Kleiderstange

Outfit of the Week: Monochrome vs. colourful

The star of today’s #OOTW post is the first one from last Monday with my amazing bright yellow coat. It was the first outing in a long time, because I still had this piece in Germany in my parent’s house, hidden away in a box. There was no particular reason why I didn’t bring it to the UK in the first place, it’s just nothing I used the wear on a regular basis. Right when we moved I still had a huge wardrobe and so much stuff and at least 20 coats (ooooopppppssss). After downsizing and organising I had a little room for an extra coat and when I shipped a big box of stuff from my parent’s house, I thought: Why the hell not? It’s such a special piece and I really love it – even if it doesn’t go with everything I own. The designer is the wonderful Minju Kim, who won the H&M Trend Award in 2013 (I believe) – I happened to be in Antwerp when the collection launched and she did her final year of studies there. We met at an event at the end of my trip and I told her, that I bought so many pieces from her collection and we even took a picture together. You can still find it on my Instagram, if you scroll a couple of years back (lol). So many good memories!

Der absolute Star des heutigen Outfit-Posts ist definitiv der erste Look mit dem gelben Mantel. Ich habe ihn schon ziemlich lange nicht mehr getragen, weil ich ihn bei meinen Eltern in Deutschland eingelagert hatte – also tatsächlich etwas mehr als 3 Jahre. Es hatte keinen besonderen Grund, warum ich ihn damals nicht mit umgezogen habe. Ich mochte ihn damals sehr, aber er passt einfach nicht zu jedem Outfit und deswegen trägt man ihn auch weniger. Zu der Zeit hatte ich noch viel mehr Kleidung als jetzt und bestimmt mehr als 20 Mäntel – deswegen habe ich ihn damals zurückgelassen. Ein paar Jahre später habe ich meine Garderobe nun deutlich reduziert und habe ein gutes System reingebracht und trenne Sommer- und Wintersachen. Und so hat sich auch eine kleine Lücke im Kleiderschrank aufgetan und damit Platz für ein altes Lieblingsstück. Ich packte ihn also ein, als ich mir eine große Box mit Sachen aus Deutschland schicken musste und habe ihn gleich stolz getragen und viele Komplimente dafür bekommen. Der Mantel stammt aus der Kollektion von Minju Kim, die damit 2013 den Trend Award von H&M gewonnen hatte. Zufällig durfte ich sie dann auch in Antwerpen treffen, wo sie gerade ihr Studium beendete. Ich liebe ihre Ästhetik und habe damals auf einer Party sogar ein Bild mit ihr gemacht – das können ganz Gedudlige sogar noch auf Instagram finden (wenn ihr ein paar Jahre zürckscrollt).

Monday, 4th of March

Coat – Minju Kim for H&M 2013 Trend Award (very similar here), Shoes – miista (PR Gift via Sarenza.de), Glitter socks – Arket (similar here), Sweater – Vintage (similar here), phone case – &otherstories

Thursday, 7th of March

Coat – ASOS (similar here), Bag – Céline, Scarf – Tchibo, Shoes – Converse, Pants – Hess Natur (PR Gift), phone case – &otherstories

Friday, 8th of March

Cardigan – Zara (similar here), Sweater – Everlane Vintage (similar here), Pants – M&S (similar here), ShoesDr Martens (PR Gift via Sarenza.de), Earrings – Schmachtfetzen (similar here)

Sunday, 10th of March

Jumpsuit – ASOS, Cap – Brixton, Shoes – Dr Martens (PR Gift via Sarenza), Jacket – H&M, Bag – Céline, Rings – phil&jasmin (our own brand | AD)

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.