My cup of tea

My cup of tea – #27 & #28

Vorletzte Woche war ich in London und habe es sehr genossen. Wie sehr ich das Reisen liebe – zuhause ist es doch am schönsten. Außerdem konnte ich endlich ein paar Dinge abarbeiten und neue Projekte für die Zukunft planen. Dann ging es Anfang der letzten Woche für 2,5 Tage nach … Amsterdam! Da war ich tatsächlich noch nie und der Trip war definitiv eines: zu kurz! Eine kleine Zusammenfassung und natürlich die schönsten Schnappschüsse gibt es wie immer nach dem Sprung.

The week before last I was in London and enjoyed it so much. I really love travelling – but I feel at peace and safe at home. In addition, I finally worked on a few things and planned new projects for the future. And exactly one week ago I packed my suitcase again … for a trip to beautiful Amsterdam! I have never been there before and one thing about this trip is for sure: it was too short! A small summary of everything I was up to and, of course, the most beautiful snapshots are right after the jump.

Personal & Thoughts

In letzter Zeit bin ich wirklich immer wieder überrascht, wie schnell die Zeit vergeht. 2017 feiert Bergfest und ich kann kaum glauben, was wir dieses Jahr schon alles erlebt haben. Die Tage sind kurz und die Wochen ziehen geradezu an uns vorbei. Trotzdem gibt es immer wieder etwas neues: Gerade habe ich mich das erste Mal seit 2 Jahren wieder im Fitnessstudio angemeldet. Ganz um die Ecke bei uns und ich bin bestimmt schon 100 mal daran vorbei gelaufen – es hat mich nur nie gereizt. Jetzt macht es mir so viel Spaß und es ist ein gelungener Ausgleich für die Arbeit. Am liebsten gehe ich Abends 20 oder 30 Bahnen schwimmen und denke einfach an gar nichts. 

Lately, I am really always surprised at how fast time passes. 2017 already reached its centre line and I can hardly believe what we have already experienced this year. The days are short and the weeks go by so incredibly fast. Nevertheless, there is always something new: I just registered for the first time in 2 years at the gym. It’s just around the corner and I have already made some friends there. Now it is so much fun and it is a good way to balance by free time and work. I love to swim 20 or 30 laps in the evening and just do not think about anything.

Mit RITUALS bei den Slow Down Sessions: Es war ein tolles Event und ich konnte unheimlich viel Inspiration mitnehmen. Es ging viel um Achtsamkeit, Meditation, Selfcare & gutes Essen… achja – und noch mehr gutes Essen ;) Wir waren zum Beispiel im weltberühmten Restaurant „Avocado Show“ im Herzen von Amsterdam!

Wenn wir schon beim Thema #Selfcare und Essen sind: Eines meiner Rezepte ist besonders gut bei euch angekommen – mein Meatless Burger (findet ihr unter „Meatless Balls in meinem eGuide #TEAANDTREATS hier).

Produkt of the week

Diese Woche kann ich mich kaum auf ein Produkt der Woche beschränken, es war nämlich Favoritenzeit auf meinem YouTube Kanal und das Video habe ich noch gar nicht auf dem Blog geteilt. Deswegen gibt es das heute hier für euch – mit vielen Produkten, die mir in den letzten Wochen besonders viel Freude gemacht haben. Schreibt mir auch gerne in die Kommentare, welche Produkte ihr im Juni und Juli am meisten benutzt habt! Die tollsten Entdeckungen habe ich bisher auch oft über Leserempfehlungen und Kommentare gemacht.

This week I can hardly restrict myself to a product of the week because it was „favourites time“ on my YouTube channel and I have not even shared this video on the blog yet. Please feel free to watch my rant featuring all my most loved items of June – so many products which have given me great pleasure in the last few weeks.

TEA&YOU | #ttdoodle

Besser spät als nie: Ich habe etwas länger gebraucht, um mein Juli Set-Up für mein Bullet Journal fertig zu machen und habe das Video schließlich letzte Woche hochgeladen. Schuldig bin ich euch allerdings noch ein paar Bilder!

Für alle, die generell nie genug vom Thema #BulletJournaling haben können, wäre eventuell die TEA&CREATE Facebook Gruppe etwas. Schaut mal vorbei – wir freuen uns.

Ganz besonders toll, fand ich auch die folgenden Kreationen auf Instagram! Ich liebe es, wenn ihr mich in euren Bildern taggt und ich damit sehen kann, wie ihr euer Journal gestaltet. Sind die nicht toll geworden?

Ihr findet mich nach wie vor als @teaandtwigs auf Instagram und unter dem Handle @teaandcreate poste ich alles, was mit dem Thema Zeichnen, Malen & Bullet Journaling zu tun hat.

