My cup of tea

My cup of tea: #19&20

Die letzten zwei Wochen war ich viel unterwegs und zugleich gibt es gar nicht so viel zu erzählen. Meine Reisen waren leider reine Businesstrips und so hatte ich maximal eine Mittagspause frei für einen Sprung zur ein oder anderen Sehenswürdigkeit. Was mir auch noch nie passiert ist: In meinen letzten fünf Tagen in Deutschland habe ich kein einziges Instagrambild, keine einzige Story und auch kein aktuelles Video hochgeladen – ups! Dafür hatte ich an meinem letzten freien Abend einen schönen Grillabend mit der ganzen Familie, allein dafür hat sich die Reise gelohnt!

Mehr zu meiner Woche lest ihr wie immer nach dem Sprung!

The last two weeks I was travelling a lot and at the same time, nothing really happened. The joy of business trips! From time to time I had a spare lunch break for a swift sightseeing session and that what is. This way I managed to take a few Instagrams in Barcelona and for my last five days in Germany, I did not take a single picture on my iPhone camera roll, not a single story, nor a YouTube video – ups! The good thing about this digital detox: I had one free evening that I spent with my whole family in my parents garden, doing my first BBQ of the year.  Read more about my week after the jump!

Personal & Thoughts

Neben all der Arbeit bin ich vor allem dabei, meine Ernährung für einen gewissen Zeitraum umzustellen. Allerdings mache ich eine zeitlich beschränkte Umstellung, um Intoleranzen loszuwerden. Ich weiß, dass ich mich eigentlich schon recht gesund ernähre, und möchte auch nicht für immer auf so vieles verzichten. Aber irgendwie tut es auch ganz gut, sich mal auf ganz spartanische Gerichte mit ganz wenig guten Zutaten zu beschränken.

In addition to all my stress at work, I am mainly struggling with my diet at the moment. I am trying to temporarily eliminate certain food groups for a while to get rid of intolerances and symptoms.  I know that I eat already really healthy in general, and I do not want to give up so much on a long term basis. But somehow it is also quite good and relaxing to be limited to certain dishes and foods things.

Product of the Week

Keine Frage: Als ich in Barcelona war, habe ich eine Mittagspause auch zum Shoppen genutzt. Da habe ich extrem viele neue Lieblinge eingetütet und so konnte ich mich heute beim Tippen dieses Postes kaum entscheiden. Ganz oben: Diese Mond-Kette von &otherstories.

When I was in Barcelona, I also used a lunch break for shopping. I found so many new favourites, it was really hard to decide on a single product for this post. In the end, I had to show you guys this one, because it’s still available online and I can’t stop wearing it: This moon necklace by & otherstories.

#ttdoodle | Bullet Journal Love

Analog zu meinen Worten unter „Personal“ musste ich auch mein Bullet Journal Layout anpassen. Ich brauche Platz für das Tracking meines Essens und meiner Symptome. Das habe ich momentan so geregelt, allerdings weiß ich noch nicht, ob ich das nicht doch in ein eigenes Journal umziehen soll. Was meint ihr?

Similar to my thoughts under „Personal“ I had to adapt my Bullet Journal layout. I need space for tracking my food and my symptoms. This is what I have done so far, but I still do not know yet whether I should not shift everything into a separate journal. What do you guys think?

TEA&YOU

Zeit für eure Bilder! Ich liebe es, wenn ihr mich auf Instagram markiert oder eines meines Rezepte nachkocht oder inspiriert von mir ein Layout in eurem Planner ausprobiert. Danke für eure Unterstützung!

Time for your pictures! I love it when you tag me on Instagram or try one of my recipes or a layout inspired by my bullet journal in your planner. Thank you for your support!

 

Tastes better than a kiss🌹

Ein Beitrag geteilt von 🌹Isabell🌹 (@its_isa_belle) am

Song

Alice – Mononoke

Weekly Vlog

Previous Post Next Post

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply L♥ebe was ist 22. Mai 2017 at 20:03

    wie immer feiere ich deinen Cup of Tea meine liebe Jasmin!
    und irgendwie geht es mir gerade ganz ähnlich. zwar bin ich nicht auf Reisen, aber unterwegs bin ich dennoch die ganze Zeit zw. Uni und Arbeit … zuhause und Heimat. manchmal fehlt einem da einfach die Luft und dann ist es allzu verständlich, wenn Social Media Kanäle mal zurück stehen müssen. Real-Time geht nun mal vor und das finde ich auch gut so 🙂

    wünsche dir eine hoffentlich nicht ganz so stressige Woche,
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

  • Reply Lisa 23. Mai 2017 at 20:14

    Oh was ein toller Cup of Tea. Und unterwegs bin ich momentan auch immer, daher ist es einfach so schnell alles hinzubekommen.
    Ich wünsche Dir einen tollen Abend.
    Liebe Grüße Lisa <3
    http://www.hellobeautifulstyle.blogspot.de

  • Reply Regina 24. Mai 2017 at 23:31

    Liebe Jasmin,
    vielleicht ist dieser Beitrag nicht ganz passend zu diesem Post, aber ich muss dir einfach mal ein riesen Kompliment aussprechen!
    Ich finde deine Person, deinen Blog und vor allem deine Arbeit unglaublich inspirierend. Du hast einen einzigartigen Stil und eine ganze eigene Art an dir, die ich wirklich sehr bewundere. Es ist toll was du machst (und schaffst) und mit uns teilst. Mach weiter so 🙂

    LG Regina

    • Reply Jasmin 25. Mai 2017 at 13:19

      Oh danke sehr – so ein Kommentar freut mich immer – ganz egal unter welchem Post!

    Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    trabzon escortyalova escortedirne escortmanisa escortgörükle escort