New in, Onlineshop, Schuhschrank, Werbung / Anzeige

Schuhwahl: Anno 2009

Was Jasmin vorletzte Woche unter „Beständigkeit“ oder „Jetlag“ verbucht hat, durchlebe ich nun bei der Schuhwahl. Hätte man mir dieses Modell 2009 vor die Füße geschmissen, ich wäre vermutlich dankbar zu Lisztomania von Phoenix durch die Gegend gesprungen, während die Acidwash-Jeans von Cheap Monday ungeduldig auf ihre Zusammenarbeit mit den kleinen Plateautretern von Underground gewartet hätte. Mittlerweile schlummert die Hose auf dem Boden einer tiefen, tiefen, tiefen Kiste aus der Vergangenheit und wird auch in naher Zukunft nicht das Licht der Welt erblicken, aber zu Schwarz mir Schwarz an Schwarz dürfen die neuen Schuhe gerne herhalten. Und ein bisschen 2009 hat noch niemandem geschadet.

This is what happens when 2009 says „HELLO!“ to 2014. I don’t exactly know why I ordered these shoes and I still think that they are pretty ugly, but I love them anyways! That’s why 2014 says „HELLO!“ to 2009, too.

UG4UG4.2UG3UG3.2UG2UG2.2UG1UG1.2

Das könnte dich auch interessieren // Read more:

1. Outfit: Helmut Lang & Stella McCartney

2. Interieur: Preview, Neues & Details

3. Outfit: Bienvenue à PARIS!

Previous Post Next Post

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Huyen 4. März 2014 at 22:55

    Einsame Klasse die Schuhe!

    xx

  • Reply Miss Annie 5. März 2014 at 17:55

    Die Schuhe sind echt ganz witzig, ich kann mir aber momentan noch kein Outfit vorstellen, das mit den Schuhen gut aussieht… Stelle ich mir nicht so einfach vor, dazu einen coolen Look zu kreieren.

    Liebe Grüße
    Miss Annie
    Blog // Facebook // Bloglovin

  • Reply #TTTRAVEL: Tipps für Tokyo? | tea & twigs 6. März 2014 at 13:03

    […] 1. Schuhwahl: Anno 2009 […]

  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.