Kleiderstange, New in

Outfit: Cape-Oktober

Halloween steht vor der Tür, das heißt uns erwarten bald verkleidete Menschen, ein Eimer voller Süßigeiten und natürlich Kürbisse, die gruselige Gesichter operiert bekommen wollen. Aber genauso wie der ein oder andere Hollywoodstar sein gruselig hinoperiertes Gesicht ernst meint, meine ich dieses Cape ernst.

Erst vor der orangefarbenen Wand wurde uns klar, dass der Umhang durchaus Teil eines Vampir-Kostüms sein könnte und für einen Eimer Süßigkeiten könnte ich mich am 31. Oktober vielleicht sogar überzeugen lassen, aber bis dahin bleibt alles beim Alten und ich freue mich völlig halloweenfrei über diese Neuerrungenschaft aus Barcelona.

Although those pictures seem to scream HALLOWEEN (woopwoop, rhymequeen in the house), I’m dead serious about wearing the cape in everyday life. I think it’s just perfect for those indian summer days and maybe imitating a vampire, but I never had a thing for those pale, glittery Edwards and Bellas, so that’s clearly not an option.

capemuc6

capemuc5

capemuc4

capemuc2

capemuc7

capemuc3

Kombination
Cape – Vintage via Le Swing
Armreif – Sabrina Dehoff
Ringe – Sabrina Dehoff & Maria Black
Kette – Colmado

Previous Post Next Post

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Véjà Du 7. Oktober 2014 at 10:25

    Das Cape ist toll! Sehr coole Bilder vor der orangenen Wand, macht wirklich Laune auf Halloween! 🙂

    Die Steffi
    http://veja-du.de

  • Reply Barbara 7. Oktober 2014 at 14:51

    Ganz, ganz großartig!!

  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.