Kleiderstange

Outfit: Last days of summer

Es gibt diesen einen Tag im Jahr, immer ungefähr zu dieser Zeit. Sämtliche Wetterberichte, ob Radio, TV, Zeitung, Internet – alle berichten sie: „Das wird der wahrscheinlich letzte Sommertag in diesem Jahr!“
Ich hasse diesen Tag. Nicht, weil er sich noch mal Mühe gibt, sondern weil ich Abschiede hasse. Auch Abschiede, die nicht von Dauer sind. Selbst vom Sommer, selbst von dem „wahrscheinlich letzten Sommertag in diesem Jahr!“
Versteht mich nicht falsch, ich kann mich auch für Menschen freuen, die sich auf die kalten Tage freuen. Aber wenn ich mir mein eigenes kleines Wetterklima schaffen könnte, so ca. im Umkreis von einem Meter, dann wäre es in jedem Fall der Sommer der letzten Tage. Er hat sich aber auch angestrengt! Manchmal sogar ein wenig zu motiviert und körperliche Grenzen waren in ähnlicher Sichtweite wie eine durch Hitze bedingte Fata Morgana. Aber am Ende habe ich mir fest vorgenommen, mich nicht zu beschweren, sondern einfach zu genießen. Und das hat ganz wunderbar funktioniert. Danke dafür, 2015!

I can’t stand goodbyes (or at least most of them), even if it’s time to say goodbye (please give it up for Andrea Bocelli and Sarah Brightman! ) to summer. But that’s a good thing because it means that the last days where unexpectedly amazing, weatherwise. So thank you, summer 2015! And please come back SOON!

ld3

ld5

ld4

ld1

ld2

Kombination
Bluse – H&M
Shorts – Minkpink
Tasche – Balenciaga
Sonnenbrille – Komono
Schuhe – Birkenstock (via Sarenza.de)

Previous Post Next Post

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply Katrin 31. August 2015 at 16:05

    mir geht’s da absolut genauso!
    ich bin einfach ein Sommermädchen, schon allein, weil ich viel zu schnell friere..
    na ja, vielleicht würden wir den Sommer ja auch nicht mehr so schätzen, wenn er sich nie verabschieden würde 🙂

    auf jeden Fall sind die Fotos sehr schön!

    LG Katrin

    • Reply Isabella 31. August 2015 at 16:06

      da hast du wahrscheinlich recht 🙂 Und danke!

  • Reply liebe was ist 31. August 2015 at 17:27

    auch ich kann mich noch nicht so gan damit abfinden, dass das der Sommer gewesen sein soll – kleiderschrank-technisch, bin ich definitiv noch nicht so weit. noch ist er ja präsent, aber wer weiß wie lange … genau diese letzten Spätsommertage mag ich auch am liebsten.

    wunderschöne Fotos!

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

  • Reply Phie 1. September 2015 at 13:30

    Kann mir nur anschließen – ich liebe Sommer über alles, und dieses „last day of summer“ Gerede bricht mir ein bisschen das Herz. ich will nicht dass das endet. die warmen abends, nachts ohne Jacke nachhause laufen, sich auf den warmen asphalt setzen.
    Aber (vorerst) muss ich mich auch dem Klima hier beugen…

    Alles Liebe,
    Sophie

  • Reply Thank That 1. September 2015 at 14:44

    Wir wollen auch noch nicht so recht akzeptieren, dass es womöglich nun vorbei ist mit dem Sommer. Lieber schieben wir diesen Gedanken einen Moment zur Seite, erfreuen uns an Deinem hübschen sommerlichen Outfit und hoffen insgeheim auf noch ein paar mehr warme (Spätsommer)Tage!

    • Reply Isabella 1. September 2015 at 15:09

      Ohh da hoffe ich gerne mit! Danke!

  • Reply Lisa 1. September 2015 at 18:17

    Ich möchte den Sommer auch nicht gehen lassen – da ich ein absolutes Sommer Kind bin.
    Also finden Beitrag wirklich super toll.

    Liebe Grüße Lisa
    http://hellobeautifulstyle.blogspot.de/

  • Reply Elleva 2. September 2015 at 13:51

    Oh ja… den Herbst kriegt man allmählich zu spüren.
    Habe auf meinem Blog schon Jacken für den herbst aufgetischt 🙂

    ellevadreams.blogspot.de

  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.