bullet-journal-set-up-2017
Bulletjournal, DIY

Ultimate Bullet journal Set-Up 2017

New year, new you, new bullet journal! There is something about making new year’s resolutions, a fresh and new planner and some time to spare right after the holidays – right? So I figured today is the perfect day to take you through my new bullet journal set up for 2017 and show you which spreads worked best in 2016. I also filmed myself talking you through all of the above on my English and my German YouTube channel.

Just grab a pen and start scribbling – or read first ;) Happy 2017 and happy #bulletjournaling!

Neues Jahr, Neues Du, Neues Bulletjournal! Heute ist der perfekte Tag, um euch mein neues Bulletjournal Set-Up 2017 zu zeigen. Die wichtigsten Basics, Seiten die Spaß machen und die Produktivität erhöhen und natürlich alles, was man für einen neuen Monat braucht: Vorlagen und Beispiele gibt es alles gesammelt im heutigen Post. Außerdem wartet jede Menge Inspiration zum Thema „Goal Setting“ für euch – perfekt um in das neue Jahr zu starten. Außerdem habe ich nochmals evaluiert, welche Spreads 2016 besonders gut funfktioniert haben. Das Ganze habe ich auch in einem YouTube Video zusammen gefasst – mehr dazu wie immer nach dem Sprung! Aber jetzt heißt es erst einmal: Happy 2017 und happy #bulletjournaling!

Continue Reading

Hyde Park Streetstyle
Kleiderstange

Outfit Round-Up: 2016

Looking back through all my outfits is one of my favourite things to do at the end of December. It’s fun to see how my style evolves and which items I choose to wear for different occasions. In general, I kind of stepped back from posting many outfits here on TEA&TWIGS. Sometimes I don’t really have a photographer on hand or I tend to wear the same things over and over again – I am also not really sure what the future will bring for the blog and the outfit & fashion vertical. Please let me know in the comments, if you still enjoy those daily outfit posts and which looks you like best!

After looking through all those pictures of mine (and there a lot, let me tell you…) I settled for the very first look of January. To put it in a nutshell: I love the coolness, all the pieces on their own and I would wear it like this tomorrow again.

Nachdem ich durch all meine Outfitposts gescrolled habe, konnte ich es nicht lassen und musste für euch wieder einen kleinen Jahresrückblick erstellen. Das gehört irgendwie schon zu einem kleinen Dezemberritual dazu und ich liebe es einfach, alte Outfits zu belächeln oder mehr oder minder inspiriert davon direkt wieder für den nächsten Tag herauslegen. Generell habe ich dieses Jahr weniger Looks hier auf TEA&TWIGS gepostet. Manchmal habe ich einfach keinen Fotografen zur Hand oder trage doch oft das Gleiche. Was 2017 bringt, weiß ich noch nicht – aber lasst mich gerne in den Kommentaren wissen, ob ihr noch Freude an den Outfitbeiträgen habt.

Mein Favorit ist auf jeden Fall der Look vom Januar 2016 – ich liebe jedes Einzelteil und würde ihn auch direkt morgen wieder so anziehen! Welcher gefällt euch am besten?

Continue Reading

ttphotoaday
Gewinnspiel

#TTPHOTOADAY: Best Of & Gewinner

Mehr als 4000 Fotos und so viele Liebe fürs Detail: Ich war wirklich überwältigt von so vielen tollen Beiträgen und Teilnehmern der diesjährigen Photochallenge. Für mich war ganz wichtig, dass ich wirklich genug Zeit habe, alle Beiträge durchzugehen und so auch ein Gefühl dafür zu bekommen, wer fast jeden Tag teilgenommen hat. Am besten taucht ihr selber noch mal in die wunderbar herbstliche, stimmungsvolle Welt des Hashtags auf Instagram ein.

Doch worum ging es dieses Jahr bei meiner Photochallenge eigentlich? Es ging nicht darum, Follower zu gewinnen. Es ging auch gar nicht darum, euch besonders heiß auf den (tollen) Gewinn zu machen. Es ging in erster Linie darum, mit jedem Foto und mit jeder Tagesaufgabe eine kleine Mission zu verbinden, die euer Leben einfach, besser und unbeschwerter macht. Von Decluttering über Minimalismus – von Selbstoptimierung bis Meditation: Wir selbst bestimmen, was uns bestimmt. Ich wollte mit dieser Challenge Ballast abwerden, den Alltag meistern und ganz nebenbei das ein oder andere Momentum produzieren – mit euch, gemeinsam. Ich hoffe, das ist mir gelungen und darum wird es 2017 hier auf TEA&TWIGS auf federführend gehen. Stay tuned!

