My cup of tea

My Cup of Tea – #29

This week had it all: good vibes while playing Pokémon Go and feeling like a child again and being shocked about current events and terror. Sometimes it all get’s to much and I had to let everything sink in for second and redeem myself. Despite from that I still had a great week and found the best Tapas place in London – see for yourself in my new weekly vlog below!

Diese Woche brachte von allem etwas mit sich: Gute Stimmung beim unbeschwerten Pokémon Go spielen und totale Fassungslosigkeit beim Nachrichten schauen. Manchmal wird mir dann alles zu viel und ich muss mich erst einmal zurückziehen und ganz viel Grübeln – was es oft nicht besser besser macht.

Unabhängig davon hatte ich trotzdem eine tolle Woche und habe zum Beispiel den wohl tollsten Tapas Place entdeckt – mehr dazu in meinen Weekly Vlog!

Personal

My little personal shenanigan was definitely „Catching Pokémon“. I know it’s all over the media and even I did a video about it – but I had the best time wandering around London at 2AM in the morning (the only time servers were working without glitching) and hunting for little overrated comic figures.

See what I was doing at daytime in my newest weekly blog:

Playing Pokemon Go Tapas My cup of Tea - Icecream

Toughts

I was quite shaken up by current events. My anxiety and concerns got worse at night when I followed the news and twitter hashtags and thought about our future. Via social media we were more or less able to watch the military coup in Turkey – in realtime – but far away at the same time. And still, there is „nothing“ we can do about it. In those times I feel really helpless, useless, powerless, meaningless. Is my work any good? What can I do to provide to a bigger picture and grand goal? The next day I decided to try to figure this out for myself: What can I bring to the table, to inspire people to do something good – to inform themselves and to make the „right“ decisions. It’s a journey, but I can’t stress more to think about stuff like that from time to time. My thoughts are with all my friends and readers in Turkey.

Blogwatch

Do you guys remember my post about Snapchat? I kind of missed the release of „Memories“ a day and couldn’t really show anything about it in that video & post, but Marcel managed to dedicate a whole video to the new feature:

 

Song

Check out this playlist – it’s my absolute favorite on Spotify! ro rallying and always a great fit!

German version

Persönliches

Meine kleine persönliche Alltagsflucht „Pokémon fangen“. Ich weiß, die meisten sind bestimmt total genervt vom Thema und selbst ich habe es ja mit einem Video schon ziemlich erschöpft, aber es war eine willkommende Abwechslung Alles zu vergessen und um 2 Uhr nachts durch London zu wandern und die kleinen virtuellen Comicfiguren einzusammeln.

Was ich tagsüber gemacht habe? Seht ihr im neuen Weekly Vlog:

Gedanken

Ich muss zugeben, dass mich die momentanen Ereignisse sehr aufgewühlt haben. Meine Ängste erreichten ihren Höhepunkt, als ich nachts die Nachrichten um den Militärputsch in der Türkei verfolgte. Inzwischen ist es möglich bei einem solch gefährlichen Ereignis quasi live und in Echtzeit dabei zu sein – und trotzdem ist man so weit weg und kann nicht einschreiten. In solchen Minuten, Stunden fühle ich mich machtlos, nutzlos, hilflos. Zeitgleich frage ich mich dann oft, was meine Arbeit und mein Tun eigentlich Gutes bringt. In diesen Momenten stelle ich alles in Frage und das tut mir meist nicht gut.

Am nächsten Tag habe ich schließlich beschlossen für mich ganz persönlich herauszufinden, was ich tun kann. Ich sehe meine „Aufgabe“ definitiv darin, Leute zu inspirieren, Gutes zu tun – sich zu informieren & die „richtigen“ Entscheidungen zu treffen. Was immer das sein muss. Meine Gedanken sind auf jeden Fall bei all meinen Freunden und Lesern in der Türkei. Ich denke an euch!

Blogwatch

Könnt ihr euch noch an mein Snapchat Video erinnern? Bei mir war ja die Funktion „Memories“ noch nicht verfügbar und date konnte ich euch dazu nicht so viel sinnvolles erzählen – Marcel hat aber aber genau das mit einem extra Video abgedeckt, schaut es euch an!

 

Song

Ich kann euch an dieser Stelle wieder auf meine meistgehörteste Playlist auf Spotify verweisen – die „Kaffeehausmusik“. Wird regelmäßig geupdated und ist immer die richtige Wahl!

Previous Post Next Post

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply liebe was ist 19. Juli 2016 at 21:44

    gerade erst gesehen und hab jetzt total Lust auch auf Tapas – muss dringend ein gutes Tapas-Lokal auch bei mir in der Nähe finden 🙂
    für Prokemon kann ich mich nicht wirklich begeistern, aber deine Whole Foods-Touren sehe ich immer wieder gerne! hätte auch zu gern einen in Deutschland!

    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    • Reply Jasmin 23. Juli 2016 at 23:43

      Wholefoods ist das Beste 🙂

  • Reply Irène 24. Juli 2016 at 17:42

    DANKE fürs Verlinken dieser Playlist – die läuft bei mir schon den ganzen Tag! Das mit dem „nutzlos“-Fühlen nach solchen Ereignissen kenne ich sehr gut. Aber: Letztendlich dürfen wir uns nicht schuldig dafür fühlen, dass wir uns mit den schönen Dingen im Leben befassen. Viel schlimmer wäre es doch, würden sich alle nur noch nach dem Schrecklichen richten (was natürlich nicht heisst, dass man sich nicht auch „sinnvoll“ engagieren soll). Und deine Vlogs schaue ich in letzter Zeit auch gerne, umso mehr da ich bald zwei Tage in London verbringen werde.

  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.