Browsing Tag

Bullet Journal

Bulletjournal

Bullet Journal Setup April: Rupi Kaur Inspired

Happy first of April, everybody! How are you guys today? I was really excited to set up my journal for this month, because inspiration struck me when I opened a recent book order. I bought two book of the lovely Rupi Kaur (after already reading so many of her poems on the interwebs) and decided to do a little, colourful tribute. I included many pictures and also my exact inspiration and mantra for this month – all after the jump. Enjoy!

Ich wünsche euch einen wundervollen ersten April! Wie geht es euch heute? Ich war freudig aufgeregt, mein Bullet Journal für diesen Monat vorzubereiten, denn die Inspiration schlug ein paar Tage zuvor wie ein Blitz bei mir ein, als ich eine Büchersendung öffnete. Ich kaufte zwei Bücher der tollen Rupi Kaur (nachdem ich schon so viele ihrer Gedichte im WWW gelesen hatte) und entschied mich für ein kleines, farbenfrohes Tribut. Ich habe außerdem viele Bilder und auch meine genaue Inspiration in diesen Post gepackt und bin ganz gespannt, wie ihr es findet. Viel Spaß!

Continue Reading

Bulletjournal, DIY

Clean up your handwriting & brush lettering freebie (download)

Manual writing is back in fashion – at least I have the feeling that the simple act of writing with pen and paper is practised more and more these days. About 3 years ago I started to write more besides doing it digitally with my laptop and it has always been a valuable tool for me. In this post, I’ll give you some tips for a nicer, or rather, „clean“ handwriting, and I’ll also share some brush lettering tips with you. As a small extra, I also included a free exercise sheet for you to download and print – enjoy!

Manuelles Schreiben ist wieder in Mode – zumindest habe ich das Gefühl, dass das Schreiben mit Stift und Papier abseits von digitalen Möglichkeiten wieder vermehrt praktiziert wird. Ich selbst vor ca. 3 Jahren wieder angefangen, „richtig“ zu schreiben und es war schon immer ein wertvolles Werkzeug für mich. In diesem Post gebe ich euch ein paar Tipps für eine schönere oder vielmehr saubere Handschrift und außerdem teile ich ein paar Brushlettering Basics mit euch. Als kleines Extra gibt es auch ein kostenloses Übungsblatt zum Runterladen und Ausdrucken.

Continue Reading

Bulletjournal, Eigenwerbung

BULLET JOURNAL Setup March 2018

The month of March is very special to me and I was waiting for the date to show up on my calendar since … April 2017? The 5th of March (originally the 12th of the month) was the release date for my book and it seemed so far away – and at the same time, it approached really damn fast. I wanted to do something special for my bullet journal as well and decided to do an inspired layout by my cover illustration. If you liked the look of my book and the photo on the front cover this video is for you and you can see how I achieved this colourful floral pattern. I also included detail shots of my month at a glance, my weekly spread, my sleep log as well as my habit tracker in this post – and a German and English version of my video, of course.

Happy journaling and let me know what you think!

Der Monat März ist für mich etwas Besonderes und ich habe lange auf den 1. gewartet. Genau genommen seit April 2017 . den seitdem weiß ich, dass das mein „Buchmonat“ wird. Das kam mir unheimlich weit weg vor und zugleich verging die Zeit sehr, sehr schnell. Ich wollte natürlich auch etwas Besonderes für mein Bullet Journal in diesem Monat machen und entschied mich für ein Blumenmuster inspiriert von meiner Cover-Illustration. Wenn dir das Aussehen meines Buches und das Foto auf der Titelseite gefallen hat, dann ist dieses Video und der dazugehörige Post für dich und du kannst sehen, wie ich dieses farbenfrohe Muster gemalt habe. Nachmachen ist ausdrücklich erwünscht und passt auch in den April oder Mai. In diesem Beitrag habe ich auch Detailaufnahmen von meiner Monatsübersicht eingebunden, mein Weekly Spread, mein Sleep Log sowie meinen Habit Tracker – und natürlich eine deutsche und englische Version meines How-to Videos.

