Browsing Tag

chloe

Kleiderstange

Outfit: My second skin

Outfit postings are not really a staple anymore on TEA & TWIGS – why? Good question! Even though I have a few new favourite looks, I hardly found the time to photograph them. The short winter days, the bad lighting, the lack of photographers on hand – but today all of the above came together and I finally had the time & ressources to show you what became literally my second skin for the winter season. This thick knit sweater from H&M looks great with pushed up sleeves and blouses or striped tops underneath. This outfit was my absolute go-to look for various events but also in everyday life. The wool sweater is super warm and does not look too much like worn-out loungewear. I just love it and can’t take it off. The only downside: It’s not really easy to wash and takes ages to dry.

Outfitpostings gab es zugegebenermaßen in den letzten Monaten kaum hier auf TEA&TWIGS – warum? Gute Frage! Auch wenn ich eigentlich ein paar neue Lieblingslooks parat habe, kam ich kaum zum Fotografieren. Die kurzen Tage, das wenige Licht, Fotografenmangel – doch heute kam all das, was sonst fehlt, zusammen. Ich kann euch endlich zeigen, was ich den Winter über zu meiner zweiten Haut wurde: Und psssst! Es wird gemütlich.

Der dicke Strickpulli von H&M sieht super mit hochgeschobenen Ärmeln und Blusen oder Streifentops im Zwiebellook aus. Dieses Outfit habe ich in verschiedenen Variationen zu Events aber auch im Alltag getragen. Der Wollpullover hält superwarm und sieht trotzdem nicht zu sehr nach Loungewear aus.

Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: Vintage Fashion Week Challenge

Sustainable shopping is getting more and more common and some sort of a „trend“ – but it’s still quite difficult to wrap your head around it from time to time. Different quality seals, fabrics and brands that you can rely on and have to research first. An easy start for everyone is second hand or vintage shopping: A lovely home for preloved items – and always the right way to shop! Diana and I created a little fashion challenge and made a fun video out of it – see my take on a budget London Fashion Week look below and her approach on a trendy and modern business look.

Nachhaltiges Shoppen wird immer mehr zum Thema – doch neben all den verschiedenen Gütesiegeln, Brands und Stofflichkeiten gibt es eine sichere Bank, auf die man sich immer und einfach verlassen kann: Second Hand Shopping! Vintage-Teilen kann man einfach ein zweites Zuhause geben, ohne die Konsumwirtschaft weiter anzukurbeln und dabei Geld sparen und ganz besonders individuelle Lieblingsstücke finden. Das haben Diana und ich uns zum Anlass genommen um uns gegenseitig eine Second Hand Shopping Challenge zu stellen und daraus ein kleines Video für euch gemacht. Mehr dazu gibt es wie immer nach dem Sprung!

Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: Off the Shoulder @ Wilhelma, Stuttgart

I touched this subject briefly at yesterday’s weekly recap: Some places are monuments if your childhood, they fade in color and you tend to forget about them. When you have children (or a nephew and niece) you can revisit those spots and revive your memory and see them from another angle. This happened to me the last couple of days and I experienced the local zoo in Stuttgart and it’s beautiful botanical gardens. The „Wilhelma“ makes a stunning photo background – see for yourself and let me know in the comments, if you have ever been there before.

In meinem gestrigen Post habe ich das Thema bereits grob angeschnitten: Es gibt gewisse Orte aus unserer Kindheit, die langsam verblassen und ihre Farbe verlieren. Wenn man dann Kinder bekommt oder so wie ich diese Orte mit Neffe und Nichte wieder entdeckt

Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: H&M maxi dress @ The Barbican

The movement of a garment is quite crucial for the feeling I get while wearing it. A flow-y breeze through soft layers of chiffon can make you feel light, elegant and glamorous – all at the same time. When I catch my own reflection in a window it makes me smile and keep my head up high, it’s so easy to own a look like that. My other styles can get quite busy: a few layers, bold accessories and so on – for this one, you only need a long maxi dress (everything else is optional). I dressed it down with sporty satin Supergas and a muted silk blouse by Helmut Lang.

I know I say this quite often, but this is my favorite look we’ve shot so far. It just felt amazing and I can’t wait to wear it again.

