Browsing Tag

antwerpen

Weltreise

Jede Stunde: Antwerpen

Wie sehr uns Antwerpen von Stunde Null an gefallen hat, konntet und könnt ihr im Blogpost „5 mal Antwerpen“ lesen. Dieser Artikel hat nun bereits ein paar Monate auf dem Buckel, aber nichts von seiner Aktualität verloren. Vor allem bei Punkt 5 muss ich nachträglich grinsen:

5. Abreisen und wiederkommen

Am letzten Tag ging alles ganz schnell. Wir mussten früh aufstehen, zum Taxi rennen, am Bahnhof im Eiltempo unser Gleis suchen, um dann eine viel zu typische Bahnfahrt in Richtung Flughafen zu erleben. Aber dennoch, oder genau deswegen, blieb genug Zeit, die Abreise gehörig zu bedauern. Man verlässt Antwerpen, um den Entschluss zu fassen, in naher Zukunft zurückzukehren. Denn man war nach vier Tagen vor allem eines: angekommen, allerdings viel zu kurz.

Und es stimmt: Es stand mit Rot auf unserer heimlichen Reiseplanliste dort auch privat ein paar Tage zu urlauben und von Unmengen Waffeln, Pommes und neuen Eindrücken zu leben. Aber leider haben wir es bis heute nicht geschafft. Vielleicht braucht es manchmal einfach einen zweiten Schubs?
Als wir also erneut angefragt wurden, die belgische Hafenstadt zu besuchen, haben wir fast ein bisschen getanzt vor Freude. Antwerpen ruft? Bis wann müssen wir die Koffer packen?

Continue Reading

Weltreise

VLOG: #FashionInAntwerp

Wie ihr vielleicht auf Instagram mitbekommen habt, waren wir in Antwerpen. Anlässlich der Abschlussmodenschau der Royal Academy of Fine Arts durften wir Atelier und Showroom-Luft schnuppern, die Masterklasse treffen und Waffeln am Stick essen. Ein sehr ausgewogenes Programm, würde ich sagen – wir haben außerdem die Kamera mitgenommen und zeigen euch heute die 2-3 Tage im Vlog-Style.

Some of you have may noticed that we visited Antwerp for the second time last week and had the chance to visit many designers, the final show of the Royal Academy and eat waffles on a stick, yay!

Continue Reading

Event, Weltreise

Antwerpen mal 5! Tipps für flämische Kreativhochburg

Im Gegensatz zu Florenz war Antwerpen Liebe auf den ersten Blick. Schon während des Brüssel-Trips schwärmte man mir von der belgischen Nachbarstadt vor. Dass es uns noch im gleichen Jahr hinziehen wird, war somit gleichermaßen überraschend und willkommen! Mit dem Motto „Fashion in Antwerp“ war der Schwerpunkt bereits gelegt, allerdings hatten wir zusätzlich die Möglichkeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Am Ende hinterließ uns der Trip beeindruckt, fast verblüfft, scheint es doch so, als könne man die kreative Stimmung der Stadt fast greifen. Sie verläuft durch alle Straßen, Gassen und Winkel, wird in Ateliers, Cafés, Shops, Museen, Bars, Restaurants und öffentlichen Plätzen sichtbar.

Auch wenn vier Tage niemals reichen, um diese Stadt zu erfassen, gibt es hier dennoch unsere „Antwerpen mal Fünf“-Tipps: Ein Bruchteil von Eindrücken eines großartigen Reiseziels.

Continue Reading

Interieur

5 x Antwerpen: Interieur Inspiration

Zu meinen momentanen Lieblingsthemen gehören Interieur Ideen und während unserer Reise nach Antwerpen habe ich in verschiedenen Shops und Ateliers einige Trends und Inspirationen entdeckt, die ich unbedingt mit euch teilen muss. Angelehnt an Isabellas „5 x Antwerpen“ gibt es von mir heute die Einrichtungsedition! Von All White bis zur Easy DIY Idee.

