Kleiderstange

Ein Jahr in Outfits von Jasmin: 2014

Auch auf TEA&TWIGS gibt es heute die jährliche Outfitübersicht – diese Post schaue ich mir selber gerne und immer wieder an und staune so über gekonnte Stilveränderungen meiner Lieblingsblogger. Bei meinen eigenen Rückblicken sehe ich es meist mit Humor – so könnt ihr euch bereits in einem neuen Tab alle Outfits von 2012 und 2013 anzeigen lassen, schon verrückt oder? Aber nun Butter bei die Fische! Welchen Look fandet ihr 2014 am besten und welcher geht einfach gar nicht?

It’s time to recap the year 2014 as long as it lasts and I wanted to show you my favorite outfitposts from the past 12 months. Which look is your favorite and which one is a little bit under the wheater? More details right after the jump!

januar2

Januar: Der Mantel von Minju Kim begleitete mich durch die ersten kalten Tage 2015. Alle Bilder findet ihr hier.

februar2Februar: Dieses Outfit könnte auch fast von 2006 sein! Karohemd meets Indie-Hütchen und Lederjacke! Den Indiejasmingedächtnis-Look könnt ihr hier anschauen.

maerz2März: Hier kombiniere ich einen Vintage-Klassiker aus New York zu einer Hose von Stella McCartney. Den kompletten Outfitpost könnt ihr hier Revue passieren lassen.

april2

April: Das Outfit zeigt nicht nur die japanische Kirschblüte, sondern auch meine neu entflammte Liebe für Uniqlo. Für Sakura-Feeling hier entlang.

mai6

Mai: Auch hier trage ich fast ausschließlich Second Hand Schätze – irgendwo eingesammelt zwischen Schorndorf und New York. Einer meiner absoluten Lieblingslooks dieses Jahr.

juni4

Juni: Luftig wurde es dann endlich im Juni und das setzte ich mit einem sommerlichen Layler-Look um.

juli2

Juli: Es muss nicht immer neu sein! Das Maxikleid von Paul&Joe ist schon seit mehr als 2 Jahren zu Gast auf unserem Blog.

august2

August: Ganz schön festlich. Bei der Hochzeit einer lieben Freundin versucht ich mich am Stilbruch: Eleganter Gesamtlook mit Sneaker – ich könnte mich dran gewöhnen.

september1

September: Der Marathon Girl Pulli vin VILA ist eines meiner Lieblingsstücke der zweiten Jahreshälfte. Die Fotos hat übrigens meine Maman gemacht.

oktober1

Oktober: Es geht doch nichts über den goldenen Herbst! Hochkonjunktur hat auch der Mantel in Rosé via Reserved.

november1

November: Zeit für Boyfriend-Jeans! Stimmt eigentlich gar nicht, die kann man nämlich vorzüglich das ganze Jahr tragen.

fall

Dezember: Und schon wieder ein Jahr rum – auch für den Mantel von Stefanel, einer meiner absoluten Favoriten! Den kompletten Look gibt es hier.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply Holly 30. Dezember 2014 at 20:52

    Hallo! oh, es ist schwierig, das schönste Outfit auszuwählen! Ich konnte mich schlussendlich nur auf eine Top 3 reduzieren 😉 ich mag den September-Look am besten, gefolgt vom November und April!
    Einen guten Rutsch wünsch ich euch!!

  • Reply Luise 30. Dezember 2014 at 22:23

    Ich mag, dass du wirklich deinen eigenen Stil hast, den ich so noch an keinem anderen gesehen habe.

    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins Jahr 2015
    Liebe Grüße
    Luise von http://www.just-myself.com

    • Reply Jasmin 30. Dezember 2014 at 23:38

      Oh danke sehr 🙂

  • Reply marta 31. Dezember 2014 at 14:05

    Nur eins wird schwierig aber eine Top3 geht:
    1. Oktober
    2. November
    3. September

    Allgemein danke dafür, dass du es immer wieder schaffst, zu inspirieren, und nicht in den Skinny-Canadaschaal-Trio-Trott verfällst, aber dennoch „tragbar“ bzw. realistisch bleibst. Bei keinem anderen Blogger entdecke ich so gute Ideen wie bei dir, es gibt sonst irgendwie fast nur Gähn-Looks oder Wer-zieht-denn-sowas-an-Outfits mit Nur-fürs-Bild-Schuhen. Nur das rote Maxi-Ungetüm fand ich ganz schlimm 😀

    • Reply Jasmin 1. Januar 2015 at 13:26

      Aw danke! Das finde ich wirklich interessant und zugleich toll, denn genau das zu schaffen ist wohl erstrebenswert. Womit habe ich dir denn mal eine tolle Idee geliefert? Das würde mich interessieren. Ich bin ja auch oft mit dem Acne Schal unterwegs – aber alles ist er nicht, da hast du recht. HAPPY NEW YEAR!

  • Reply Lara 9. Januar 2015 at 19:11

    Dein Stil ist so einzigartig und elegant. Echt inspirierend! 🙂
    Liebe Grüße
    Lara von http://www.lara-loves.com

  • Reply Alexandra 10. Februar 2015 at 22:53

    Jasmin, ich muss sagen: dein stil inspiriert mich dauerhaft. finde deinen maskulinen touch toll und deine femininen Akzente toll gesetzt. Hab dich vor jaaaaaaahren bei YT entdeckt und verfolge immernoch fleißig. Das nennt man mal n groopie. 🙂
    Xo Alexandra

  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.