Event, Weltreise

Paris Fashion Week, here we go!

Morgen um diese Uhrzeit haben wir es bereits geschafft, unsere Koffer von Stuttgart via TGV nach Paris zu manövrieren. Miri von inbedwithfashion.com ist mit an Bord, im Dreiergespann werden wir also versuchen, die Stadt so gut wie möglich in vier Tagen zu erfassen (Mission Impossible). Und dabei könnt ihr uns helfen!

Wir sind für alle Restaurant-, Ausgeh-, Einkaufs-, Vintageshop-, Kunst- und Kulturtipps absolut empfänglich! Was darf man nicht verpassen, wenn man die Hauptstadt Frankreichs besucht?

Zur Einstimmung streamen wir auf THEMUSENET.com/livestream die H&M Herbst-Show aus Paris. Um 21:45 geht’s los – viel Spaß!

p1

Previous Post Next Post

You Might Also Like

12 Comments

  • Reply SparklyGlitterGossip 27. Februar 2013 at 12:44

    Aaaaaah ich bin gerade so neidisch … ich will auch endlich nach Paris! 😀 Da ich leider selbst noch nicht war, kann ich euch natürlich keine Tipps geben. Ich werde aber alle Kommentare hier fleißig verfolgen und dann hoffentlich im Juli davon profitieren! 🙂
    Ich wünsche euch eine wundervolle Zeit!

    Liebste Grüße ♥

  • Reply Fabienne 27. Februar 2013 at 12:54

    Die Quartiere Latin, Saint Germain und Montmarte sind seeeehr zu empfehlen!
    Und im La Durée Laden Macarons kaufen auf der Champs-Elysee :)) Das Warenhaus Colette ist auch super.

  • Reply Neva 27. Februar 2013 at 13:01

    kommt und besucht mich 🙂

  • Reply Hanna 27. Februar 2013 at 13:09

    Ich liebe Paris und bin deswegen gerade einfach nur neidisch!! Trotzdem wünsche ich euch ganz, ganz viel Freude in Paris. Genießt es!! xx

    http://schwesternundliebe.blogspot.de/

  • Reply Su 27. Februar 2013 at 13:33

    Girls, I think you go to Paris?
    But how did you make? Got an invitaion or something?

  • Reply dunkelgold 27. Februar 2013 at 14:25

    Auf jeden Fall wie meine Vorschreiberinnen schon bemerkt haben: Colette Store und Quartier Latin… und vom Mont Matre (oder wie man das schreibt :D) auf die Stadt runter schauen <3
    Unfassbar viel Spaß wünsche ich!

    Liebe Grüße

    dunkelgold.wordpress.com

  • Reply Mella 27. Februar 2013 at 15:43

    Geht unbedingt in das Restaurant La Balancoire…das Essen ist fantastisch, das Restaurant ist klein und gemütlich und wird von ein paar seeehr charmanten jungen Herren geführt die sich wirklich Gedanken über Ihre Menüzusammenstellung machen…. besonders nett ist, dass man die Karte nicht selber lesen muss sondern sie vorgetragen und erklärt bekommt….wir waren angetan….
    Ihr findet es in der Nähe des Moulin Rouge…. Bon appétit 😉

  • Reply Lali 27. Februar 2013 at 16:37

    Salut, salut.. ich war im Dezember in Paris und habe hier mal ein paar Secondhandshops im Marais vorgestellt:

    http://www.cestlali.com/2013/01/paris-second-hand-shops-im-marais.html

    Liebste Grüße aus Hamburg. 🙂

  • Reply Andrea 27. Februar 2013 at 17:19

    Ihr müsst UNBEDINGT ins Stadtviertel Montmartre fahren und euch am Berg oben unter der Sacre Coeur von einem der Maler zeichnen lassen. Tipp: Die Bilder die sie euch zeigen sind immer tausendmal besser als die, die sie dann von euch zeichnen. Also schaut unbedingt vorher den Malern zu, wie sie andere Personen malen und geht nach dem. Und beim Preis lässt sich mindestens 1/3 runter handeln 😉
    Viel Spaß! 🙂

  • Reply Rebekka 27. Februar 2013 at 20:25

    Hi ihr Lieben!
    Viel Spaß in Paris! Wirklich eine tolle Stadt. Auf jeden Fall solltet ihr (wenn ihr Sonntagmorgen noch da seid) mal auf dem Markt im Viertel Montparnasse vorbei schauen. Zwar auch Lebensmittel, aber sehr viel Kunsthandwerk und Flohmarktsachen.
    Alles Liebe
    Bekki (http://rebekkasparrow.blogspot.de)

  • Reply jasmin 27. Februar 2013 at 20:45

    oh wie cool, viel spaß!

    http://rockinglace.blogspot.de/

  • Reply bonnie 28. Februar 2013 at 09:36

    Ihr müsst in das Kaufhaus quatre temps, das ist beim grand’arche!

  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.