AdVICE Logo

Blog

Outfit: Oversized Blazer in Red!

Red Chanel Bag

Über die allgemeine Alltagstauglichkeit von diesem Look lässt sich wahrscheinlich streiten – jedoch führte ich dieses Ensemble an einem der letzten sonnigen Tage aus und schlenderte durch die Stadt. Der schwarze Maxirock sieht in der Bewegung am schönsten aus und der rote Blazer passt perfekt zu Lippen & Tasche.

Den kompletten Look findet ihr nach dem Sprung!

blazerred1 Outfit: Oversized Blazer in Red!

youtube | facebook | pinterest | twitter | instagram | bloglovin | lookbook | google+

red2 Outfit: Oversized Blazer in Red! red1 Outfit: Oversized Blazer in Red!

Getragen habe ich:

Blazer von Zara (alt)

Pulli von H&M (aktuell)

Rock von Nelly

Schleife von Sonia Rykiel für H&M

Tasche von Chanel

Lipliner von Kiko

red3 Outfit: Oversized Blazer in Red!

Das könnte dich auch interessieren:

1. Streetstyle: PFW before Chloé!

2. Fashion ABC: B wie… Blazer!

3. Comfy Roadtrippin’!

26 Kommentare

Du möchtest uns einen Kommentar hinterlassen? Wir freuen uns über Dein Feedback! Kommentar schreiben

  1. hannah sagt:

    der look gefällt mir leider gar nicht. der blazer sitzt nicht gescheit und sieht so nach “ich bin hip und Bloggerstyle” aus, und die riesige Schleife auf dem Kopf wirkt ein bisschen…. “nogo”… sorry, ich habe leider kein foto für dich ;)

    das nächste mal bestimmt wieder!

  2. Ich finde den Blazer wirklich toll und die Tasche ist sowieso ein Traum! :)

    Liebe Grüße ♡

  3. jasmin sagt:

    blazer und rock find ich gut aber die schleife. ich weiß nicht.. too mich?!

    http://rockinglace.blogspot.de/

  4. Maria sagt:

    Du bist du selbst und du weisst, dass nicht jedem dein Look gefallen wird, aber du ziehst es trotzdem durch, weil es eben DEIN Look ist und das finde ich super! :-)

  5. marie sagt:

    Ich muss auch sagen, die schleife gefällt mir gar nicht…. Und den Rock find ich zwar sehr schön, aber er würde mir mit einem engeren Oberteil besser gefallen…
    Marie

  6. Lisa sagt:

    Das ganze Outfit ein absolutes No-Go und ich schwarz-weiß wird es auch nicht besser..

  7. Anne sagt:

    Spass an Mode? ich (ich persönlich, mehr nicht) finde, es sieht nach Fasching aus und durch die Kombination wirkt die Chaneltasche auf mich hier wie ein Fake (ich weiss sie ist echt, ich denke auch dass dir das sehr wichtig ist). Das ist aber nur meine Meinung. Und ich finde, auch jemand er dieses Outfit nicht mag kann trotzdem jemand sein, der Spass an Mode hat. Aber Mode hat eben auch mit Geschmack zu tun, und MIR gefällt dieser Look überhaupt nicht. Viele andere Outfits von dir finde ich übrigens superschön.

  8. Sabina sagt:

    Ich bewundere dich für deinen Stil, da du alles mit so viel Mut trägst und alles passt einfach zu dir. Für mich wäre die Schleife zB gar nichts, aber bei dir sieht sie stimmig zum Outfit aus.
    Ich finde es übrigens schön wie du die Haare aus dem Gesicht hast (so viel zum Thema Pony, den ich nun gar nicht mehr vermisse ;) ). Du hast ein wunderschönes Gesicht und kannst so eine Frisur ruhig öfters tragen :)

  9. Maja(ndra) sagt:

    Ich hab die schleife auch :) mir gefällt das outfit :)

  10. Karo sagt:

    die einzelteile mag ich, aber die kombination nicht. deine schöne figur geht dabei verloren. aber ich finde es toll, dass du den pony raus wachsen lässt, jetzt sieht man endlich dein gesicht und deine schönen augen wieder =) un die haarfarbe sieht hier wirklich klasse aus!

  11. Malena sagt:

    Erinnert mich ein wenig an Bonnie Strange mit dem Make Up und so :) ich finde nicht jeder Style muss immer passend und ausgewählt sein, ein bisschen mit Farben und Formen zu spielen, macht die Mode doch erst interessant! Der Blazer hat aber einen sehr starken Pink Stich oder liegt das an dem Licht? Ich persönlich finde, dass dein Stil genau diesen kleinen “Unstimmigkeiten” persönlich machen! Gefällt mir!

  12. Susi sagt:

    Schließe mich einigen Vorrednern an – ich denke, sowohl Schleife als auch Maxirock sind das kleine too much am Outfit. Kann mir durchaus vorstellen, das Ganze würde mit einer einfachen, schwarzen Röhrenjeans/stoffhose und ohne Schleife wesentlich besser und dennoch nicht weniger schick aussehen! :) So geht für mich deine Chaneltasche leider ein wenig unter; wirkt nahezu von Schleife, Oversized-Blazer und Maxirock erschlagen ^^

    LG Susi

  13. jasmin sagt:

    ich bewundere deinen mut und deine lust daran, immer wieder etwas neues auszuprobieren. dennoch muss auch ich leider sagen, dass mir das outfit nicht gefällt. die kombination ist ebenso wenig mein fall wie die einzelstücke. außerdem bin ich (selbst rothaarig) nicht davon überzeugt, dass kupfer und knallrot eine gelungene farbkombi sind. trotz allem bin ich froh, dass du dich dennoch wohl in deiner haut fühlst. das ist ja das wichtigste!

  14. moni sagt:

    Outfit finde ich super, weiß gar nicht, was alle hier haben! Nur die Schleife ist auch für mich nichts. Ohne Schleife & und mit ‘nem lockerem Dutt wäre es perfekt. Mit Biker-Boots vielleicht sogar ‘chillig’. Trotzdem.. mach weiter so! Freue mich auf mehr solcher spannenden Outfits! :-)

  15. Rena sagt:

    Ich finde das Outfit absolut alltagstauglich – und Du lieferst selber den besten Beweis, denn immerhin hast Du es damit in den Wald geschafft :)

    Alles Liebe von Rena

    ressedwithsoul.blogspot.de

  16. Alicja sagt:

    Ich finde dein Outfit absolut Super und ich würde mir echt wünschen, dass mehr (von mir aus alle) so rumlaufen würden! Also besonders aussehen würden!!!
    Weiter so,!!!
    Liebse Grüße
    Alicja
    http://mywonderland-alicja.blogspot.de/

Trackbacks for this post

  1. Das Warten auf den Frühling… | tea & twigs
  2. Outfit: Boyfriend Jeans & Streifen! | tea & twigs

Kommentar schreiben

Dazu fällt dir noch etwas ein? Wir freuen uns über Deinen Beitrag!