My cup of tea

My cup of tea – #14

Am liebsten würde ich jeden Post klischeehaft mit „time flies“ beginnen und dabei frage ich mich, ob ich eigentlich die einzige bin, der die Zeit so davon läuft? Diese Woche war super viel los und diese Episode Cup of Tea enthält neben vielen Fotos auch einen ganzen Weekly Vlog – alle News wie immer nach dem Sprung!

I could start of every post with a stereotyped „time flies…“ – and I ask myself if I am the only one suffering from serious shortage of time? Everything is so fast paced these days! But this week was so good and full packed I don’t even care. See what I have been up to right after the jump!

Persönliches

Es war eine tolle Woche (mit wenigen Ausnahmen, lest ihr gleich) – leckeres Essen, Besuch von Freunden und recht produktiv. Außerdem habe ich endlich mal ein neues Café erkundet, an dem ich schon 100 mal vorbei gelaufen bin. Wie es der Zufall dann so wollte, bin ich die Woche gleich zwei mal bei Romeo’s Sugar Free Bakery gelandet. Yum!

London Fun - more on tea & twigs
Sunday Date with friends - more on teaandtwigs.de London Fun - more on teaandtwigs.de

Gedanken

Was ist dieser erste April eigentlich? Ein Feiertag? Ganz bestimmt nicht. Offizieller Karma-Pay-back-Tag? So kam es mir jedenfalls vor und daran wollte ich euch heute teilhaben lassen. Folgendes veröffentliche ich nach einem wirklich bescheidenen Tag auf Facebook:

Nach 3 Stunden Schlaf (der fiese Husten ist zurück, der Nachbar feiert eine Karaoke-Party mit anschließender Kotzorgie, Philipp muss um 4 zum Flughafen) warte ich gurgelnd 2 Stunden auf eine Telko.

Danach schleppe ich mich mit 23% Akku im Schlafanzug (Graue Jogginghose in L, passt fast, wirklich) auf die Minimalroute aka Hundespaziergang. Inklusive Ugg Boots, Pickel Patch am Kinn – das volle Programm. Den Schlüssel hab ich auch eingepackt. Das dazugehörige Schloss ist auch noch an der Tür (win!) – nur wurde letzte Woche als ich in Deutschland war ein neues Sicherheitsschloss an der Tür montiert. Den dazugehörigen Schlüssel haben wir am Abend zuvor ratlos aussortiert („der ist alt, oder?“). Kurz bevor ich versuche aufzuschließen, erreicht mich die Nachricht, dass ich wegen meiner Ummeldung 19,89 Euro Kfz-Steuer zurückbekomme. Vermutlich ist das ein Aprilscherz.

Ersatzschlüssel Nummer 1 ist grade in Dänemark und Nummer 2 sonnt sich in Italien. Jimmy konnte kaum fassen, dass sein Minimalspaziergang ganze 4,5 Stunden dauerte und er dabei so viele neue Freunde traf. Zum Beispiel die Mädels aus dem Barbar Shop Highbury, die mein Handy aufgeladen haben oder den coolen Handyman der gekonnt das neue Sicherheitsschloss geknackt hat (sic!) und mir danach grinsend seine Nummer gab („passiert dir ja bestimmt niiiie wieder, aber man weiß ja nie“).

Glaubt ihr an Karma?

Blogwatch

Podcast time! Es gibt mal wieder was neues und das auch noch aus der Blogger- beziehungsweise Vloggerwelt! „Ladies Who Lunch“ von Ingrid und Cat, zwei YouTube Mädels aus dem sonnigen L.A. – die vor allem beste Freunde sind. Darum geht es auch gleich in der ersten Episode und die beiden besprechen bei einigen Snacks verschiedene Freundschaftstypen und erzählen uns außerdem von ihrem eigenen Kennenlernen. Kann man beim Spülen mal hören, ich bin gespannt auf die nächste Folge.

#ttdoodle

Ich war ein bisschen spät dran und habe erst heute „gedoodlet“ – der Vorteil? Ihr könnt es euch noch 24h auf Snapchat (teaandtwigs) anschauen!

Protea Doodle

Song

Missy Higgins – NYE

English version

Personal

It was a great week! So much to do and see! I visited a lot of new places, tried out new cafés in the neighborhood and also met up with one of my best friends. Shopping in Angel, eating sugar free cakes that actually taste nice and flower shopping – life is good.

Loving the London Life! Flower Power

Thoughts

Do you guys believe in karma? And what is this whole april fools day fuzz about? I was never really into that kind of thing and while still believing in karma I never played tricks on anyone on the first of April. But this year, April fools took it’s toll on my I guess. Read the whole story on my personal Facebook – but all I can tell you is, that I had no sleep, lost a job and locked myself out of my apartment with my boyfriend being out of town. With the spare keys, for sure. Argh!

Blogwatch

Podcast time! It’s time for something new directly from sunny L.A.: YouTube beauty guru Ingrid Nilsen and Vlogger Catrific launched their new virtual outlet „Ladies Who Lunch“ and talk about all thinks friendship in the current episode. Check the whole thing out here.

#ttdoodle

I was a tiny bit too late this time – so I draw this just today – but the good thing is you can see this little doodle for the next 24hrs on snapchat!

Song

Missy Higgins – NYE

Previous Post Next Post

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply liebe was ist 5. April 2016 at 12:04

    ohh, was für ein wunderschönes Titlebild. ich liebe es mit den Crisantemen und deinem frischen Lachen 🙂
    habe deinen Vlog wie immer sehr gern geschaut … es ist immer wieder so inspirierend die kleinen Szenen aus deinem Alltag zu sehen.
    ich habe z.B. wieder mit dem Zeichnen und Malen angefangen, weil ich deine Grußkarten so toll fand! aktuell bin ich an einem großen Wandbild dran 🙂

    hab eine tolle Woche, liebe Jasmin!
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

  • Reply Lisa 5. April 2016 at 17:14

    Ohh ein wirklich super toller Vlog und ich liebe einfach deine Videos als auch deine tollen Bilder immer wieder hier auf deinem Blog.
    Liebe Grüße Lisa <3
    http://hellobeautifulstyle.blogspot.de/
    https://www.youtube.com/channel/UCPoU_ebFxQsjhAwy8bjlPiA

  • Reply tanja 6. April 2016 at 08:31

    Liebe Jasmin,
    eigentlich kommentiere ich so gut wie nie. Aber diesmal muss ich 🙂 Ich folge dir schon eine ganz Weile, auch schon zu Stuttgarter Zeiten (Habe dort länger gelebt). Und nun da du in London bist noch viel lieber. Dank deiner Videos ist mein Fernweh nach dieser wunderbaren Stadt nicht ganz so schlimm. Deshalb wäre es super, wenn du mehr Vlogs mit dir in der Stadt, auf deinem Kanal bringen könntest. Würde mich freuen! Aber generell bist du einfach authentisch und sympathisch, was man bei vielen Youtubern nicht sagen kann. Also mach so weiter.
    Viele Grüße, Tanja

  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    trabzon escortyalova escortedirne escortmanisa escortgörükle escort