Küche

Küche: Sonntags-Pancakes!

Mein wohl meistgeliketestes (ist das ein Wort?) Bild auf Instagram? Logo, ein Pancake-Turm. Doch dieses Küchenträumchen gelingt mir noch nicht so lange – der Weg zum Ziel war eine neue Pfanne und das richtige Rezept – mehr dazu nach dem Cut!

My most liked picture on instagram? Pancakes, of course! But I wasn’t born as pancake-princess and I had to complete many fails in the kitchen before getting the perfect bunch.

pancakes1

pancakes4 pancakes2 pancakes3

Meine ersten Pancake-Versuche gingen gesammelt in die Hose. Einer der Gründe? Meine zerfledderten Pfannen aus WG-Zeiten. Es muss aber nicht teuer sein, für knapp 15 Euro bekommt eine Keramikpfanne, die man sogar ohne Fett benutzen kann (das mache ich auch) und diese erledigt für euch quasi die gesammelte Arbeit. Empfehlen kann ich euch zum Beispiel diese hier.

Das Grundrezept habe ich bei just5ive.de gemopst, allerdings handhabe ich es ähnlich und entscheide immer nach Gefühl und Konsistenz, ob noch etwas mehr Mehl rein kommt oder eben nicht. Nach belieben gebe ich aber fast immer noch ein paar Haferflocken dazu!

Habt ihr einen besonderen Trick für eure Pancakes?

Das könnte dich auch interessieren // Read more:

1. Outfit: Auf Baustellenbrücken

2. Outfit: White & Cream

3. Outfit: Streifen durch Berlin

Previous Post Next Post

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply Lali 24. August 2014 at 20:06

    Wie leeecker. 🙂

  • Reply Instagram-Recap: Zwischen Österreich und Italien | tea & twigs 26. August 2014 at 08:58

    […] 1. Küche: Sonntags-Pancakes! […]

  • Reply Julia 7. September 2014 at 17:33

    Also das sieht doch auch wirklich sehr lecker aus! 😉 http://www.cosmicconfession.blogspot.de

  • Reply Fräulein Fiete 24. September 2014 at 13:58

    Yummy! Meine Pancakes gelingen auch erst, seitdem ich in eine neue Pfanne investiert habe. Damit die Pancakes besonders fluffig werden, hebe ich noch Eischnee unter den Teig. Dazu kommen dann selbstgemachte Zimtäpfel …. Mhhhh. 🙂
    Liebste Grüße, Fräulein Fiete

  • Reply Louise 9. Februar 2016 at 19:03

    Die pancakes sehen toll aus! Leider kann ich das Rezept auf der verlinkten Seite nicht öffnen. Kannst du es vielleicht posten?

  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.