Archives

Wie wir uns kennengelernt haben, Stuttgarter Straße-Zeit & Umzug für die Freundschaft?

Wie haben wir uns eigentlich kennengelernt? In der heutigen Episode beantworten wir einige Vermutungen von euch! Angelehnt an das Format „Assumptions about us“ haben wir auf Instagram nach Gerüchten & Co gefragt – und die folgenden Fragen habt ihr eingeschickt.

Der Ferngespräch Podcast: Da uns mittlerweile ein paar Kilometer und viele Liter Meerwasser trennen ist regelmäßiges Sehen nicht mehr selbstverständlich, deswegen sprechen und hören wir uns umso regelmäßiger. So entstand auch die Idee zum Podcast: aus dem Festnetz ins Netz, sozusagen. Schickt uns gerne euer Feedback, Themenvorschläge oder eure „Assumptions“ an: deinferngespraech@gmail.com – wir freuen uns!

Sprachnachricht: Social Media Sucht – Rückfall?

TEASER TIME! Zwischen unseren Podcastfolgen gibt es immer ein kurzes Update per Sprachnachricht. Hier besprechen wir die aktuelle (Lebens-)Lage, euer Feedback und erste Gedanken zur nächsten Show. Schnapp dir deinen virtuellen Telefonhörer und werde Teil des Ferngespräches zwischen uns beiden – Jasmin Arensmeier und Isabella Meyer. Da uns leider immer noch einige Kilometer und viele Liter Meerwasser trennen ist regelmäßiges Sehen nicht selbstverständlich, deswegen sprechen und hören wir uns umso regelmäßiger. Ab jetzt eben auch per Sprachnachricht und die teilen wir natürlich mit dir.

So entstand auch die Idee zum Podcast: aus dem Festnetz ins Netz, sozusagen. Bewaffnet mit zwei Telefonhörern und einem Thema. Oder wie in diesem Fall: Mit einer Sprachnachricht. Ob gesellschaftlicher oder persönlicher Natur, von Beziehungsthemen über berufliche Herausforderungen bis hin zum modernen Feminismus. Herzlich Willkommen beim Ferngespräch-Podcast! Und herzlich Willkommen an alle Themenvorschläge, die ihr unter deinferngespraech@gmail.com gerne einschicken könnt.

Always online: Wie abhängig sind wir von Social Media und Instant Messaging?

In der heutigen Episode geht es um den wohl beliebtesten Jahresvorsatz 2019: Weniger am Handy hängen. Wir haben selber einige Apps & Co getestet und berichten euch im heutigen Ferngespräch von unseren Erfahrungen mit Social Media- & Technik-Detox. Außerdem schickt uns die liebe Kim Hoss eine Sprachnachricht, die im letzten Jahr den „NOVember“ ins Leben gerufen hat. Ein Monat Handyfrei ab 20 Uhr ist eine große Challenge und hat ihr Leben verändert – aber hört selbst!

Mehr von Kim (& natürlich Oma Inge) gibt es hier:

http://bit.ly/podcast-oma – die „Podcast Oma“ findet ihr auch sonst überall, wo es Podcasts gibt!

https://www.instagram.com/kim_____hoss/

Der Ferngespräch Podcast: Da uns mittlerweile ein paar Kilometer und viele Liter Meerwasser trennen ist regelmäßiges Sehen nicht mehr selbstverständlich, deswegen sprechen und hören wir uns umso regelmäßiger. So entstand auch die Idee zum Podcast: aus dem Festnetz ins Netz, sozusagen. Schickt uns gerne euer Feedback, Themenvorschläge oder eure ü30-Geschichten an: deinferngespraech@gmail.com – wir freuen uns!

Erwähnt:

Chaos Queen Podcast von Elena – BuJo Folge https://chaosqueen.podigee.io

Hörbar Rust: https://www.radioeins.de/archiv/podcast/hoerbar_rust.html

„Bored & Brilliant“ von Manoush Zomorodi https://amzn.to/2HfME1F

Moment App

Forest App

Psssssst: Sprachnachricht für dich!