Happy Journaling und lasst mich wissen, wir ihr das Setup findet! Mehr Informationen zu meinem Buch findet ihr hier.

Continue Reading

Bulletjournal

Bullet Journal Setup February 2018

Happy first of February everybody! I am coming at you with a new bullet journal setup today and I went for an extra girly theme. At first, I really struggled to find the perfect colour combination and an overall theme for the month (it doesn’t really feel that wintery anymore in London) and then I remembered Valentine’s day. The 14th of February is very well known for all thing red & pink – hearts and roses! I opted for the latter and came up with these abstract rose illustrations. They are super easy to do and I coloured them in with a hint of watercolour. See the whole setup right after the jump!

Willkommen im Februar! Ich habe heute ein neues Bullet Journal Setup für euch und ich habe mich für ein extra mädchenhaftes Design entschieden. Zuerst hatte ich wirklich Mühe, die perfekte Farbkombination und ein übergreifendes Thema für den Monat zu finden (es fühlt sich hier in London nicht mehr wirklich ​​winterlich an) und dann erinnerte ich mich an den Valentinstag. Der 14. Februar ist bekannt für alles, was rot und pink ist – Herzen und Rosen! Die Qual der Wahl sozusagen – ich entschied mich für Letzteres und zeichnete diese leicht abstrakten Rosenillustrationen. Sie sind super einfach und ich habe sie mit einem Hauch von Aquarell coloriert. Das ganze Setup gibt es nach dem Sprung.

Continue Reading

Bulletjournal

The ultimate Bullet Journal Setup 2018 (free printable + give away)

It’s that time of the year again: New year, new you, new bullet journal! There is something about thinking new goals, a fresh and new planner and some time to spare right after the holidays – right? So I figured today is the perfect day to take you through my new bullet journal set up for 2018 and I have to say my way of designing my spreads changed a lot. I also filmed myself talking you through all of the above on my English and my German YouTube channel. I will also show you a sneak preview of my new book (out in early March 2018) and one of my favourite illustration I did.

Just grab a pen and start scribbling – or read first 😉 Happy 2018 and happy #bulletjournaling!

Es ist wieder soweit! Neues Jahr, Neues Du, Neues Bulletjournal! Heute ist der perfekte Tag, um euch mein neues Bulletjournal Set-Up 2018 zu zeigen. Die wichtigsten Basics, Seiten die Spaß machen und die Produktivität erhöhen und natürlich alles, was man für einen guten Start ins neue Jahr braucht: Vorlagen und Beispiele gibt es alles gesammelt im heutigen Post. Außerdem wartet jede Menge Inspiration zum Thema „Goal Setting“ für euch – perfekt für alle, die noch ihre Vorsätze festhalten wollen. Außerdem gibt es an dieser Stelle auch eine exklusive Vorschau für Buch, welches im März 2018 erscheint.

All das habe ich auch in einem YouTube Video zusammen gefasst – mehr dazu wie immer nach dem Sprung! Aber jetzt heißt es erst einmal: Happy 2018 und happy #bulletjournaling!

Continue Reading

Bulletjournal

Bullet Journal Setup December – Planning vor Christmas 2017

Neuer Monat, neues Bullet Journal Set-up. Ich kann kaum glauben, dass es bereits Dezember ist und ich euch damit heute das letzte Monats-Set-up (was ein Wort!) in meinem Planer zeigen darf. Die Zeit ist so unendlich schnell vergangen und mein BuJo war definitiv mein treuer Begleiter – von Januar bis jetzt. Der ein oder andere hat es vielleicht schon mitbekommen: dieses Jahr durfte ich mich noch einer anderen, ganz besonderen, Aufgabe widmen. Meinem ersten, eigenen Buch! In meinem Werk geht es um das Thema Journaling, Produktivität und die Etablierung von Gewohnheiten, die dein Leben garantiert glücklicher machen. 

Mehr dazu nach dem Sprung!

