Gewinnspiel, Werbung / Anzeige

DIY-Schmuck mit Nomination!

Schon als Kind wünscht ich mir ein pompöses Bettelarmband, welches bei jedem besonderen Ereignis um einen Anhänger ergänzt wird. Heute passt das nicht mehr zu mir und ich wünsche mir etwas ähnliches in einem cleanen Stil – mit weniger Gerappel und mindestens genauso viel Bedeutung. Nomination hat eine DIY-Linie im Programm, in der man sich Armbänder easy customizen und jederzeit ändern kann.

Einen tollen Gewinn und mehr Infos gibt es nach dem Cut!

composable1

Der Ausgangspunkt eines jeden Armbands ist sehr schlicht und man kann sich nach den eigenen Vorstellungen frei nach dem DIY-Prinzip den ganz persönlichen Schmuck zusammenstellen – ein Video dazu gibt es hier.

Warum wir euch das alles erzählen?

Da jetzt ja alle Gewinner des Adventskalenders ausgelost sind und so viele mitgemacht haben, möchte wir euch jetzt pünktlich zum Neujahr nochmals die Möglichkeit geben, etwas zu gewinnen.

Schaut euch hier die Varianten an und stellt euer Wunscharmband zusammen – denn damit könnt ihr gewinnen!

Was ihr tun müsst?

Schickt uns eure Inspiration und gewinnt euer Wunscharmband! Die überzeugensten Ergebnisse gewinnen. Ihr könnt euch auf der Website ein komplettes Armband zusammenstellen oder uns nur eure liebsten Elemente nennen. Unter welchem Motto soll euer Nomination-Armband stehen oder möchtet ihr vielleicht einfach nur eins mit eurem Namen? Die Ergebnisse und Ideen könnt ihr uns

a) hier kommentieren

b) per Mail schicken an teaandtwigs@gmail.com

c) auf unsere Facebook-Wall posten!

Was ihr gewinnen könnt?

Ein nach euren Wünschen gestaltetes Armband mit einem persönlichen Gruß von uns. Insgesamt verlosen wir 2 Stück!

Bis wann könnt ihr teilbehmen?

Bis zum nächsten Samstag, den 12.1.2013 um 13 Uhr!
Nomination

Nach der Deadline präsentieren wir euch die Gewinner inklusive dem eingereichten Beitrag – also strengt euch an! Der Composable-Schmuck bildet die Grundlage der ikonographischen Designsprache von Nomination, mit der sich ganz private Botschaften übermitteln lassen, die die eigene Persönlichkeit ausdrücken und individuelle Vorlieben beschreiben – mit rundum personalisierbaren Schmuckstücken. Mehr zur Unternehmensgeschichte der Italiener findet ihr hier.

Paolo Gensini hatte den genialen Einfall, ein Schmuckstück zu entwerfen, das nicht nur für jedermann erschwinglich sondern auch fähig sein soll, die Persönlichkeit und die Phantasie seines Trägers zum Ausdruck zu bringen.

nom

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

19 Comments

  • Reply Jasmin Isabelle 7. Januar 2013 at 10:03

    hmm, ich dachte die dinger sind schon lange out?!

    http://rockinglace.blogspot.de/

  • Reply Reverie 7. Januar 2013 at 10:19

    Die waren doch in den 90ern schonmal in Mode. 😀

  • Reply julia 7. Januar 2013 at 14:51

    :-/ also bei aller Liebe ich finde solche Armbänder gehn irgendwie gar nicht mehr. Als ich in der 5. klasse war waren die bei uns voll im Trend und ich musste unbedingt eins haben ..das war vor 10 jahren… dass hat damals über 100€ gekostet mit 3 elementen plus Aband … im nachhinein finde ich das war es nicht wirklich wert.

    Aber ich finde es gut, dass ihr immer solche Gewinnspiele macht:-)

    • Reply Jasmin 7. Januar 2013 at 15:02

      Wir hoffen natürlich, dass bei den mehr als 25 Preisen, die wir in den letzten 2 Monaten verlost waren für jeden was dabei war! Für Jüngere, Ältere und natürlich Leute mit einem klassischen und einem etwas extravaganterem Geschmack. Deswegen freuen wir uns, wenn unsere Arbeit honoriert wird – weil wir wirklich versuchen für alle etwas tolles auf die Beine zu stellen.

  • Reply Elsa 7. Januar 2013 at 15:34

    Ich würde folgende Module wählen:
    -Die Nähmaschine. (Als Zeichen für Kreativität, und weil es mir Spaß macht Mode zu entwerfen)
    -Die Kamera. (Ich besitzte selbst eine Systemkamera und fotografiere gerne verschiedenste Objekte.)
    -Den Notenschlüssel. (Als Zeichen für Musik und die freie Entfaltung beim Musizieren.)
    -Die Eule /den Elefanten (Symbol für Tierliebe)
    -Die Blume (Als Zeichen f.d. Natur und Schönheit)
    Und zu guter Letzt:
    -Ein Kleeblatt (Gesundheit und Glück!)
    Viele Grüße, Elsa

  • Reply Stella 8. Januar 2013 at 17:44

    Oh ich find die eigentlich wieder ganz geil!Gerade weil sie schon so nen Retro/90ties touch haben!Kann man ganz geil kombinieren glaub ich! Hätte voll gerne ein goldenes mit zwei Herz modulen und meinem Namen: Stella. Ich drück die Daumen!!

