habe ich recht günstig bei Free People erstanden und seit dem ist sie mein absolutes Lieblingsstück. Außerdem wurde ich auf kein anderes Kleidungsstück in der Modemetropole so oft angesprochen, wie auf dieses hier. Ich freue mich schon das ausgefallene Stück im Sommer ohne Strumpfhosen zu tragen.

Lace, velvet and 100% whool: this crazy mix of textures and fabrics reminds me of my various New York City impressions. Those pants are my new beloved favorite and I got them on sale at Free People. They are very versatile and I can’t wait to sport them in summer without any thights, yay!

Continue Reading