Trommelwirbel für den Gewinner …

Continue Reading

vlogging1
Fernsehzimmer

2016: Most watched videos on my channel!

It’s really important to look into your analytics and stats as a blogger and YouTuber and I really want to improve and make an even better job next year – so I love to geek out and check back in with previous videos and postings and scroll through most watched and clicked posts on my own channels. It tells me a lot about the „needs“ of my readers and viewers and which content I should focus on.

With my top 5 most watched videos I can clearly see some guidelines: Collab your heart out & people love advice – click the more button and find out why…

Es ist wirklich wichtig, sich die eigenen Analytics und Statistiken als Blogger und YouTuber von Zeit zu Zeit anzuschauen und daraus Dinge abzuleiten. Ich selber möchte einen noch besseren Job im nächsten Jahr machen – und so liebe ich es, in eben selbigen zu stöbern und Content für 2017 zu planen. Es sagt viel über die „Bedürfnisse“ meiner Leser und Zuschauer und gibt mir wichtige Richtlinien bezüglich der Inhalte, auf die ich mich konzentrieren sollte. Mit meiner Top 5 der meisten angesehenen Videos auf meinem Kanal ergeben sich zwei ganz wichtlige Konklusionen (die auch für andere Blogger und YouTuber interessant sein sollten): „Collab your heart out“* und Menschen lieben Beratung und eine softe Form von „Lebenshilfe“ – seht nach dem Cut, warum …

*das ist übrigens auch der Top-Tipp direkt auf dem Google- und YouTube Headquarter.

Continue Reading

milka-merry-xmas-portrait
Kleiderstange

Outfit Round-Up: December

I just started to prepare my yearly Outfit review and finally realised I didn’t really put together one for December yet! I more or less posted quite frequently last month so I didn’t want to miss this one. You can see my style evolve and settling into the British winter months – not that super cold, but sometimes windy and chilly. I loved my pompoms hats and chunky knitted scarves. What about your favourites? 

Ich bereitete gerade die Outfit Review 2016 vor und dabei bemerkte ich schließlich, dass ich bisher noch kein Round-Up für den aktuellen Monat gepostet habe. Ein bisschen früh dran, aber immerhin gibt es mehr zu sehen als im November (da gab es nämlich keinen richtigen Outfit-Post!) und so wollte ich es mir nicht nehmen lassen, noch einen kleinen Overview vor dem großen Jahres-Recap zu erstellen. 

Im Dezember war ich (sichtlich) großer Fan von PomPom-Mützen und extrem dicken Schals – genau das richtige für das britische Winterwetter. Was habt ihr am liebsten getragen?

Continue Reading

sky-garden-xmas-look
Kleiderstange

Outfit: Christmas @ the London SkyGarden

Merry Christmas, everybody! I hope you had a wonderful couple of days with your loved-ones and indulged in the most delicious food, opened thoughtful presents and just had the best time. I absolutely did! But now I am ready to go back to work and start planning all exciting project for 2017 – ekk! I just can’t wait. What are you guys up to? Still chilling in your Christmas pyjamas or already thinking about the next task on your to-do list?

Nevertheless we spent the 24th of December at the beautiful Sky Garden in London and met up with friends afterwards – the 25th was our very first Christmas day in the UK and we tried to make the most of it. See what we cooked up and how we celebrated in my newest weekly vlog.

Frohe Weihnachten euch Allen! Ich hoffe, ihr hattet eine entspannte Zeit mit euren Lieben, leckeres Essen und natürlich durchdachte und liebevolle Geschenke unter dem Baum. Wir haben es uns definitiv gut gehen lassen und den 24. Dezember im wunderschönen Sky Garden in London verbracht. Danach haben wir uns mit Freunden getroffen und ausgeschlafen. Der größte Teil der Weihnachtsfeierlichkeiten findet hier in UK am 25. statt und so starteten wir ebenso an „Christmas Morning“ unsere ersten gemeinsamen Weihnachtstraditionen. 

Aber wie sieht es bei euch aus? Hängt ihr (so wie ich) bereits über der To Do-Liste für die kommende Woche – oder relaxed ihr noch im Schlafanzug vor dem Fernseher? Ganz egal: Ich wünsche euch ein frohes Fest und Motivation für das neue Jahr!