Better late than never: I needed a bit longer to finish my July set-up for my Bullet Journal and finally uploaded the video. For those who can never have enough of #BulletJournaling, the TEA&CREATE Facebook group might be the perfect place for you. Take a look – we can’t wait to meet you there.

I love it when you tag me in your pictures and I can see how you design your journal. You can still find me as @teaandtwigs on Instagram and with the handle @teaandcreate – this is my virtual hub for everything drawing, painting & bullet journaling related. Stop by!

Tune of the week

Ich dachte mir, es macht Sinn den Song der Woche in „Tune of the week“ umzubenennen – so oft schlage ich auch Podcasts und Hörbücher vor, da bietet sich eine etwas breitere Kategorie einfach an. Auch hier möchte ich noch einmal meinen absoluten Lieblingspodcasts der letzten Monate erwähnen, der euch eventuell schon in meinen Favoriten begegnet ist.

By the book“ handelt in jeder Folge ein anderes Self-Help-Book ab und es bleibt nicht bei einer Review. Jolenta und Kristen testen jedes der Bücher wortwörtlich auf Herz und Nieren und leben einige Wochen nach dem jeweiligen Regelwerk. Mit viel Humor und geteilten Meinungen präsentieren sie dann die Ergebnisse und empfehlen das Buch – oder eben nicht. Hört unbedingt mal rein!

I thought it makes sense to change the song of the week in „Tune of the week“ –  I often suggest podcasts and audiobooks, so a slightly broader category makes sense. I would like to mention once again my absolute favourite podcast of the last months, which you may have already heard about in my favourites video. „By the book“ is all about different Self-Help-Book. In each episode, Jolanta and Kristen test a different book and live a few weeks after the respective rules. With lots of humour and shared opinions, they present the results and recommend the book – or not. It’s a must listen!

Weekly Vlog

Previous Post Next Post

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply Sophie Schubutz 17. Juli 2017 at 22:25

    So ein Zufall! Ich fliege nächsten Monat auch zum ersten Mal nach Amsterdam und werde auch im Hotel Arena schlafen! Wie hat es dir denn gefallen? Und irgendwelche Tipps für Amsterdam?
    Alles Liebe,
    Sophie

  • Reply L♥ebe was ist 18. Juli 2017 at 08:39

    wieder ein super schöner Cup of tea liebe Jasmin!
    ich war schon einige male in Amsterdam, aber immer nur für einen Tagesausflug, weil es nicht weit von meinem Wohnort entfernt liegt ;)
    ich kann mir aber gut vorstellen, dass es dir gefallen hat – der Rituals-Ausflug hat auf jeden Fall einen super Eindruck gemacht :)

    schöne Woche dir,
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

  • Reply Beauty Butterflies 18. Juli 2017 at 09:17

    Ich liebe Amsterdam! Gerade Pfingsten war ich wieder da – bei bestem Wetter und es ist einfach eine ganz besondere Stadt – das muss man mal selbst erleben. Von hannover sind es mit dem Zug zum Glück nur wenige Stunden – da lohnt sich auch ein verlängertes Wochenende.

  • Reply Finja 18. Juli 2017 at 10:15

    Hach, deine Blogpost sind soo cool! Liebe das Design und dein Texting… :)
    x finja ~ http://www.effcaa.com

  • Reply A. 18. Juli 2017 at 10:34

    Mal wieder ein toller „Cup of Tea“ Post. Ich genieße es wirklich deine Zeit in Textform und mit wunderschönen Bilder nochmal nachverfolgen zu können. Übrigens geht es mir genauso wie dir, mir kommt es auch so vor als würde das Jahr 2017 nur so vorbeifliegen.

    Liebe Grüße
    A.

  • Reply Manu 19. Juli 2017 at 12:42

    Amsterdam ist so eine tolle Stadt – ich hoffe, dass ich da mit meinem Liebsten diesen Herbst noch ein verlängertes Wochenende verbringen kann… Aber wie du sagst, die Wochen fliegen nur so an einem vorbei – das geht mir dieses Jahr irgendwie genauso… Tolle Food-Fotos, ich bekomme grad richtig Hunger! :-O

    Liebe Grüsse aus Zürich,
    Manu

  • Reply Neele 21. Juli 2017 at 17:22

    Vielen Dank für den schönen Rückblick! Deine Collage ist echt der Hammer, sieht super schön aus. Und du hast Recht, zuhause ist es immer am schönsten. In Amsterdam war ich auch noch nie, aber es muss ja toll sein. Deine Videos muss ich mir jetzt auch endlich mal anschauen, hört sich nämlich alles super interessant an ;) Podcast Tipps finde ich eine super Idee! Ich bin gerade auf den Geschmack gekommen und höre sie super gerne bei Arbeiten, auf die ich mich nicht so sehr konzentrieren muss.

    Liebe Grüße aus Freiburg und ein schönes Wochenende

    Neele vom Modeblog Justafewthings.de

  • Leave a Reply