Kleiderstange, Schuhschrank, Weltreise

Outfit: Summer-Flashback Nr. 2!

Eigentlich wollte ich diese Fotos aus dem Spanienurlaub leise in der Versenkung schlummern lassen, nachdem sich im Oktober vermutlich niemand mehr mit Sonnenstrahlen, Shorts und Spitzentops auseinandersetzen will – schon allein aus Fernweh-Selbstschutz.

Nachdem Jasmin aber letzte Woche ihren Summer-Flashback online gestellt hat und ich bemerken durfte, dass er weniger „Sommer-Melancholie“, sondern vielmehr tolle Erinnerungen hervorruft, präsentiere ich euch heute das letzte Outfit unter der Sonne des Südens und entlasse euch in die Strick-Saison.

Der nächste Sommer kommt bestimmt!

Shorts – Gina Tricot / Spitzentop – H&M / Loafers – H by Hudson (Modell: Pyrénées) / Tasche & Armbänder – Urlaubsmitbringsel

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply Bekki 17. Oktober 2012 at 16:39

    Hi!
    Richtig tolles Outfit! Ich liebe die Kombi aus „hart und zart“ 🙂
    Außerdem war der Sommer so schön, dass man sich gerne zurück erinnert, auch wenn man jetzt wieder am Schreibtisch sitzt und dem Laub beim Fallen zusieht.
    Liebe Grüße

  • Reply Laura 17. Oktober 2012 at 20:03

    Tolles Outfit! Die Tasche ist total schön.

    lg Laura

  • Reply Sabina 17. Oktober 2012 at 21:12

    Schön sommerlich, da bekomme ich gleich Fernweh 🙂

  • Reply Stefan 17. Oktober 2012 at 22:29

    Schickes Outfit und tolle Shots.
    Da es am Wochenende nochmal ein wenig wärmer werden soll, wohl ganz passend ;P

    Liebe Grüße
    Stefan aka SpeedTutorial

  • Reply Miri 18. Oktober 2012 at 19:49

    uiiii,

    wunderschönes Outfit!!!

    http://lamirichen.blogspot.co.uk/

  • Reply Jasmin Isabelle 19. Oktober 2012 at 11:28

    schön, passt doch gut jetzt wo es so warm werden soll. außerdem ist es immer gut in erinnerungen zu schwlgen!

  • Reply bee 20. Oktober 2012 at 20:17

    Super schön!

    Wo ist denn die tolle Tasche her:-)?

  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.