Kleiderstange

Outfit: Der Mantelfrühling

Blame it on Niklas. Oder all seine Freunde, die uns gerade den Frühling vorenthalten. Während es da draußen abwechselnd stürmt, regnet und schneit, wünsche ich mir nichts sehnlicher als aberwitzig viele Stoffschichten. Deswegen hier der wenig spektakuläre, aber ehrliche Rückblick auf meine Frühlingsuniform der letzten Tage – im Blitze der Kamera und mit roter Winternase. Wenigstens lassen sich mit den Händen in den Jackentaschen wunderbar die Daumen für wärmere Temperaturen drücken!

This is my go-to-no-spring-at-all-outfit with as many dashes as possible. It says: I can’t wait for this shitty weather to be over!

IMG_4080k

IMG_4014kk

IMG_3983k

IMG_3988k

IMG_4047k

IMG_4103k

IMG_4076k

IMG_4048k

IMG_4090k

Kombination
Mantel – Monki
Bluse – H&M
Hose – Asos
Socken – COS
Schuhe – Comme des Garçons Converse
Tasche – Balenciaga
Schal – Acne

Previous Post Next Post

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Mira 1. April 2015 at 19:10

    Oh wie schön dein Mantel ist! Das ganze Outfit ist sowieso ein Traum! Steht dir hervorragend!

  • Reply Julia 2. April 2015 at 18:13

    Steht dir super! Der Mantel ist soo schön! http://cosmicconfession.blogspot.de/

  • Reply Anna 9. April 2015 at 12:14

    Schönschönschön, der Mantel! Und Nase passt zu Socken und sowieso…

  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.