Kleiderstange, New in, Onlineshop, Schuhschrank

New in: Der überlange Blazer

Bunte Blumen, Pastellfarben, sattes Grün und Sonnenstrahlen: all das findet ihr in diesem Blogpost nicht. Ich habe mich lieber für äußerst frühlingshaftes Schwarz-Weiß entschieden, steht doch der äußerst frühlingshafte, überlange und schwarze Blazer im Vordergrund.

Schwärmte ich hier noch von einem Eggshape-Mantel in Beige, habe ich mich bei der nächtlichen Bestellung der jetzigen Übergangsjacke scheinbar in die entgegengesetzte Richtung bewegt. Richtungen lassen sich ändern, Blazer-Formen im Übrigen auch! Warum also nicht mal die überlange Variante wählen.

Ich fühle mich jedenfalls wie Batman, während mir der Wind entgegen stürmt und die Lagen des schwarzen Umhangs zur Seite weht. Nananananana.

I finally found my spring-coat: An extra-long blazer! Sounds weird? I think it even looks weird, but in a good way. It’s black, it’s from Monki, it’s love. Period.

Foto 22.03.13 16 32 24 (1)k

Foto 22.03.13 16 32 26 (2)k

Foto 22.03.13 16 32 21k

Blazer – Monki
T-Shirt – COS
Hose – BDG
Schuhe – Marc O‘ Polo (Modell: Josianne)
Sonnenbrille – Céline

Foto 22.03.13 16 32 27k

Foto 22.03.13 16 25 49 (1)k
Fotos: Botzi

Das könnte euch auch interessieren:

1. Tutorial: Oster Make-Up in Gold & Orange!

2. Do the DANCE mit VANS!

3. We love instagram: Paris

Previous Post Next Post

You Might Also Like

28 Comments

  • Reply SparklyGlitterGossip 25. März 2013 at 10:03

    Hübsche Bilder! 🙂 An dir sieht der Blazer auch wirklich toll aus! Leider würde er an mir eher aussehen wie ein rießiges Zelt … für solche Schnitte bin ich einfach viel zu klein/kurz! 😀

    Liebste Grüße ♥

    • Reply Isabella 25. März 2013 at 10:04

      Ich messe auch nur stolze 1,64! 😀

  • Reply käthe 25. März 2013 at 10:09

    mannometer, peter! die sonnenbrille steht dir ja mal sagenhaft!

  • Reply Hai-Yen 25. März 2013 at 10:17

    Sieht gut aus, Isi!

    http://www.giselaisback.blogspot.com

  • Reply Jasmin Isabelle 25. März 2013 at 10:19

    ich finds toll, die frühligssachen müssen eben warten.. egal

    http://rockinglace.blogspot.de/

  • Reply fridahannegaby 25. März 2013 at 10:48

    Ich mag es auch gern wenn Jacken etwas länger sind oder sogar bodenlang.
    Ich dachte auch immer es sieht nur an großen Menschen gut aus aber hab mich bei meinem Wintermantel auch für eine längere Variante entschieden. Sehr gute Wahl, sieht klasse aus und schützt auch super vor eisigen Temperaturen.
    Ist es eher ein Blazer oder ein dünner Mantel?

    http://www.fridahannegaby.blogspot.com

  • Reply Elli 25. März 2013 at 10:56

    Die Bilder sehen, wie immer, wunderbar aus und auch der Look ist toll.

  • Reply Linda 25. März 2013 at 12:55

    Diese Sonnenbrille! Kannst du mir das Modell verraten?

    • Reply Isabella 25. März 2013 at 15:13

      Das Modell heißt Audrey!

  • Reply Juli 25. März 2013 at 15:21

    Die Bilder sind ganz wundervoll. Das erste Bild könnte glatt als Werbefoto durchgehen!

  • Reply Melly 25. März 2013 at 16:02

    Gefällt mir wirklich gut und das hätte ich gar nicht gedacht ;D
    Melly
    http://morgane-le-fay.blogspot.de/

  • Reply dunkelgold 25. März 2013 at 16:28

    also ich glaube, für mir wär‘ der ja nichts.
    aber der reinste wahnsinn wie cool der bei dir aussieht. sicher tragen deine wundervollen langen, blonden haare dazu bei…
    hach… fazit: sehr schön! an dir!

    liebe grüße

  • Reply Andrea 25. März 2013 at 18:29

    toller blazer! und ich liebe die sonnenbrille 🙂

  • Reply Marie 25. März 2013 at 20:28

    Hallo Isabella 🙂
    Der Blazer an sich gefällt mir sehr gut, allerdings finde ich immer, dass lange Mäntel/Kleider etc. einen bei geringer Körpergröße nicht besonders vorteilhaft aussehen lassen, bzw. einfach nicht so schön wirken. Bitte nicht falsch verstehen – ich bin selbst auch klein und hadere des Öfteren auch mit der Entscheidung, ob ich derartige Schnitte tragen kann..Liebe Grüße

  • Reply Lalelu 25. März 2013 at 21:35

    Also ganz ehrlich, ihr habt teilweise tolle Outfits, ihr unterscheidet euch von anderen, aber Isabella sieht da einfch nur wie eine geisteskranke aus,…

    • Reply Isabella 25. März 2013 at 21:50

      Danke für deine Resonanz, Lalelu!

  • Reply Jasmin 26. März 2013 at 09:40

    I like, frage michnur warum du ohne mich bei Monki bestellt hast 😉

  • Reply Laura 26. März 2013 at 12:05

    stunning !! love the sunglasses 🙂
    http://www.thestilettoholic.com/
    Love from Paris

  • Reply Gekocht: Rote Beete Risotto & karamellisiertes Topping! | tea & twigs 26. März 2013 at 18:30

    […] 1. New in: Der überlange Blazer […]

  • Reply Anni 27. März 2013 at 00:56

    Geil – sieht richtig super an dir aus!
    Total Mary-Kate und Ashley 😀
    Love, Anni

    http://anniwearsprada.blogspot.com

  • Reply Mila 27. März 2013 at 16:06

    Sieht alles sehr gut aus. Ich mag die Haare. Allerdings ist diese Überlänge nicht unbedingt mein Style. Aber dir stehts!

  • Reply Christina 27. März 2013 at 19:23

    Schöne bilder!;-)die sonnenbrille steht dir voll gut.

  • Reply Talisa 27. März 2013 at 22:46

    Du siehst umwerfend aus!!!

  • Reply Vee 28. März 2013 at 03:23

    der blazer ist so großartig! ich suche einen in dieser art schon seit jahren mehr oder weniger erfolglos (die preise waren oft verstörend hoch) – verrätst du mir bitte, wie das modell genau heißt? kann ihn im monki-onlineshop nicht finden.

  • Reply Carina BEVOGUED 29. März 2013 at 10:58

    Ist zwar etwas ungewohnt auf dem ersten Blick, aber mir gefällts! Find ich sehr schön 🙂

  • Reply Outfit: Boyfriend Jeans & Streifen! | tea & twigs 8. April 2013 at 20:55

    […] 2. Schwarzer Oversized-Look von Isabella […]

  • Reply Outfit: Ein Tag in Berlin | tea & twigs 9. April 2013 at 21:44

    […] 3. Der überlange Blazer […]

  • Reply Der erste Eindruck: &otherstories | tea & twigs 12. April 2013 at 12:32

    […] 2. Der überlange Blazer von MONKI […]

  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.