Die Bewegung eines Kleidungsstücks ist für mich entscheidend für das Fragegefühl. Ein sanftes Lüftchen durch Chiffon-Lagen lässt dich eine gewisse Leichtigkeit und Eleganz spüren. Wenn ich an einem solchen Tag meine eigene Spiegelung in einem Fenster erhasche, muss ich lächeln. Das Tragen eines solchen Kleides beschenkt mich mit einer gewissen Instant-Grazie, die ich sonst in meiner Haltung oft vermisse. Meine sonstigen Styles sind manchmal recht „laut“: Ausgefallene Accessoires und Farbkombinationen – hier braucht es aber nicht viel: Nur das Kleid, alles andere ist optional. Ich habe mit den sportlichen Supergas aus Satin typisches „Down dressing“ betrieben und die Helmut Lang Seidenbluse in gedecktem Taupe spendet etwas mehr Stoff bei den wechselnden Wetterverhältnissen in London.

Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: Bohemian Sunset

I was never really a fan of those hot humid days in the summer, the prickling heat and the steaming streets. But the British so called „summer“ is a whole other story and taught me how to miss exactly all of the above. Every day without clouds and rain must be enjoyed to the fullest and the other night we decided to get an ice-cream fix right before the sun settled down over London. I sported my new Chloé Faye bag in taupe and paired this colorful look with casual, metallic Teva sandals. An unexpected breach of style that is right up my alley.

Ich war nie ein wirkliches Sommerkind und die schwülen Sommertage mit ihrer prickelnden Hitze und dampfenden Straßen bereiteten mir selten Freude. Der britische „Sommer“ wiederum ist ein anderes Extrem und lässt mich all das ein bisschen vermissen. Jeder wolkenlose Tag muss hier nun ausgekostet werden und so fanden wir uns kürzlich bei einem Abendspaziergang für ein spontanes Icecream-Date wieder. Ganz ohne Regen – eine Seltenheit! Ich trug meine neue Chloé Faye Tasche in Taupe und passend dazu die lässigen, silbergrauen Teva Sandalen – ein willkommener Stilbruch in dem sonst recht kunterbunten Look.

Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: Isabel Marant Étoile @ Tate Modern

One week after the official opening of the new building we finally managed to fit a visit to the Tate Modern into our schedules. The new space is located right over The Tanks and the twisted, pyramid-like shape adds a very unique, unseen silhouette to the London skyline. I highly recommend a visit to everyone – there is so much to see and the spaciousness swallows the huge crowd and there is no chance you will step on each others toes (at least not on a week day). I wanted to look put together for this date with my favorite artists (and the 150 strangers and for all and foremost myself) and pulled out a recent purchase: this a-line skirt by Isabel Marant Étoile gives me a little bit of french chic and you can also get a budget version here or here.

Eine Woche nach der offiziellen Eröffnung des neuen Gebäudes haben wir es auch endlich hingeschafft: Wir haben das Tate Modern besucht. Direkt über den Tanks befindet sich das eingedrehte, Pyramiden-inspierte Gebäude, welches viel Platz für neue Kunst beherbergt und eine ganz neue Silhouette in die Londoner Skyline einbringt. Ich kann diesen kleinen Ausflug wirklich nur empfehlen, das Museum ist sogar durch Spenden finanziert und bietet damit kostenfreien Zutritt. 

Natürlich wollte ich für mein kleines Date mit meinen Lieblingskünstlern (und 150 Fremden auf den Museumsfluren – Spaß beiseite, vor allem für mich selbst) besonders schick aussehen. Also entschied ich mich für meine neuste Shopping-Ausbeute: Ein A-Linienrock von Isabel Markant Etoile, der mir ein wenig „French Chic“ verleiht. Falls ihr gerade sparen wollt, kann ich euch diese oder diese Budget-Version ans Herz legen.

Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: Summer Walk

Es gibt Kombinationen, die passen einfach zusammen. Und es gibt Farben, die man mit bestimmten Jahreszeiten verbindet – erst einmal. Beides trifft auf Weinrot und Senfgelb zu. Zusammen schmeicheln diese Nuancen meinem Teint sehr und erinnern die meisten wohl an herbstliche Blätterwälder und goldene Erntezeit. Kann man das auch im Sommer anziehen? Probieren wit es doch einfach mal aus!