New month, new bullet journal setup. I can not believe it’s already December, so today I will show you the last monthly set-up in my planner. Time has passed so fast and my BuJo was definitely my faithful companion throughout the year – from January until now. But there was also another constant BuJo-related task is my life the last couple of months: this year I was able to devote myself to journaling in a whole other way – writing my first, very own book about it! It’s mainly about different creative journaling techniques, productivity and establishing habits that will make your life happier.

Read more right after the jump.

Continue Reading

Bulletjournal, My cup of tea

ENDLICH DARF ICH ES EUCH VERRATEN (#MyCupofTea)

Seit Monaten fiebere ich auf diesen Tag hin – heute darf ich endlich mein großes Geheimnis und wohl das schönste TEA&TWIGS Projekt überhaupt mit euch teilen: Mein Buch! Ein eigenes Buch stand schon lange auf meiner „Bucket List“ und mit meinem Rezepte-eGuide habe ich das Autor-sein letztes Jahr schon mal „anprobiert“. Ab heute könnt ihr mein erstes richtiges Werk auf Amazon vorbestellen und im neuen Weekly Vlog erzähle ich euch ein bisschen mehr zum Inhalt und wie es dazu kam. Mehr dazu nach dem Sprung!

Confession time! I was counting down until today for months now – drumroll please – today I am finally allowed to share my big secret and probably the most beautiful TEA & TWIGS project ever with you: my book! My very own book has been on my „bucket list“ for a long time. Starting today, you can pre-order my first real book on Amazon and I am spilling all the beans in my recent weekly vlog.

Continue Reading

My cup of tea

My cup of tea – #41

Wenn ich an letzte Woche zurückdenke, denke ich vor allem an die Heimat. Und damit meine ich die mit den Brezeln, nicht mit den Chips. Die Zeit dort war definitiv zu kurz, jedoch bin ich so froh, dass ich endlich mal wieder in den Flieger gestiegen bin und ein paar Tage habe die Seele baumeln lassen. Mehr als 5 Monate habe ich Freunde und Familie nicht gesehen und der Rest des Jahres ist bereits verplant – diese kleine Lücke musste also genutzt und mit einem Heimatbesuch gefüllt werden.

Was ich alles erlebt habe, lest ihr wie immer nach dem Sprung!

When I think about last week, I immediately start reminiscing about home. And I mean „that home“ with the pretzels, not with chips and fish. I actually consider both cities my home and when I am in one of those places I always miss the other one as well. The time there was definitely too short, however, I am so glad that I finally jumped on a flight a few days ago. I somehow managed to neglect my hometown for way too long. More than 5 months and I haven’t seen my friends and family. The rest of the year is already planned out as well and I will not have the opportunity to go to Germany that often for the rest of 2017 – so this small gap had to be used and filled with a good ol‘ home visit. Read all about it right after the jump.

Continue Reading

My cup of tea

My cup of tea – #30

Ich habe mir den heutigen My Cup of Tea Post für den Mittwoch aufgehoben, und damit kann ich auch endlich sagen: Happy August! Die Wochen ziehen momentan geradezu an mir vorbei und in vielen Gesprächen mit meinem Freunden finde ich heraus, dass es ihnen genauso geht. Ist das dieses älter werden, von dem alle reden? Die letzte Woche habe ich vor allem zuhause im Home Office verbracht und gearbeitet. Das Londoner Sommerwetter lässt uns momentan aber auch einfach im Stich und es lädt nicht unbedingt zu wilden Freizeitaktivitäten ein. Eigentlich wollten wir unbedingt an einem Sonnentag nach Brighton fahren, nur warten wir seitdem darauf, dass die Wolken aufreißen und am Ende verkriechen wir uns doch lieber zuhause und durchforsten Netflix nach einem Lichtblick.

Happy August everybody! The weeks are passing by like clouds and in many conversations. Is it just me? Or is this what getting older looks and feels like? I spent most of the time last week at home in the office and worked away. The London summer weather, however, is not necessarily inviting or uplifting. We really wanted to go to Brighton on a sunny day, but we’ve been waiting for the clouds to open up without any success. So most of the weekend consisted of hiding at home and browsing through Netflix.