Continue Reading

lacoste-in-london-xmas
Schminktisch, Sponsored

Die Macht der Düfte (#win)

Für mich sind Düfte etwas ganz Besonderes. Keine andere Sinneswahrnehmung lässt sich bei mir sonst so intensiv mit Erinnerungen verknüpfen und die verschiedenen individuellen Lieblingsdüfte markieren regelrecht Lebensabschnitte meinerseits. Dieses Jahr ist Weihnachten etwas ganz besonderes für mich, denn ich bleibe in London und fliege nicht zurück zur Familie. Auf der einen Seite macht mich das ein wenig sentimental – auf der anderen habe ich versucht, so viele neue Traditionen und Entdeckungen wie möglich in die schönste Zeit des Jahres zu packen: natürlich mit einem neuen Duft.

Gemeinsam mit Lacoste zeige ich euch heute ein paar kurze Kniffe, wie man Geschenke & Karten personalisieren kann und warum wir überhaupt so intensiv auf Düfte „anspringen“. Außerdem teile ich ein paar persönliche Duftgeheimnisse mit euch (Stichwort: Pfeffer – klingt ungewöhnlich, ist aber meine liebste Duftnote und das Thema „Layering“) und einen Einblick in meine Morgenroutine zur Weihnachtszeit. Ich wünsche euch an dieser Stelle schon mal entspannte Feiertage und einen unvergesslichen Heiligabend sowie Weihnachtsmorgen.

Continue Reading

vegan-dinner-xmas
Küche

Vegane Weihnachten: Butternussbraten & Vegan Gravy

Ich habe gestern eine Nachtschicht eingelegt um euch noch ein veganes Weihnachtsessen zeigen zu können. Es gibt eine vegane Bratenalternative, da die vielen fertigen aus dem Handel oft nicht gerade gesund sind und viele Konservierungsstoffe enthalten. Der Sinn einer veganen oder pflanzlichen Ernährung ist eigentlich, auf solche Dinger zu verzichten und deswegen habe ich einfach mit Gemüse experimentiert und bin begeistert: Es sieht tatsächlich aus, wie ein echter Braten und schmeckt super. Dazu gibt es auch eine vegane Bratensoße ohne jegliche Fertigprodukte. Ich hoffe es gefällt euch!

Continue Reading

nl_6
Kleiderstange, Sponsored

Outfit: Get out your Christmas Jumper on!

I am finally in the mood for Christmas! I was just not ready at the beginning of December – but now I am in full on XMAS mood and bake at night (Vegan Matcha Shortbread ftw), wear my favorite Christmas sweater and edit the last Christmas videos for you guys. To put it all in a nutshell: I am ready for the holidays – and so are you, right? What I prefer to wear (Psssst: it’s super casual!) while doing all of the above? All details right after the jump!

In den letzten 1-2 Tagen hat auch mich endlich die Weihnachtsstimmung erreicht: Davor war ich einfach noch nicht so weit – aber nun backe ich nachts um 1 fleißig Plätzchen und Matcha Shortbread, trage meinen liebsten Weihnachtspullover rauf und runter und schneide die letzten weihnachtlichen Videos. Dann können die Feiertage ja kommen – oder?

Was ich dabei am liebsten trage (Achtung: Es wird casual!), seht ihr direkt nach dem Sprung!

Continue Reading

milka-xmas-love
Kleiderstange

Outfit: Christmas Spirit

London is so beautiful at Christmas time! A sea of lights, many festive activities and the streets and shop windows are decorated with so many fragile details – it’s really pleasing to the eye. But speaking of fashion: I love crazy Christmas sweaters and of course powerful reds and wood green – but somehow I „suddenly“ felt like pastel – and this works surprisingly good in winter and in the icy, brisk cold -am I right?

London ist zur Weihnachtszeit wirklich am Schönsten! Ein Lichtermeer, viele festliche Aktivitäten und die Straßen und Schaufenster sind wunderbar detailverliebt geschmückt. Wer kann da schon widerstehen und nicht in Weihnachtsstimmung kommen? Eigentlich liebe ich verrückte Christmas Sweater und natürlich kräftige Rotnuancen und Tannengrün – aber irgendwie hatte ich „plötzlich“ Lust auf Pastell – und das geht im Winter und bei eisiger Kälte erstaunlich gut, oder?

Continue Reading