Küche

Food: 5 Minute Vegan Energy balls

Ein Foodie-Traum wird wahr! Ich habe endlich einen Food Processor und mich gleich an ein Energyball Rezept gemacht. Alles was ihr brauchen: Ein paar Datteln und Superfood-Pulver nach eurer Wünschen. Ich habe Maca Schokoladen Pulver, pb2 Erdnuss Butter Pulver und Hanf Protein Pulver benutzt (ca. 1/2 EL von eurem Lieblingspulver und ein bisschen mehr, um die fertigen Energyballs mit einem leckeren „Mantel“ zu verzieren). Um dieses leckere und gesunde Dessert zu machen, müsst ihr einfach alle Zutaten kombinieren und in die Küchenmaschine geben. Das komplette Rezept findet ihr nach dem Sprung!

A foodie dream come true! I finally got my hands on a food processor and created this easy peasy energy ball recipe. All you need: A couple of dates and superfood powders of your liking. I used maca chocolate powder, pb2 peanut butter powder and hemp protein powder (around 1/2 tbsp of your favourite and some more for a little dusting). To make this yummy and healthy dessert you just have to combine all ingredients and put them into your food processor – blend the mixture on a high setting until everything sticks together and you are done. 

 

Zutaten:

  • 2 Tassen Datteln
  • 1 Tasse Pekannüsse
  • 2 EL Kokosöl

Optional: Superfood Pulver nach eurer Wahl:

  • Ich habe Maca Schokolade Pulver, pb2 Erdnussbutter Pulver und Hanf Protein Pulver von veganz genommen ( Ihr braucht ungefähr 1/2 TL von eurem Lieblingspulver und ein bisschen mehr, um die Energy Balls einzurollen).

Kombiniert alle Zutaten und packt alles in eure Küchenmaschine bzw. Food Processor – verrührt und zerhäxelt alles auf hoher Einstellung, bis alles zusammenklebt. Der Teig sollte leicht nass und homogen sein. Formt kleine Bälle und rollt sie sanft durch das Superfoot-Pulver eurer Wahl, so bekommen sie ein leckeres „Coating“ – fertig!

Ingredients:

  • 2 cups of dates
  • 1 cup of pecans
  • 2 tbsp of coconut oil

optional: superfood powders of your liking: 

  • I used maca chocolate powder, pb2 peanut butter powder and hemp protein powder (1/2 tbsp of your favourite and some more for a little dusting). 

Combine all ingredients and put them into your food processor – blend the mixture on a high setting until everything sticks together. The dough should be slightly wet and homogenous. Form small balls and dust some of your favourite superfood powder on top – done! 

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply L♥ebe was ist 9. Juni 2017 at 15:59

    ohh das klingt ja wieder mega lecker! und schaut auch super aus :)
    hätte nicht gedacht, dass sich Proteinpulver so gut in so einen rohen „Teig“ eiarbeiten lässt!

    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

  • Reply Franziska 14. Juni 2017 at 11:02

    Liebe Jasmin,
    einen food processor hab ich mir aus dem gleichen Grund auch mal geholt :D mittlerweile mache ich aber eher schnelles Eis darin als Energyballs :D Eis könnte ich im Moment nämlich dauernd essen, aber die Energyballs reichen ja immer eine Weile :) Dein Rezept probiere ich beim nächsten Mal gerne aus :)
    Liebe Grüße
    Franziska

  • Leave a Reply