Sponsored, TEATOGETHER

Gestures & Date Ideas: 3 x Wellness für die Seele

Nichts ist „gesünder“ als ein erfülltes Leben – insbesondere meine ich eure Zeit neben Arbeit & Co! Ganz genau, es geht um eure Freizeit. Die Wichtigkeit der sogenannten #MeTime ist übrigens wissenschaftlich belegt und sollte nicht zuletzt deswegen auf eurer Prioritätenliste ganz weit nach oben rutschen. Doch wie gelingt der Reset am besten? Geht das nur mit völligem Rückzug, zeitlichem Aufwand und digitalem Detox? Oder kann ein echter Wellnessmoment auch entspannt und gemeinsam mit Freunden gelingen? Meine drei liebsten Ideen für entspannte Aktivitäten mit den Lieben stelle ich euch heute in Kooperation mit Lipton vor – von einer kreativen Arts&Crafts Session mit der besten Freundin bis zur Wellness-to-go Geste: Lasst euch inspirieren! 

Nothing is „healthier“ than a fulfilled life – in particular, I am talking about your free time! The importance of the so-called #MeTime is, incidentally, scientifically proven and should not slip off your to-do list. Ever! Let’s talk „work/life balance“. But how does the reset work best? Is this only possible with total withdrawal, a lot of spare time and digital detox? Or can a real wellness moment also be shared with dear friends? I want to introduce you today to my three favourite ideas for relaxed activities with the loved ones in cooperation with Lipton – from a creative arts & crafts session with the best friend to a wellness-to-go gesture: get inspired!

Lipton launcht eine Reihe mit neuen, leckeren Wellnesstees: Sich gut fühlen hat noch nie so gut geschmeckt. #mycupofwellness heißt für mich jeden Tages etwas Anderes. Manchmal genieße ich gerne die Ruhe – nur eine Tasse Tee und ich und manchmal möchte ich die wenige Freizeit die mir bleibt mit Freunden genießen und zeitgleich relaxen. Welche Aktivitäten dann ganz oben auf meiner To-Do-Liste stehen, erfahrt ihr heute hier!

Games Night - Lipton

Spieleabend mit dem Freund / der Freundin oder der Familie

Game night! Ich habe entspannte Spieleabende total für mich entdeckt und wir machen es uns irgendwo gemütlich, zum Beispiel vor unserem Kamin oder in der Küche und spielen am liebsten Monopoly (die London Edition) oder Scrabble. Da es beim Spielen schon mal heiß hergehen kann, brauchen wir ein warmes Getränk, das zum Entspannen einlädt. Der „Do-the-Detox Tea“ von Lipton ist die richtige Mischung aus Zitrusfrische und Kräutern und schmeckt mir am besten mit einem halben Teelöffel Honig.

Ich liebe es, mein Pokerface hinter dem dampfenden Becher Tee zu verstecken und kleine Strategien auszuhecken. Beim Spielen kann ich wunderbar in eine andere, weniger ernste Welt abdriften und fühle mich trotzdem wunderbar unterhalten. Alltagsflucht, ich komme!

Game night with friends - Lipton

Wellness on the go: #mycupofwellness unterwegs!

Kleine Gesten mit großer Wirkung: Euer Partner, eure Mama oder Schwester hat momentan einen stressigen Alltag und von der Work/Life Balance bleibt nichts mehr übrig? Die #mycupofwellness kann man auch super verschenken. Für meinen Freund habe ich zum Start in den neuen Job ein ganz besonderes Care Paket zusammengestellt: Die schicke Keep Cup mit Korkring aus echtem Glass, gefüllte Datteln (natürlich selbst gemacht) und einem Tee ganz nach seinem Geschmack. „After Dinner“ von Lipton ist besonders belebend und kann als gesunde Alternative für einen Espresso durchgehen. Denn wir alle kennen die Gefahr, der stylischen Büroespressomaschine. Krause Minze, aromatischer Fenchel und natürlich ein Hauch Ingwer machen wach und sind gut für die Verdauung – ganz ohne Kaffee ;)

Soulfood: Meine gefüllten Datteln #TEAANDTREATS

Medjoul Datteln entkernen und der Länge nach mit einem scharfen Messer einritzen. Mit ein wenig Peanutbutter füllen (ca. 1/4 TL) und mit Pistazien, Gojibeeren oder einem halben Pekanusskern garnieren. Ingwerpulver darüber stäuben und genießen!

Wenn ihr das Grundrezept probiert habt, könnt ihr nach Lust und Laune variieren – zum Beispiel mit Cashewkernen, Mandelmus, Kokosflocken und so weiter.

