Onlineshop, Schminktisch, Schmuckkästchen, Schuhschrank

Hallo Frühling!

Ich verrate euch an dieser Stelle keine Neuigkeiten, aber weil es gerade so gut passt: Heute ist Frühlingsanfang! Auch hier versucht die Sonne diesem Ereignis gerecht zu werden und wischt fleißig die Wolken vom Himmel, während die Natur langsam aufwacht. Für mich haben Jahreszeitenwechsel immer etwas von Neubeginn, Aufatmen, Durchatmen, Abhaken, neue Motivation sammeln und das vor allem, wenn es in Richtung Sommer geht.

Doch bevor der Text nun in eine Abhandlung über Wechsel und Übergänge ausartet, breche ich das Ganze lieber wieder auf materialistische Grundzüge herunter, schon allein weil diese überaus zeitintensive Collage heute noch das Licht der Welt erblicken will.

Spring

Im Nachhinein erinnern mich vor allem Düfte und Musik an die verschiedene Phasen des Jahres, gerne auch unabhängig von Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Deswegen hält es mich nie dauerhaft bei einem Parfum, auch wenn alte Duftbegleiter weiterhin Verwendung finden, schon allein um sich an eine bestimmte Zeit zu erinnern. In Sachen Musik verhält sich das ähnlich, nur dass die Repeatliste wesentlich häufiger wechselt, der wirklich harte Kern jedoch immer bleiben wird. Die anderen 7 Punkte dieser kleinen Auswahl sind aktuelle Lieblingsteile, die mich gerne durch den Frühling begleiten dürfen, oder zumindest im Hinterkopf behalten werden, falls es mal wieder Zeit für die ein oder andere Investition wird. Bis dahin freue ich mich über diesen 20. März und wünsche euch und der Natur ein grandioses Aufwachen!

1. „Kin“ von Iamamiwhoami (Der Name des musikalischen Projektes klingt nach Identitätskrise, das Album vielleicht auch ein wenig. Aber auf die beste Art und Weise! Und für alle, die sich an den Hype von 2009/10 noch erinnern, die Band danach allerdings vergessen haben: reinhören! Favoriten sind Sever und Play)

2. Seidentuch von Acne (damit der Riesenschal kurz Pause hat.)

3. Ring und Ear Cuff von Maria Black (Seit Jasmin mir diesen Ring zu Weihnachten geschenkt hat, bin ich angefixt.)

4. Do Son von Diptyque (Riecht nach Blumenladen und vor allem Frühling, Frühling, Frühling!)

5. Kette von Maria Black

6. Das aktuelle Hypeprodukt: Der Tee Shirt„-Ohrring von Dior.

7. Beuteltasche von Mansur Gavriel

8. Arizona von Birkenstock (So schön hässlich, vor allem in Weiß.)

9. Duftkerze „Bohemia“ von Byredo (Herbstunabhängig gut!)

Das könnte dich auch interessieren // Read more:

1. Outfit: Travel-Look & GLAMOUR Shooting

2. Get ready with me: Paris Fashion Week

3. Outfit: Stella McCartney meets DvF!

Previous Post Next Post

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply Jasmin 20. März 2014 at 12:58

    Sobald es schön wird nehme ich wieder meine kokos bodylotion. Der Duft erinnert mich an Thailand. Im Winter nehme ich die bodylotion bewusst nicht.

    • Reply Isabella 20. März 2014 at 13:24

      Benutzt du da eine Bestimmte?

  • Reply Who is Mocca? 21. März 2014 at 08:24

    Die Beuteltasche ist so schön!!

    Viele Grüße,
    Verena von whoismocca.com
    Bloglovin‘ // Facebook // MyStyleHit

    PS: Hier kannst du ein Moschino iPhone 5s Case gewinnen, ich freu mich auf deine Teilnahme! 🙂

  • Reply Coco 21. März 2014 at 16:54

    Der Lederbeutel ist ein Traum… schade, dass er recht teuer ist 🙁
    Aber Qualität hat eben seinen Preis!

    http://coco-colo.blogspot.de/

  • Reply siska 23. März 2014 at 16:52

    die tasche werde ich mir hoffentlich noch dieses jahr gönnen!

  • Reply Mi 10. April 2014 at 16:54

    Wow die Tasche ist richtig toll.
    Zu den Dior-Ohrringen habe ich einen DIY-Post auf meinem Blog veröffentlicht. Schaut doch mal vorbei 🙂

    Liebe Grüße ♥

    http://read-mi.blogspot.de/

  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.