TEASER TIME! Zwischen unseren Podcastfolgen gibt es ab jetzt immer ein kurzes Update per Sprachnachricht. Hier besprechen wir die aktuelle (Lebens-)Lage, euer Feedback und erste Gedanken zur nächsten Show. Schnapp dir deinen virtuellen Telefonhörer und werde Teil des Ferngespräches zwischen uns beiden – Jasmin Arensmeier und Isabella Meyer. Da uns leider immer noch einige Kilometer und viele Liter Meerwasser trennen ist regelmäßiges Sehen nicht selbstverständlich, deswegen sprechen und hören wir uns umso regelmäßiger. Ab jetzt eben auch per Sprachnachricht und die teilen wir natürlich mit dir.

So entstand auch die Idee zum Podcast: aus dem Festnetz ins Netz, sozusagen. Bewaffnet mit zwei Telefonhörern und einem Thema. Oder wie in diesem Fall: Mit einer Sprachnachricht. Ob gesellschaftlicher oder persönlicher Natur, von Beziehungsthemen über berufliche Herausforderungen bis hin zum modernen Feminismus. Herzlich Willkommen beim Ferngespräch-Podcast! Und herzlich Willkommen an alle Themenvorschläge, die ihr unter deinferngespraech@gmail.com gerne einschicken könnt.

Ferngespräch: Ü30 Party – warum wir mit Miranda Hobbes und Hermann die Domtreppe kehren sollten

Wir sind zurück! Das Telefon klingelt wieder und wir haben die erste Episode der zweiten Staffel unseres Ferngespräch Podcasts für dich.

Diese Folge wird unterstützt von Bookbeat. Mit BookBeat erhältst du Zugang zu zehntausenden Hörbüchern direkt auf deinem Smartphone. Bei BookBeat kannst du so viel hören wie du willst, wann immer und wo du willst. Du kannst alle Hörbücher streamen oder offline hören. Mit dem Rabattcode “ferngespraech” kannst du BookBeat einen Monat lang gratis testen. Unseren Code kannst du ganz einfach auf dieser Website einlösen: https://bookbeat.de/ferngespraech

Der Ferngespräch Podcast: Da uns mittlerweile ein paar Kilometer und viele Liter Meerwasser trennen ist regelmäßiges Sehen nicht mehr selbstverständlich, deswegen sprechen und hören wir uns umso regelmäßiger. So entstand auch die Idee zum Podcast: aus dem Festnetz ins Netz, sozusagen. Schickt uns gerne euer Feedback, Themenvorschläge oder eure ü30-Geschichten an: deinferngespraech@gmail.com – wir freuen uns!

Ferngespräch Staffel 2: PING! (Teaser)

TEASER TIME! Schnapp dir deinen virtuellen Telefonhörer und werde Teil des Ferngespräches zwischen uns beiden – Jasmin Arensmeier und Isabella Meyer. Da uns leider immer noch einige Kilometer und viele Liter Meerwasser trennen ist regelmäßiges Sehen nicht selbstverständlich, deswegen sprechen und hören wir uns umso regelmäßiger. So entstand auch die Idee zum Podcast: aus dem Festnetz ins Netz, sozusagen. Bewaffnet mit zwei Telefonhörern und einem Thema. Oder wie in diesem Fall: Mit einer Sprachnachricht. Ob gesellschaftlicher oder persönlicher Natur, von Beziehungsthemen über berufliche Herausforderungen bis hin zum modernen Feminismus. Herzlich Willkommen beim Ferngespräch-Podcast! Und herzlich Willkommen an alle Themenvorschläge, die ihr unter deinferngespraech@gmail.com gerne einschicken könnt.

Wir freuen uns sehr auf die zweite Staffel Ferngespräch – mit euch, ganz bald hier!