Antwerpen was so inspiring according to fashion and meeting loads of great people from the blogging and travel business and the fashion industry of course. But also interieur wise we saw so many striking trends and pieces and wanted to create a special post featuring living & home trends!

Continue Reading

Kleiderstange

Antwerpen Closing Event: Capara & Tim Van Steenbergen (WIN!)

Unser Trip nach Antwerpen war wohl einer unserer schönsten in der Geschichte von TEA&TWIGS. Es war die perfekte Mischung aus Städtereise, Fashion Insights (die man privat nicht bekommen hätte), und das Zusammentreffen von interessanten Persönlichkeiten aus aller Welt. Gekrönt wurde die Woche von einem tollen Closing Event, bei dem nicht nur alle Blogger – sondern auch Designer und Absolventen der Akademie vereint waren. Dort durften wir die Werke oder Abschlusskollektionen anprobieren oder sogar zu einem kleinen Fotoshooting entführen.

It was a splashing closing event in the Black & Light Studios, the studios where a lot of campaigns for Dirk Bikkembergs were shot. Young designers showcased their collections and we were able to try everything on.

Continue Reading

Kleiderstange

Outfit: Trenchwetter in Antwerpen.

An unserem zweiten Tag in Antwerpen durften wir unter anderem das Atelier von Anna Heylen besuchen und mit der Designerin sprechen. Ihr Shop und Atelier gleicht eher einem Haus oder einer außergewöhnlich individuell gestalteten Wohnung und so nutzen wir das ein oder andere Zimmer für Fotos. Zum leicht bewölkten Wetter passte wieder der schwarze Trench und natürlich ein Regenschirm. Das ganze Outfit gibt es nach dem Cut!

Working in limited edition and made-to-measure collections, designer Anna Heylen’s women’s wear emphasises the importance of timeless dressmaking values. We visited her shop and had high tea with her and escaped the rain in Antwerp for quite some time.

Continue Reading

Kleiderstange

Preview: Mantel mit WOW-Faktor

Letzte Woche durfte ich mein neues Lieblingsteil aus Antwerpen zur Tiffany’s Eröffnung in Stuttgart ausführen – viele haben das gute Stück ja bereits bei Instagram gesehen und mich danach gefragt. Leider war es letzte Woche etwas still bei uns, aber das soll sich diese Woche auf jeden Fall ändern. Immerhin warten jede Menge Antwerpen Tipps und noch das ein oder andere Outfit auf euch!

Eine kleine Preview inklusive WOW-Mantel gibt es heute hier!

Continue Reading

Kleiderstange

Fashion in Antwerp: Layers & Knits

Während wir am Flughafen in Zürich unsere Bilder und Impressionen sortieren, möchten wir euch zumindest den ersten Outfitpost aus Antwerpen servieren! Zum Auftakt besuchten wir nach einem wundervollen Lunch im Graanmarkt13 die Ausstellung von Fotograf Pawel Czermak (dazu an anderer Stelle mehr) und danach schauten wir noch im dazugehörigen Concept Store vorbei, der ein facettenreiches Sortiment für verschiedene Preisklassen bietet.
Ich setzte auf Bequemlichkeit und Zwiebellook – da in Antwerpen definitiv der Herbst eingekehrt war und wir alle Ziele zu Fuß erreichen konnten. Da standen flache Schuhe und Strick ganz selbstverständlich auf dem Programm. Das ganze Outfit seht ihr nach dem Cut!

We are just waiting for our connecting flight to Stuttgart and trying to sort out our pictures and impressions of Antwerp – stay tuned for many post to come about our favorite places, shopping destination, designer meet ups and (yes, of course) FOOD! Today I want to share with you my very first outfit of our trip, perfect for a long walk and meeting impressive people (thanks to the layer look = wear something chic underneath and put lots of knitwear and a trench coat over it!).

Continue Reading