Browsing Tag

Bobbi Brown

Bobbi Brown Retouching
Schminktisch, Sponsored

Beauty: #Nofilter – 24/7 (+Facebook Live)

Warum ist Schönheit uns so wichtig und was macht uns überhaupt schön? Ein sehr subjektives Thema und Beauty-Brand Bobbi Brown findet, meiner Meinung nach, die treffenden Worte: „Das Schönheitsgeheimnis schlechthin? Sei Du selbst!“ Die Ästhetik der Marke orientiert sich an einem äußerst natürlichem Look. Foundation, die unsichtbar bleibt, Haut die gesund ist und strahlt sowie Gesichtsstrukturen und Vorzüge, die durch gekonnte Techniken betont und hervorgehoben werden. Das Ziel? Ein unkompliziertes Make-Up, das den ganzen Tag hält und uns Selbstsicherheit schenkt.

Ein tolles „Face of the Day“ kreieren ist das Eine –  einen haltbaren Look zu zaubern, der alles mitmacht und auch nach einem langen Arbeitstag noch frisch aussieht, ist das Andere. Die Kunst des „Retouchings“ – ein natürlicher Look, der keinerlei Filter benötigt.  Wie kreiere ich also eine Base, die möglichst lange hält? Und wie frische ich mein Make-Up am besten unterwegs auf, ohne viele Produkte dabei zu haben? Und ganz wichtig: Was benutze ich am besten? All diesen Fragen bin ich gemeinsam mit Bobbi Brown auf die Spur gegangen – mehr dazu nach dem Sprung!

Why is beauty so important to us and what makes us beautiful? “The secret to beauty is simple: be who you are.” emphasises beauty brand Bobbi Brown – and I couldn’t agree more. The aesthetics of the brand and the founder herself, Bobbi Brown, is based on an extremely natural look. Foundation that remains invisible, skin that is healthy and radiates as well as facial structures and virtues that are emphasised by skills & techniques. The goal? An uncomplicated makeup that lasts all day and gives us self-assurance. Creating a great „Face of the Day“ is the one thing – to conjure a durable look that makes you feel good and looks fresh even after a long working day is a whole other something. So how do I create a base that lasts as long as possible? And how do I freshen up my makeup on the go without a lot of products? And most importantly: What do I use best? Read all about it right after the jump!

Continue Reading

Bildschirmfoto 2012-06-16 um 16.00.49
Schminktisch

Beauty: Meine Reise-Favoriten!

Auf Reisen sollte man ein kleines Repertoire an Schminke stets griffbereit haben – genauso wichtig jedoch ist, dass man sich nicht den ganzen Koffer mit Schminke und Duftwässerchen volllädt.

Während meines Urlaubs in Italien kam ich spontan auf die Idee, den Inhalt meiner Schminktasche für euch abzulichten, also kippte ich meine kleine Tasche aus und breitete das kleine Chaos auf dem Boden aus. Wir ihr seht komme ich in meiner freien Zeit und bei viel Sonne mit wenig Teint-Produkten aus, ich hatte zwar ein Puder dabei – habe es aber kaum genutzt. Viel wichtiger ist ein guter und nicht zu trockener Concealer. Das kann natürlich bei einem sehr fettigen Hauttyp ganz anders aussehen.

Aufgefallen ist mir, dass ich mir im Urlaub das erste mal wieder mehr Mühe beim Schminken gegeben habe und auch viel mit der Naked 2 von Urban Decay herum experimentiert habe. Dazu war die Base von Artdeco eine perfekte Grundlage, auch bei Hitze. Mit etwas Übung ging das Schminken sogar schneller als im Alltag und der sonstige Lidstrich-Lippen-Look war schnell verpöhnt.

Eine Liste mit allen Essentials gibt es nach dem Cut!

Continue Reading