Kleiderstange

Outfit: Camel trifft Coral!

Dieses Outfit ist für mich die perfekte Symbiose aus Sommer und Herbst: die Alexa Schuhe von Miista sind luftig und leicht (und meine liebsten Sommertreter) und die dicke Strickjacke schreit förmlich nach Herbst. Es wird nur noch wenige Tage in diesem Jahr geben, an denen man genau eine solche Kombi tragen kann: Nicht zu warm – und nicht zu kalt.

Die Schuhe inspirierten mich Camel und Karamell mit Puder und Koralle zu kombinieren, ein warmer und bequemer Look.

Mehr Bilder gibt es nach dem Cut!

Outfit von Tea & Twigs

Schleife: American Apparel

Hose: COS

Shirt: Gina Tricot

Schuhe: Alexa Miista by Sarenza

Mantel: Stefanel

Tasche: Balenciaga

Nagellack: Essie

Lippenstift: Mazette Dior

American Apparel Bow

youtube | facebook | pinterest | twitter | instagram | bloglovin | lookbook | google+

Stefanel CoatEssie NagellackDie Marke Miista war mir bisher gar kein Begriff, das Label kommt aus London und war für mich von Anfang an ein Eyecatcher. Im Paket lag eine nette Postkarte mit einer kleinen Competition: jeder Teilnehmer konnte Bilder von den eigenen Neuerrungenschaften einreichen und damit noch mehr Schuhe gewinnen 😉  Laut Facebook ist die Marke noch recht klein, auf jeden Fall ist sie ab heute auf meiner „Beobachten“-Liste!

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

17 Comments

  • Reply Isabel 31. August 2012 at 22:43

    Der Nagellack sieht super aus! Wie heißt der?

    • Reply myriam 1. September 2012 at 12:51

      würde mich auch interessieren! 🙂

    • Reply Jasmin 1. September 2012 at 15:50

      Good as gold aus der Metallics LE!

  • Reply Flora 31. August 2012 at 22:44

    Deine Hose ist ein Traum!

  • Reply vicky 31. August 2012 at 22:48

    Also das Mascherl in den Haaren ist der absolute Hammer!! Der Rest natürlich auch 🙂

    xox Vicky

  • Reply Coco 31. August 2012 at 22:48

    die hose und die bluse gefallen mir sehr! 🙂
    nur ich bin mit bei dem grobstrickmantel noch nicht so sicher zu dem outfit..
    liebe grüße,
    http://takewhatuneed.blogspot.de/

  • Reply Talisa 31. August 2012 at 22:55

    Alles super super schön:) Mir gefällt diese Farbkombination so gut, alles perfekt kombiniert!Du siehst so hübsch aus.

  • Reply Johanna 31. August 2012 at 22:57

    Passt alles total toll zusammen! 🙂

  • Reply Stefan 1. September 2012 at 00:11

    Hay Jasmin, mir gefällt das Outfit. Vor allem dieser gewisse Bruch in sich, durch die leichten Schuhe zum doch eher schwer wirkenden Oberteil. Mir gefällts 🙂

    Liebe Grüße
    Stefan aka SpeedTutorial
    http://speedtutorial.de/

  • Reply Olga 1. September 2012 at 00:21

    Oh die Schuhe sehen echt ausgefallen aus:)…<3

    xx

    Olga

    gru5ha.blogspot.com
    gru5ha.blogspot.com
    gru5ha.blogspot.com

  • Reply Ohohmydear 1. September 2012 at 09:36

    Ich bin ganz verliebt in den Mantel!! Ein gelungenes Outfit!

    lg Klaudia
    http://ohohmydear.blogspot.com

  • Reply sari 1. September 2012 at 09:57

    Ich finde vor allem den Mantel richtig klasse. Super kombiniert.

    Liebste Grüße

  • Reply Luxusweibchen 1. September 2012 at 11:40

    würde ich genauso tragen, wenn ich lange haare hätte. farben passen gut zu deinem haar. nur die schuhe sind nicht so meins.

  • Reply Debo 1. September 2012 at 12:57

    Wunderschöne Schuhe. Und ich liebe den Nagellack! 🙂
    Liebe Grüße

  • Reply ginellina 1. September 2012 at 16:32

    Ich mag die Farbe des Shirts total gern! 🙂

  • Reply Sabina 4. September 2012 at 19:36

    Deine Outfits sind ja sowieso immer der absolute Volltreffer, deswegen kann ich gar nicht mehr dazu sagen als dass der Stefanelmantel ein Traum ist, der Lippenstift sowieso und deine Schleife im Haar ebenfalls 🙂

  • Reply Lookbook: miista SS2013 | tea & twigs 9. April 2013 at 17:18

    […] von der Schuhmarke miista bin ich spätestens seit diesem Post. Umso mehr schlug mein Herz höher, als ich die neue Sommerkollektion 2013 sah. Noch […]

  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.