My cup of tea

#MYCUPOFTEA: BOOKSTAGRAM #202033

That was not my best week, but here we are. I think those recaps are more fun with the very high highs, but they also somewhat need low lows. A little dazed from the heat, a little exhausted, a little sad. Metaphorically speaking: a cloak of tingling restlessness draped itself over my shoulders, and I mostly got through the days with a book in hand and not much else to do.

Nevertheless, I tried to stick to my good habits: Daily meditation and a long walk – I don’t need much more self-care. When I can do these two things, I always feel like I’ve done enough for myself, and that just feels priceless.

Das war irgendwie nicht meine Woche und das spiegelt sich auch im heutigen #MyCupofTea-Post wieder. Ein bisschen benommen von der Hitze, ein bisschen erschöpft, ein bisschen traurig. So legte sich ein Mantel aus prickelnder Unruhe langsam über meine Schultern und die Tage habe ich vor allem mit einem Buch in der Hand hinter mich gebracht. Zu meinen Favoriten gibt es nach dem Sprung gleich mehr!

Trotzdem habe ich versucht an meinen guten Gewohnheiten festzuhalten: Tägliche Meditation und ein langer Spaziergang – viel mehr Selbstfürsorge brauche ich eigentlich nicht. Wenn ich das schaffe, habe ich immer gleich das Gefühl, genug für mich getan zu haben und das fühlt sich einfach unbezahlbar an.

Contains affiliate link and some PR samples.

Mood | Unsettled. Not calm.

Key moment | Nothing comes to mind instantly. The last week was pretty „blah“ and I didn’t really feel like myself at all. But that’s probably enough material for a „key moment“ – it’s not always super positive but that’s okay too, I guess.

Mindfulness impulse | Stay consistent! That’s the best piece advice for most things: routines, fitness, meditation.

Media consumption | I read „The Flat Share“ and „The Anatomy of Dreams“ and loved both books so much!

Favourite place | I am really homesick right now, so definitely not London!

To-do list | Declutter the mess that’s stored underneath the couch.

Hygge is … | a nice meal, that I cooked with love for myself.

Wish & Shopping List | I got myself some nice jewellery and I will show you soon!

Food | I had some vegan GÜ desserts and loved them.

Weekly Dose of Jimmy | There he is …

Das Buch „The Flat Share“ konnte ich kaum weglegen – es macht so gute Laune!

Das zweite Buch der Woche: „The Anatomy of Dreams“ – bekommt 4,5 von 5 Sternen!

Stimmung | Unruhig.

Schlüsselmoment | Irgendwie fällt mir hier heute gar nichts ein, aber so ist das eben manchmal. Ich habe mich die ganze Woche nicht so richtig „wie ich selbst“ gefühlt und ich denke, das sagt schon genug aus. Aber auch so ein Schlüsselmoment muss nich immer positiv sein.

Achtsamkeitsimpuls | Dranbleiben ist der Schlüssel zum Erfolg. Das gilt für Routinen, für Sport und für Meditation. Lieber jeden Tag oder zumindest regelmäßig, als einmal ganz lange. Über einen längeren Zeitpunkt dranbleiben ist immer viel wert!

Medienkonsum |  Ich habe die Woche zwei Bücher verschlungen: „The Flat Share“ und „The Anatomy of Dreams“ und beide waren super!

Lieblingsplatz | Ich habe momentan extremes Heimweg, also definitiv nicht London.

To-do-Liste | Ich muss unbedingt unter der Couch ausmisten…

Hygge ist … | Ein liebevoll zubereitetes Essen, von mir – nur für mich. Hach!

Wish & Shopping List | Ich habe mir bei WALD im Atelier Sale ein paar tolle Stücke gegönnt. Das war ganz spontan und sie kommen hoffentlich bald an.

Food | Hier in UK gibt es von GÜ ein paar tolle vegane Desserts: so süß, aber auch so lecker.

Extra-Flausch (Weekly Dose of Jimmy) | Da ist er auch schon:

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

trabzon escortyalova escortedirne escortmanisa escortgörükle escort