Kleiderstange

Outfit: The Anti-It-Bag

Meistens inspirieren mich Einzelstücke, egal ob neu oder neu entdeckt, zu meinen Looks. Das heutige Herzstück? Die dunkelblaue Tasche von Carven, die mein Herz im Sturm eroberte. Irgendwie war ich zugleich angetan und abgeschreckt vom momentanen It-Bag-„Wahn“. Ich liebe die aktuellen Chloe Modelle und habe selber lange überlegt, mir eine zuzulegen. Aber zumindest im Modebloggerkosmos herrscht da nicht mehr viel Individualität. Irgendwie habe ich selber trotzdem das Bedürfnis ein Modell, Produkt oder It-Piece nur für MICH zu entdecken. Ich höre einfach lieber „Oh das ist aber eine tolle Tasche – woher ist die?“ als „OH! Du hast ja auch die tolle Chloe Bag“ inklusive exakter Produktbezeichnung. Fehlt nur noch der Strichcode. Nichts gegen den Geschmack, die Marke oder das Design von egal welchem „Blogger-It Piece“ (erinnern wir uns doch mal an den H&M Tutu aus der Kinderabteilung) – aber ich überrasche einfach gerne. Deswegen habe ich mich dieses mal gegen den Trend und für ein eher unbekanntes Taschenmodell entschieden. Dafür war meine Inspiration gleich umso größer – ich habe alle navyblauen Teile aus dem Kleiderschrank gezogen und wild hin und her kombiniert – das kam dabei heraus.

I am mostly inspired by single pieces – the more original the better. I totally get the hype about current it bags and I considered buying one for myself as well. But after long hours of thinking (and longing, of course) I opted for a more individual and unknown choice – which also inspired me even more. I love to surprise people, wear something more unseen – unexpected and get complimented by that.


Processed with VSCOcam with a9 preset

Processed with VSCOcam with a9 preset

Processed with VSCOcam with a9 preset

Processed with VSCOcam with a9 preset

Processed with VSCOcam with a6 preset

Processed with VSCOcam with a9 preset

TEA&TWIGS

Was haltet ihr von den momentan kursierenden It Bags? Habt ihr auch eine Alternative gefunden?

Kombination:
Mantel – Hallhuber
Schal – Zara
Pulloverkleid – VILA
Schuhe – Opening Ceremony
Tasche – Carven via Sarenza.de
Hose – Forever21

Previous Post Next Post

You Might Also Like

18 Comments

  • Reply Saskia 5. November 2015 at 12:36

    Liebe Jasmin,

    ich bin verliebt in die Farben und die Kulisse, in der du die Fotos gemacht hast!
    Deine Tasche ist ebenfalls wunderhübsch, wenn auch etwas klein für die aktuellen Telefongrößen! 😀

    Habe ich das gut verstanden in deinem Vlog, dass die Tasche aus Leder ist? Dann kommt sie nämlich leider nicht für mich in Frage.

    Herzlich grüßt
    Saskia

  • Reply Florentine 5. November 2015 at 12:37

    Man hat sich viel zu schnell sattgesehen an den It-Bags! War es noch die Mansur Gavriel, sind es jetzt Faye und Drew. Die Faye hätte ich ja echt gerne in meiner Garderobe, hatte es im Sommer aber auch auf die Marcie Mini abgesehen. Und jetzt? Gefällt mir die Marcie Mini immer noch unglaublich gut, von der Faye bin ich dank Instagram aber schon total übersättigt. Heißt, für mich funktioniert es nicht, jedem Trend nachzulaufen, da das ein kleiner finanzieller Ruin wäre. Habe aber Labels gefunden wie Tila March und Gerard Darel, die wunderschöne Taschen haben, ohne dass jeder gleich Artikelnummer weiß. Auch Lancel liebe ich über alles! Deine Carven ist aber auch wunderschön und passt perfekt zu Dir.

    Lieben Gruß
    Florentine

  • Reply Julia 5. November 2015 at 12:46

    Sehe ich ganz genau so! Wenn jeder das Gleiche hat, hat das ja auch nichts mehr mit Individualität zu tun. Deine Tasche gefällt mir sehr, gute Wahl 🙂 http://cosmicconfession.blogspot.de/

  • Reply Vicky 5. November 2015 at 14:26

    Ich finde die Carven Tasche super und habe schon im letzten Post darauf gewartet, woher sie ist! Ich habe die momentanen IT-Tasche auch relativ satt. Mich schreckt da eh einmal der Preis ab.

    liebe Grüße
    Vicky / The Golden Bun

    • Reply Jasmin 6. November 2015 at 10:01

      Ja das kommt natürlich in vielen Fällen hinzu. Vor allem wenn es eher ein buntes, ausgefallenes Stück ist. Ich investiere ja gerne in Lieblingsstücke – aber nicht jede Saison!