Continue Reading

My cup of tea

My cup of tea – #29

Die letzte Woche war vor allem von einer Sache geprägt: Sommerregen! Gefühlt hat der britische Sommer seinen Zenit überschritten und da bleibt nur eines: Abwarten und Tee trinken – und in erster Linie hoffen, dass noch ein paar heiße Tage Ende Juli auf uns warten. Ich drücke auf jeden Fall die Daumen. Was ansonsten so los war, erfahrt ihr wie immer nach dem Sprung.

The last week was mainly driven by one thing: summer rain! The British summer has reached its peak and there is only one thing we can do: wait and grab a cup of tea (obviously) – and, above all, hope that a few hot days are still in the stars. I definitely keep my fingers crossed! Curious what I have been up to? Find out right after the jump and get ready for some serious bullet journal inspiration!

Personal & Thoughts

Gedanken

Wenn ich die Woche zuvor unterwegs war, viel zu vloggen und zu tun hatte, habe ich in der darauffolgenden Woche immer einen regelrechten „Crash“. Ich weiß nicht so viel mit mir anzufangen, meine Videos kommen mir langweilig vor und zeitgleich bin ich froh, mich zuhause einigeln zu können. Unterwegs sein erlaubt es mir manchmal einfach nicht, die nötigen Akkus aufzuladen.

If I had a lot going on the week before, I literally crash the following week. My videos and ideas don’t sit really right with me, everything seems kind of boring and at the same time I am really happy because I am finally back home and ready to introvert for couple of days. Being on the road sometimes does not allow me to recharge my batteries.

Bullet Journal

Letzte Woche hat es mir wieder besonders viel Spaß gemacht, neue Layouts auszuprobieren (ihr seht hier das Spread der aktuellen Woche) und auch mein minimalistisches Wochendesign der letzten 7 Tage hat gut für mich funktioniert.

Mehr dazu findet ihr auf @teaandcreate.

 










#Bujo

I had so much fun last week trying out new layouts and also my minimalistic weekly spread worked really well for me! As you can see here, I also tried to keep up with all my trackers. We are also really close to some serious milestones on my Instagram and my English YouTube channel. Almost 5.000 Bujo friends on my Instagram and 10.000 subs on my channel.

Check out @teaandcreate and subscribe and also show my channel some love over here. Thanks, guys!

Bujo-Lovers!

Product of the week

Die Wahl fällt mir heute besonders schwer! Ich muss sagen, ich war wirklich naugthy und bestellte das wohl größte TomBow Boxset, das ihr jemals gesehen habt – man kann es hier finden. Der Deal ist wirklich gut! Du bekommst alle aktuellen Tombow Dual Brushpens (96 Stück an der Zahl) und pro Stift habe ich rund 2,30 Euro bezahlt – wenn ich sie separat in Großbritannien kaufe, muss ich ca. 3,50 Pfund pro Stück ausgeben! Das Set ist momentan um fast 150 Euro reduziert. Guter Deal, oder?

That’s a hard on, this time! I must say, I was really naugthy and ordered the biggest TomBow boxset ever on amazon – you can find it here. The deal is amazing! You get all the current Tombow Dual Brushpens (96 pieces) and per pen I paid around 2,30 Euros – when I buy them separately in the UK I have to fork out around 3,50 pounds per piece!

Amazing deal, right?

Tune of the week

Die folgende Playlist hat mich bei meiner Arbeit gut am Laufen gehalten und geleichzeitig nicht abgelenkt: Music for concentration auf Spotify. Leider kann ich mir momentan keinen direkten Link ausgeben lassen, aber mit den Suchbegriffen solltet ihr die Playlist ganz einfach finden!

The following Playlist kept me busy while I was working and it didn’t distracted me at the same time: „Music for concentration“ on Spotify. Unfortunately, I can not get a direct link, but with the search terms you should find the Playlist very easy on your phone or Spotify web client!

„Declutter your mind and let the creativity flow with this mix of minimalism, electronic and classic recordings.“
Doodle
Music for Concentration
Spotify