  • Reply Steffi 8. Januar 2013 at 22:01

    Hallo liebste Jasmin und Isabella, wirklich eine wunderschöne Idee und tolle Designs dieser Armbänder. Ich hielt bis jetzt nicht viel von diesen Armbändern, da sie mir oft als zu verspielt und kitschig erschienen. Aber nun muss ich meine Meinung revidieren. Ich finde sie sehr stilvoll, toll kombinierbar zu verschiedenen Stylings und dennoch schlicht. Mein Armband kreierte ich unter dem Anlass Studienabschluss, da dieser in diesem Jahr auf meiner „to do Liste“ steht. Die Kombi zwischen rot und schwarz finde ich sehr schön, außerdem trage ich sehr gern goldiges. 😉 ein bisschen bling bling darf auch nicht fehlen! Der Stern soll meinen Freigeist und Optimismus symbolisieren, das Kreuz steht für eine Krankenschwester zu sein und mein Studium in Public Health, das Kleeblatt für Glück darf auch nicht fehlen, der Fuß soll sagen immer auf dem richtigen Weg zu sein und „BEST“ steht für niemals den Kopf hängen lassen. Ich hoffe euch gefällt es genausogut gut wie mir..
    http://www.nomination.de/Viewdoc.aspx?co_id=4935&o=2026&b=4968&l=17

    ♥ Steffi

  • Reply Stefanie 9. Januar 2013 at 11:42

    Hallo Jasmin und Isabella, ich wollte auch mal meiner Kreativität freien lauf lassen und habe ein Armband gestaltet. Ich nenne es Frühlingsliebe <3. Ich habe momentan keine Lust mehr auf dieses graue Wetter, ich denke jedem anderen geht es genau so. Deshalb widme ich das Armband dem Frühling, auf das er bald komme!!!
    Liebste Grüße <3
    http://www.nomination.de/Viewdoc.aspx?co_id=4935&o=4974&b=4965&l=19

  • Reply Anna 9. Januar 2013 at 16:25

    http://www.nomination.de/Viewdoc.aspx?co_id=4935&o=2027&b=4966&l=19#0,3933,0,3384,0,4328,0,3752,0,3319,0,3690,0,4448,0,4006,0,3623,0

    die england flagge, weil ich ein riiiesen fan von dem land bin 😉

    der fotoappart, weil fotographieren eins meiner liebsten hobbies ist!

    der stein, er gefällt mir sehr gut und passt zum gesamten armband gut dazu

    der vogel, einer meiner größten wünsche ist es fliegen zu können ^^ außerdem ist er sehr hübsch 😉

    das herz, weil es sehr hübsch ist!

    die farbpalette, weil ebenfalls ein großes hobby von mir malen ist!!

    das herz, weil ich es hübsch finde, wenn ein anhänger dabei ist (:

    der eisbär, ich finde eisbären total cool 😀

  • Reply Anna 9. Januar 2013 at 16:25

    ach ja.. und der skifahrer, weil skifahren der coolste sport überhaupt ist!!

  • Reply Ina 12. Januar 2013 at 13:44

    Ich habe euch eine e-Mail mit all meinen Inspirationen geschickt – ich hoffe die ist angekommen? 🙂

  • Reply Lisa-Marie 12. Januar 2013 at 13:46

    Ich hätte gerne eins mit meinem Namen: Lisa-Marie oder meinen Initialien „LMB“ oder auch nur „LM“ die restlichen Steinchen dann am liebsten schön schlicht oder mit den kleinen bunten Edelsteinchen auffüllen.

    Ich hoffe ich gewinne 🙂

  • Reply Bea 12. Januar 2013 at 13:47

    Ich habe euch auch eine e-Mail an die Blogadresse geschrieben und hoffe sehr, dass ich gewinne <3

  • Reply Lea M. 12. Januar 2013 at 13:51

    Ich glaube ich hätte sogar ganz gerne ein Armband mit TEA&TWIGS D;
    Das steigert hoffentlich meine Gewinnchancen! Aber das hätte ich wirklich gerne, denn ich liebe euren Blog! <3

  • Reply Melissa Schön 3. April 2013 at 21:22

    Ohhh voll schade, dass ich nicht dabei war 🙁

  • Reply Bina 8. September 2018 at 15:23

    2018 und liebe diese Bänder noch heute
    3 hab ich immer an eins links mit Uhr 2 rechts sogar als fußband hab ich eins.
    Das sind die einzigen Bänder die ich am Fuss nicht verliere unzählige auch teure sind so abhanden gekommen aber nomination nicht
    Danke das es euch gibt 😊

  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu

    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.