Das Wort zum Sonntag: Nicht-Wählen ist keine Option.

Morgen finden in Deutschland die Bundestagswahlen statt. Zwischen 8 und 18 Uhr habt ihr die Chance, in eurem Wahlkreis wählen zu gehen. Bitte nutzt diese Möglichkeit. Let’s do this! Mehr dazu im neuen Ferngespräch.

Alle Infos straight from the source gibt es hier: https://www.bundestag.de
Entscheidungshilfe gefällig? Hier gibts den guten, alten Wahl-O-Mat: https://www.wahl-o-mat.de/bundestagswahl2017/
Alle Wahlprogramme gibt es hier: https://bundestagswahl-2017.com/wahlprogramm/

Ihr habt Themenvorschläge oder eine andere Anmerkung? Dann twittert uns am besten: @isobello & @jasmin_.

Eine Welt in Rosa und Blau – über Gleichberechtigung und (Geschlechter-)Stereotype

Wir warfen das Thema „Feminismus“ in unseren virtuellen Podcast-Raum und landeten im folgenden Gespräch bei Stereotypen, Gleichberechtigung und Körperlichkeit. Alles gar nicht so wild und eine Mücke, die nicht nur in aktuell popkulturellen Gesprächen zum Elefanten hochdiskutiert wird? Oder unterschätzen wir die Wichtigkeit des Themas im Alltag und wenn ja: was können wir machen, um den Elefanten Stück für Stück in eine Mücke zu schrumpfen? Mehr dazu im neuen Ferngespräch.

Ihr habt Themenvorschläge oder eine andere Anmerkung? Dann twittert uns am besten: @isobello & @jasmin_.

13 Reasons Why – Warum mentale Gesundheit nicht meta ist.

Die Netflix Serie „13 Reasons Why“ wurde in den letzten Wochen heiß diskutiert: Die Stimmen sind jedoch gemischt. Auch wir loben den Mut, sensible Themen wie Mobbing & sexuellen Missbrauch anzusprechen. Doch bietet die Verfilmung des Bestsellers „Tote Mädchen lügen nicht“ genug Lösungsansätze für Jugendliche und lässt tatsächlich Betroffene hoffen? Wieso wird das Thema mentale Gesundheit komplett ausgeblendet und sollte das nicht viel mehr Mittelpunkt stehen? Mehr dazu im neuen Ferngespräch.

Ihr seid betroffen, wollt euch Rat holen oder sucht einfach jemanden für ein unverbindliches Gespräch? 

Telefonseelsorge, jeder Anruf ist kostenfrei! 0800/111 0 111 oder 0800/111 0 222 116 123

Telefonieren ist der unangenehm? Die Caritas bietet eine e-Mail Beratung an, für die du nicht mal deine eigene e-Mail Adresse preisgeben musst: https://www.caritas.de/hilfeundberatung/onlineberatung/kinderjugendelternfamilie/kinderundjugendliche

Eine große Liste lokaler Rufnummern: http://www.depressionen-depression.net/notfaelle/notfallnummern.htm

Artikel von amazed zum Thema „13 Reasons Why“: http://www.amazedmag.de/13-reasons-why-hannah-baker-du-bist-ein-arschloch/

Ihr habt Themenvorschläge oder eine andere Anmerkung? Dann twittert uns am besten: @isobello & @jasmin_.

Avocado Apokalypse – Individualität vs. Popularität in sozialen Medien

Influencer präsentieren sich in letzter Zeit öfter mal uniform – doch was steckt dahinter und ist das unbedingt schlecht? Warum und wie intensiv beeinflusst unser persönliches Social Media-Nutzungsverhalten das individuelle Glück? Und seien wir mal ehrlich: Einen Avocado Toast können wir einfach nicht verteufeln.Mehr dazu im neuen Ferngespräch.

Ihr habt Themenvorschläge oder eine andere Anmerkung? Dann twittert uns am besten: @isobello & @jasmin_.