  • Reply Carina 5. November 2015 at 14:52

    Deswegen hast du dich dieses Mal für ein unbekannteres Modell entschieden: wie individuell!
    facepalm

  • Reply Katrin 5. November 2015 at 16:29

    ich muss sagen, dass ich leider schon richtig genervt bin von den ganzen Chloé Taschen!
    da hab ich nicht das Gefühl, dass es ein besonderes Stück ist, stattdessen denkt man eher an eine 20€ H&M Tasche, die jeder mitnimmt, weil man schon mal ne Kombi für sie finden wird..
    mir geht’s gar nicht darum, ob sie mir gefällt oder nicht, aber sie wäre für mich keine Option. Abgesehen davon, dass ich nicht soviel Geld für eine Tasche ausgeben will, müsste es dann eine ganz besondere Tasche sein!

    schön, dass du gegen den Strom schwimmst! ich find die Tasche sehr schön. das Blau und das Roségold sehen zusammen sehr schön aus.
    das gesamte Outfit gefällt mir sehr gut in der schönen Location!

    LG Katrin

    • Reply Jasmin 6. November 2015 at 10:01

      Vielen lieben Dank! Ich meine – klar – merkt man auch an den Kommetaren: jedem das seine! Aber ich bin mit meinem kleinen Modell hier echt sehr glücklich!

  • Reply Lary 5. November 2015 at 16:39

    Soller Look, schön und entspannt. Auch die Location passt super dazu.

    LG Lary
    http://www.lary-tales.blogspot.de

    • Reply Jasmin 6. November 2015 at 10:00

      danke sehr 🙂

  • Reply liebe was ist 5. November 2015 at 17:52

    ich finde deinen Look fantastisch und liebe die Kombination von dunkelblau und camel schon seit langem 🙂
    was die Begeisterung für neue Teile angeht, liege ich übrigens sehr ähnlich: für mich ist esdie absolute Shopping-Befriedigung, wenn sich der Newbie 1 : 1 in meine restliche Garderobe einfügt – das kann natürlich duch Monochromität wie auch Besonderheit sein 🙂

    du passt übrigens perfekt in die Kulisse … oder die Kulisse zu dir 😉

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    • Reply Jasmin 6. November 2015 at 10:00

      Ohja, kann genau nachempfinden was du meinst <3

  • Reply Fran 5. November 2015 at 18:43

    Dein Ernst? Du kaufst dir eine um 3% weniger gehypte Tasche und feierst dich als individuell? Die Tasche ist schön, aber bei dem Post hätte eine Tasche kommen müssen, bei der man dir abnimmt, dass du sie wirklich ganz toll findest, obwohl das (noch) niemand so sieht…

  • Reply Liyah 6. November 2015 at 09:32

    der Mantel gefällt mir besonders gut <3
    sieht kuschelig aus :-))

    xoxo, L.
    —————-
    LiyahGoesHollywood.blogspot.com

    • Reply Jasmin 6. November 2015 at 10:00

      Ja das ist er auch 🙂

  • Reply Kristin 6. November 2015 at 17:07

    Tolle Location!

  • Reply Carla 7. November 2015 at 11:07

    Ich mag deinen besonderen Stil nach wie vor unglaublich gern und finde es schön, dass du dir deine eigenen Lieblingsstücke suchst. Wenn ich dich richtig verstanden habe, ging es dir ja auch nicht darum, eine Tasche zu finden, die absolut kein Mensch kennt, sondern eine, die auf der Straße/in der Modewelt etwas weniger häufig auftaucht und trotzdem besonders ist. Deswegen finde ich die sehr aufgebrachte Kritik unter diesem Post sehr unterhaltsam. 🙂 Schöne Tasche, schönes Outfit, schöne Bilder. Ich mach mich auf die Suche nach meiner eigenen Lieblingstasche.

    Liebe Grüße,
    Carla von http://fourthoughts.de/

  • Reply LYNNDGREN LYNNDSTRÖM 8. November 2015 at 09:55

    Die Tasche ist mega cool und ich bin fast froh, nicht schon wieder eine It-Bag präsentiert zu bekommen. 🙂

    Liebe Grüße
    LYNNDGREN LYNNDSTRÖM // http://www.LynndgrenLynndstroem.blogspot.de

  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    trabzon escortyalova escortedirne escortmanisa escortgörükle escort