My cup of tea

My cup of tea – #34

It’s good to be back, guys! After being in Germany for a couple of days I touched down in London again on Tuesday and couldn’t be happier. It was a quite chilled week and I got a lot of work done and shot an exciting project – but more about that at the beginning of September. Bare with me, it will be worth it!

Yay, es tut gut wieder zurück zu sein! Nachdem ich einige Zeit in Deutschland auf Heimaturlaub war, bin ich am Dienstag im guten, alten London gelandet. Die Woche war ehrlich gesagt relativ entspannt und ich habe viel Arbeit nachgeholt und ein ganz besonders spannendes Projekt geshootet. Mehr dazu Anfang September – geduldet euch noch ein bisschen, es lohnt sich auf jeden Fall.

Personal

You can see what I did the last couple of days in my weekly vlog – but besides from that – I can tell you: we finally booked a tiny little mini „holiday“ (2 night, but still…!). I. CAN’T. WAIT! I also did a lot of yoga and meditation which was the perfect cure for my busy mind after traveling.

Tea time

Thoughts

I recently uploaded this picture on Instagram and was kind of blown away by your feedback. I am a part of this whole blogging thing for 10 years and even though I must do something right, there are also so many other „trends“ when it comes to blogging right now. It really got me started on thinking about the future of the blog, my YouTube channel and my unique selling point as a so-called „Influencer“ – which is mainly trust (besides being a blogger „grandma“). But I also think this calls for a separate column on the blog at some point.

Retro T&T

 

#ttdoodle

Life happens coffee helps

Song

You can also watch me on Snapchat, while drawing this little doodle – blasting this song:

German version

Persönliches

Was ich die ganze Woche so getrieben habe, könnt ihr wie immer im Weekly Vlog sehen – ansonsten habe ich nur eine spannende Sache zu berichten: Wir haben endlich einen kleinen, Mini-„Urlaub“ gebucht (2 Nächte…!) – ich kann es kaum erwarten. Jimmy, der kleine Rabauke, kommt natürlich auch mit. 

jimmy

Positiv war ansonsten, dass ich fast jeden Tag Yoga gemacht habe und meine neue Meditationsapp zum Einsatz kam. Das tat wirklich gut nach der letzten Woche!

Tea time

Gedanken

Ich habe kürzlich ein Foto aus dieser Bilderreihe auf Instagram hochgeladen und das Feedback von euch hat mich förmlich umgehauen – definitiv positiv, aber es hat mich auch nachdenklich gemacht. Nach 10 Jahren in der Blogger-Industrie mache ich bestimmt einiges richtig – sonst wäre ich nicht mehr hier – aber es gibt momentan doch einige „Trends“ die deutlich gegen meine Arbeitsweise sprechen beziehungsweise strömen. Was nun? Wo ist mein „USP“ als sogenannter Infleuncer, mal abgesehen davon dass ich eine Blogger Omi bin? Vermutlich ist es das Vertrauen, welches ich mir in all den Jahren vedient habe. Aber reicht das? Ihr seht schon, das schreit nach einer eigenen kleinen Kolumne hier auf TEA&TWIGS.

Retro TEA&TWIGS

#ttdoodle

Life happens coffee helps

Auf Snapchat könnt ihr sehen, wie ich dieses Doodle gemalt habe.

Song

Der Song aus meiner Snapchat Story heute, weil so viele gefragt haben:

Previous Post Next Post

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply Steffi 22. August 2016 at 21:28

    Egal , ob auf deinen Bildern hier oder in deinen Videos, du strahlst so toll – das färbt direkt ab 🙂 Man merkt einfach, dass du glücklich bist und du liebst, was du tust! Danke für so viel Inspiration auf jeder Social Media Plattform! Liebste Grüße Steffi

    • Reply Jasmin 23. August 2016 at 00:37

      Oh vielen lieben Dank <3

      • Reply Anna 23. August 2016 at 14:39

        Ich habe auch seit einiger Zeit den Eindruck, dass es dir in London richtig gut geht! Du wirkst so „mit Leben gefüllt“. Man sieht dich immer öfter herzlich lachen! Das ist schön! In der Zeit vor London kamst du viel zurückhaltender rüber! I like the „new“ Jasmin. 😀

  • Reply Lisa 22. August 2016 at 22:05

    Wow das ist mal wieder ein wirklich toller Rückblick und ich freue mich immer wieder darauf.
    Liebe Grüße Lisa <3
    http://hellobeautifulstyle.blogspot.de/

  • Reply Malina 24. August 2016 at 15:36

    Oh Gott, was ist denn bitte ein „USP“? 😀

    Beste Grüße, Malina
    http://malinaflorentine.de

  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    trabzon escortyalova escortedirne escortmanisa escortgörükle escort