Snacks on the go - Lipton Snacks - on the go Datteln

Arts & Craft Session: Gemeinsam kreativ sein entspannt

Kreativität ist für mich ein wahrer Ruhepol, und auch wenn ich gerne alleine in meiner Arts&Crafts Kiste stöbere und zeichne, teile ich auch das gerne mit meinen liebsten Freunden. Auf Snapchat und Instagram habt ihr schon öfter gesehen, dass ich gemeinsam mit Ilinca regelmäßige Dates zum Zeichnen, Brush Lettering üben und Bullet Journaling habe. Wir treffen uns entweder entspannt zu Hause oder an öffentlichen Orten, wo es ruhig genug ist und die ungewöhnliche Umgebung trotzdem inspiriert. Zum Beispiel im Barbican Conservatory oder in der National Portrait Gallery in London. Auch hier ist Tee das Getränk unserer Wahl, da es entschleunigt und man abwechselnd zwischen totaler Stille und Konzentration zum neusten Gossip übergehen kann.

Wellness für die Seele Arts & Crafts

Neugierig geworden? Auf Instagram verlose ich momentan auch drei tolle Produktsets mit den neuen Wellnesstees von Lipton. Schaut am besten direkt hier vorbei und folgt mir für weitere Updates (@teaandtwigs).

Vielen Dank an Lipton für die Kooperation.

collage

English version

Game night with friends & family!

I’ve discovered some relaxing and fun games and we make it comfortable somewhere, for example in front of our fireplace or in the kitchen, playing Monopoly (the London Edition) or Scrabble. Since it can be a little nerve-wracking while playing, we need a warm drink, which calms you down and invites you to relax. The „Do-the-Detox Tea“ from Lipton is the right mixture of citrus and herbs and tastes best with half a teaspoon of honey. Yum! I love to hide my Pokerface behind the steamy mug of tea and to come up with sneaky strategies. When playing, I can drift wonderfully into another, less serious world and still feel calm.

Wellness on the go: #mycupofwellness

Small gestures with great effect: Your partner, your mum or sister has a stressful everyday life and the work/life balance has nothing left to spare? The #mycupofwellness idea can also be a special gift for an even more special someone. I put together a very yummy care package for my bf for the start of his new job: a chic and sustainable Keep Cup with a cork ring made of real glass, filled dates (of course homemade) and a tea according to his taste. „After Dinner“ by Lipton is particularly invigorating and can go through as a healthy alternative for an espresso. Mint, aromatic fennel and of course a touch of ginger make you feel awake and are good for the digestion.

Soulfood: My filled dates #TEAANDTREATS

Cut the medjoul dates and incise them lengthwise with a sharp knife. Fill with a little peanut butter (about 1/4 teaspoon) and garnish with pistachios, goji berries or a half pecan nut kernel. Dust some ginger powder over it and enjoy! If you have tried the basic recipe, you can vary according to your mood – for example, with cashews, almond, coconut flakes and so on.

Arts & Craft Session

Creativity is for me a true anchor for calm, and even if I love to paint alone – I also share this hobby with my dearest friends. On Snapchat and Instagram, you’ve often seen that I have regular dates with Ilinca for drawing, brush lettering and bullet journaling. We meet either relaxed at home or in public places where it is quiet enough and still inspiring. For example, the Barbican Conservatory or the National Portrait Gallery in London are great places to meet up and draw. Tea is the drink of our choice, as it decelerates and we alternate between total silence and little blurbs of the newest gossip.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply L♥ebe was ist 7. März 2017 at 13:42

    super schöne Ideen liebe Jasmin!
    ich finde auch, dass es jeden Tag etwas anderes sein kann, was die ganz persönliche Wellness für einen bedeutet!
    eine schöne Tasse Tee gehört bei mir fast immer dazu. und deine gefüllten Datteln schauen im wahrsten Sinne einfach zum Anbeißen aus! :)

    ❤ Tina
    http://liebewasist.com

  • Reply Christina 8. März 2017 at 19:02

    Ach ja, so ein Spieleabend wäre auch mal wieder was, ich kann mich gar nicht dran erinnern wann ich das letzte Mal Monopoly gespielt habe. Und du hast ganz recht, kreativ sein für mich zum Beispiel beim scrapbooking kann so entspannen und ich kann total abschalten.
    Liebe Grüße
    Christina

  • Reply Ana 11. März 2017 at 12:33

    Ach Jasmin, die Fotos für diesen Blogpost sind ein Traum! Wenn ich sie auf Pinterest finden würde, ich würde sie sofort weiterpinnen! Deine gefüllten Datteln sehen super aus – ich muss auch mal wieder eine gesunde Süßigkeit mit Datteln machen; da gibt es so viele Möglichkeiten: Nüsse, Kakao, Nussmus und es schmeckt immer geil!

    Inspiriert von diesen tollen Fotos, werde ich bald mal wieder mein Bullet Journal mit Illustrationen füllen – in den Semesterferien finde ich es immer so toll ohne Plan einfach in den Tag zu leben (kann man sonst ja nämlich leider nicht), weshalb ich das Planen etwas vernachlässigt habe.

    Übrigens: Ich habe in meinem aktuellen Blogpost „Tipp: 3 deutschsprachige Podcasts“ auch Isabellas und dein „Ferngespräch“ vorgestellt. :) Ich dachte, das freut dich vielleicht. http://disasterdiary.de/deutschsprachige-podcasts

    xx Ana http://www.disasterdiary.de

  • Reply Tanja 2. April 2017 at 13:17

    Schön :)

  • Leave a Reply