Ob der herbstliche Mix auch bei über 20 Grad Celsius funktioniert, seht ihr nach dem Sprung!

There are those combinations, those perfect matches. No questions – colors just go together and benefit from each other. And then there are those colors that align perfectly with certain seasons. And the following things apply perfectly to this likewise perfect match: burgundy and mustard. Make my fair skin stand out and compliment each other so well – mostly worn in: autumn. Is it a total no-go to rock those fall colors in spring/summer?

Let’s find out right after the jump!

Continue Reading

Badezimmer, Favorit

Der Sommer in Tübchenform

Hiermit melde ich mich offiziell zurück aus meiner Sommerurlaubs-Phase, die in diesem Jahr ausgiebig ausgenutzt wurde. Mit weinendem und lachendem Auge sitze ich nun wieder in heimischen Gefilden und packe die letzten Urlaubs-Utensilien an Ort und Stelle.

Was sich produkttechnisch durchsetzen konnte und nun teilweise in den Herbst umziehen darf, seht ihr im Folgenden. Jasmin und ich werden morgen übrigens für ein tolles Projekt nach Lissabon fliegen – der Sommer darf also noch eine Zugabe geben! Wir freuen und riesig und halten euch auf dem Laufenden!

Summer slowly starts to wave „GOODBYE!“ to our sad sad summer-faces, so it’s time to introduce you to the products I loved during the hot season. Some of them are going to move with me into autumn but nonetheless: they all did a great job!

Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: Studs & Polkadots

Am Feiertag nutzte ich das halbwegs gute Wetter und begab mich auf eine kleine Wanderung richtung Stuttgarter Teehaus, ein wunderschöner Platz, der sich langsam und mit großer Steigung die Weinsteige hochschlängelt. Dazu musste ein bequemes Outfit her, welches durch unerwartete (ungewollte) Stilbrüche wie die bunten Pünktchensocken besticht.

Gerade sind Isabella und ich übrigens in Berlin und haben ein wunderbares Mädchen-Wochenende verbracht mit Shopping, Essen, Wellness, noch mehr Shopping und werden euch davon bald berichten (die verpassten Züge, Vollbremsungen und das reduzierte Datenvolumen – die wohl persönlichste aller Mini-Katastrophen mal ausgeblendet…).

A tiny leathervest, a band tee and… socks with polkadots? Sounds like a big fashion fail but kinda works for a casual day off. More pictures after the jump!

Continue Reading

Streetstyles, Weltreise

Streetstyle: PFW before Chloé!

Eigentlich wollten wir nur ein paar Eindrücke vor der Chloé-Show im Jardin des Tuileries sammeln, aber man hätte es sich denken können: ganz einfach wird das nicht! Diese Idee hatten noch weitere Fashionweek-Besucher: mit Kamera, ohne Kamera, mit Einladung, ohne Einladung.

Man kam fast nicht umhin, ein wenig zu schmunzeln, war diese bunte Mischung doch die Steilvorlage für lustige Szenarien jeder Art. Ob der feine Splittboden nun bewusst, unbewusst, freiwillig oder unfreiwillig als Catwalk genutzt wurde, erkannte man teilweise an der Häufigkeit der tatsächlich zurückgelegten Wege einer Person, aber eines war sicher: fotografiert wird, was auffällt, ganz nach dem Motto „einfach der Ansammlung der Fotografen folgen“.

Für einen Nachmittag war das eine amüsante und teilweise spannende Beschäftigung, auch wenn man dabei immer im Hinterkopf behalten sollte, dass dort nicht der Weltfrieden debattiert wird. Mit einer Mischung aus Humor, Ironie und Ernsthaftigkeit erträgt man den Modezirkus folglich wunderbar – mit Kamera, ohne Kamera, mit Einladung, ohne Einladung.

We tried to capture some PFW-impressions just before the Chloé-Show at the „Jardin des Tuileries“. It was such a fun experience to watch all of this fashion-circus actually happening in front of us! Here are our best shots:

Continue Reading