My cup of tea

MY CUP OF TEA – #27

Last week was full of new adventures: I visited the new Tate Modern, browsed through Borough Market und ate the best vegan BLT sandwich at Farm Girl Café. Another pleasure was a chilled weekend with one of my best friends Ilinca – watching movies, making quinoa pizza and stalking #bulletjournal hashtags on Instagram. The big city life 😉

Letzte Woche habe ich viele neue Orte erkundet: Das neue Gebäude im Tate Modern, den Borough Market und das wunderschöne Farm Girl Café in Notting Hill. Dort gibt es das beste, vegane BLT-Sandwich. Am Wochenende wurde es angenehm entspannt mit meiner Freundin Ilinca – wir haben Netflix geschaut, Quinoa-Pizza gemacht und uns an den gängigen Bullenjournal Hashtags auf Instagram ergötzt. Das wilde Leben eben…

Personal

See what I was up to in my newest weekly vlog:

Thoughts

Main thought: There is still so much to see! I visited a lot of new places last week, ate great food and finally spent some rainy hours at the Tate Modern exploring the new building and additional collection. It definitely felt like a small holiday in my everyday life. Maybe we should all take the time for a little extra break every once in a while and find beauty in something new, local or unexpected.

Even though I visited the Borough Market before I haven’t been there since moving to London and a lot has changed. I felt like a whole new place. I really enjoyed the atmosphere and food choices and need to go back there – asap!

Food at Borough Market

Coffee at Food Lab

Notting Hill

Blogwatch

10 days & counting after the EU referendum: I wrote a personal comment about my situation, view & encounters for my local newspaper back at home. Give it a thumbs up here and feel free to share, if you have any german speaking friends.

#ttdoodles

I can’t show you anything this week from my self that does this account justice: @journalinspiration by Marie is my favorite german bulletjournal account and source of inspiration. I can’t wait till I get my new „Leuchtturm“ to finally start a proper bulletjournal – my small white one was far to tiny to write proper tracking list and all that jazz because one page didn’t really fit a whole month full of habits. A new one is already in the mail and I am so stoked to start over soon!

Song

Format:B – Chunky (Original Mix)

German version

Persönliches

Alle neuen Orte habe ich in meinem neuen Weekly Vlog festgehalten – in der Infobox findet ihr auch Links zu all meinen Outfits und Lokalitäten.

Hier seht ihr einen Screenshot von meinem Snapchat (teaandtwigs) während ich mit Ilinca im Food Lab an unseren Bullet Journals gewerkelt habe – ihr findet sie übrigens hier auf Instagram.

IMG_5539-1

Gedanken

Es gibt noch so viel zu sehen! In den letzten Tagen hat mich wirklich der Entdeckerdrang gepackt und ich habe viele neue Orte gesehen, tolles Essen probiert und vor allem endlich das Tate Modern inklusive neuem Gebäude erkundet.

Meine Highlights waren das Farm Girl Café in Notting Hill:

Food at Farm Girl Farm Girl Cafe Tate Modern Tate Modern Tate Modern

Notting Hill

Shopping bei Selfridges.Processed with VSCO with hb2 preset

Blogwatch

10 Tage und ein bisschen mehr nach dem EU-Referendum: Ich durfte der Stuttgarter Zeitung einen persönlichen Kommentar über meine Zeit direkt vor und nach der Abstimmung in Großbritannien geben. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr einen Blick auf meine Worte werft und den Artikel teilt – vorausgesetzt ihr könnt das böse Kofferwort mit B überhaupt noch hören! 😉

Bildschirmfoto 2016-07-05 um 17.43.39

#ttdoodles

Ich kann euch heute einfach nichts anderes, als das zeigen – aber es lohnt sich. @journalinspiration von Marie ist der tollste Account im deutschen Bulletjournal, den ich bisher gefunden habe. So inspirierend! Ich habe mich übrigens doch endlich dazu überwunden, mir ein großes Leuchtturm-Exemplar zu bestellen und versuche so lange das Kleine mit To-Do Listen zu füllen. Ich kann es allerdings kaum erwarten, dass es endlich mit der Post kommt und ich anfangen kann.

Song

Format:B – Chunky (Original Mix)

Previous Post Next Post

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply Charlotte 6. Juli 2016 at 08:08

    Wie immer sehr schön und inspirierend:-)

    Ich wollte dich fragen, ob du in naher Zukunft planst einen kleinen London-Guide zu erstellen zb auch mit vielen vegetarischen und veganen Alternativen?
    Das fände ich sehr spannend.
    Viele liebe Grüße
    Charlotte

    • Reply Jasmin 6. Juli 2016 at 14:41

      Hey, ja so etwas ist schon in der Planung 🙂

  • Reply liebe was ist 6. Juli 2016 at 09:47

    gestern schon wieder sofort gesuchtet, deinen Cup Of Tea 🙂
    ich bin immer total begeistert durch das hippe London mitgenommen zu werden. auf so einen Food market würde ich auch super gerne mal gehen und wie schön sind denn bitte immer diese Häuserfronten – einfach immer eine perfekte Location für Outfit-Fotos zur Stelle 🙂

    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

  • Reply svenja 7. Juli 2016 at 09:59

    Tolle Bilder und toller Cup of Tea! Abseits davon, was mich schon länger interessiert: Was ist eigentlich mit Isabella? Gehört zu noch zu Tea and Twigs, arbeitet sie im Hintergrund mit? So lange nichts mehr von ihr gelesen (es sei denn ich habe etwas übersehen;))
    Liebe Grüße

  • Reply Marietheres aka Journalspiration 22. August 2016 at 23:20

    Oh wie lieb, ich habe den Blogeintrag jetzt erst entdeckt – Ich freue mich, dass ich dich mit meinem Journal inspirieren kann, das bedeutet mir viel! Da inspirieren wir uns wohl gegenseitig. 🙂

    Danke, liebe Jasmin!

    Ganz liebe Grüße
    Marietheres (@journalspiration)

    • Reply Jasmin 23. August 2016 at 00:36

      Awwww ja, sehr schön <3

    Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    trabzon escortyalova escortedirne escortmanisa escortgörükle escort