Kleiderstange, Schminktisch

Outfit & Beauty: Monochrome & Sleek

I really love effortless and yet elegant looks and you can achieve that easily with a jumpsuit – one piece of clothing and you are done! It’s kind of a different story with this beauty look, because you need a little bit more time (and practice) for that – but overall it’s still pretty easy and suits most face shapes and skin types. The ultimate sleek hairstyle is scary at first, but I was blown away by its effect. It looks super polished and glamorous and was done in within under 3 minutes. All the details? Right after the jump!

Ich mag unangestrengte Looks und ein Jumpsuit ist dafür das absolute Wundermittel! Ein einziges Kleidungsstück – und schon ist man angezogen. Für den dazugehörigen Beauty Look braucht man zwar etwas mehr Zeit und Übung, insgesamt ist er aber auch recht einfach umzusetzen. Außerdem passt dieser Sleek Look zu fast alles Gesichtsformen und Hauttypen. Alle Details gibt es wie immer nach dem Sprung – auf 1… 2… 3! 

Sleek Look by TEA and TWIGS

Jumpsuit by COS

All Black Jumpsuit
Dior Pumps

Jasmin by TEA&TWIGSAll Black Jumpsuit by COS
Sleek Look by TEA&TWIGS

Bei diesem Beauty Look habe ich mich (gefühlt) mal etwas getraut: Ein sehr bedachtes, aber trotzdem natürliches Augen Make-Up mit der Naked 3 von Urban Decay und zwei einzelne, falsche Wimpern am äußeren Wimpernkranz. Das macht SO viel aus. Augenbrauen und Gesichtskontur sind auf wichtig für diesen Look – auf die Lippen kann man jedoch verzichten. Ich trage nur Lippenbalsam, aber ihr könnt auch auf einen Lippenstift in Nude zurückgreifen (zum Beispiel der hier) um eure Lippenfarbe auszugleichen.

Die Haare habe ich tatsächlich gegelt – das geht bei mir nur, wenn die rote Farbe recht frisch und intensiv aussieht, da ein aschblonder Ansatz meist mit solchen Stylingprodukten einfach nur fettig aussieht. Das Problem hat man bei vielen Haarfarben, die auf den ersten Blick im nassen Zustand viel dunkler werden. Den Knoten habe ich ganz tief im Nacken zusammen gebunden und dann mit ein paar Klammern fixiert. Die Frisur geht superschnell und sieht trotzdem nach viel Mühe und Styling aus. Perfekt für besondere Anlässe, wenn man keine offenen Haare tragen will oder sich Locken dank Luftfeuchtigkeit und Co zu schnell aushängen.
Sleek Look

Get the look
Jumpsuit by COS – similar here or perfect budget version here
Pumps – Dior, similar here
Belt – Vintage
Rings – Sabrina Dehoff

Real Life

 

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply Laura 23. August 2016 at 13:18

    Super schöne Bilder und ein super Outfit!! Der Jumpsuit ist ein Traum und steht dir einfach ganz bezaubernd. Wie toll ist bitte der Rückenausschnitt?? <3

    http://thankthat.com/

    • Reply Jasmin 23. August 2016 at 13:51

      Ja! Ich mag das total gerne, wenn der Auschnitt eher am Rücken ist. Ist unerwartet und trotzdem sexy!

  • Reply L♥ebe was ist 23. August 2016 at 14:32

    ich mag deinen unangestrengten Look auch total liebe Jasmin!
    ich finde den schwarzen Jaumpsuit total toll und auch vielseitig einsetzbar. der tiefe Rückenausschnitt ist ein toller Kontrast zu den langen weiten Hosenbein. dein sleeker Haarknoten passt sehr schön dazu!
    und wie schön ist bitte dein zarter goldener Ring?! 🙂

    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

  • Reply Lisa 23. August 2016 at 20:53

    Ein wirklich super tolles Outfit und die Bilder sind so richtig schön geworden.
    Liebe Grüße Lisa <3
    http://hellobeautifulstyle.blogspot.de/

  • Reply Malina 24. August 2016 at 15:17

    Sehr schöne Fotos. 🙂
    Und ja, du hast recht… unkomplizierte Looks sind die besten. Einfach anziehen und los.
    Beste Grüße, Malina
    http://malinaflorentine.de

  • Reply Irma Louise 29. August 2016 at 15:47

    Sehr schöne Photos. Mir gefällt der Look wirklich richtig gut.Das wirkt im Gegensatz zu anderen Looks von dir total edgy aber chic. Steht dir total. Der Bun dazu. Perfekt. Liebe Grüße

  • Reply Xenia 10. September 2016 at 16:07

    Schön! Schwarz ist so eine Sache: man kann manchmal daneben greifen, oder eben elegant und sexy sein! LG

  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.