DIY
DIY

DIY: Wandzauberei für’s Wochenende!

Manchmal nimmt man sich ganz schön viel vor und große Ankündigungen schaden meistens – ABER ich sehe das heute als persönliche Challenge und möchte das Wochenende endlich mal für ein DIY-Projekt und meine Wohnung nutzen. Mein Arbeitszimmer nutze ich bisher nur zum Umzugskartons unterstellen und ich möchte das englich angehen und gleichzeitig auch noch aufhübschen!

Die perfekte Vorlage habe ich auch gefunden und diese möchte ich natürlich sofort mit euch teilen… das komplette Bild gibt es nach dem Sprung!

DIY

Welche Farben würdet ihr für das DIY vorschlagen?

Ich denke an Seidenpapier und unterschiedliche Strukturen – aber man kann natürlich zu vielen verschiedenen Materialien greifen.

Mehr Inspiration zu diesem Thema gibt es auch bei meinem „For the Home“-Board auf Pinterest.

Aber jetzt heißt es gespannt sein: Werde ich euch am Montag ein schickes Arbeitszimmer präsentieren oder werde ich das ganze Wochenende faul auf dem Sofa liegen?

Previous Post Next Post

You Might Also Like

15 Comments

  • Reply Flora 10. August 2012 at 14:19

    Tollerr Post! Das Ergebnis ist wunderbar.

  • Reply Dani 10. August 2012 at 17:39

    Genial. Ich finde auch genau diese Farbkombi sehr Mädchen, sehr schön. Türkis weiss würde ich auch extrem gut finden. Freu mich auf Dein Ergebnis!

  • Reply Judith 10. August 2012 at 20:04

    OH hoffentlich zeigst du wies geworden ist! <3

  • Reply Talisa 10. August 2012 at 23:14

    Ich bin gespannt 😀

  • Reply Anja 15. August 2012 at 11:34

    uuund? Hast du es gemacht/geschafft, bist du fertig geworden?
    Ich würde es sehr gerne sehen 🙂

    Liebe Grüße

    P.s. Möchte mich vielleicht auch ans basteln machen 😉

  • Reply Anja 15. August 2012 at 11:36

    Wenn ja, magst du noch etwas dazu erzählen?
    Was du für Materialien verwendet hast, irgendwelche Tipps oder Dinge die du beim zweiten mal anders machen würdest.

    • Reply Jasmin 15. August 2012 at 15:57

      ich versuche gerade dazu einen großen Post vorzubereiten. Habs aber leider nicht ganz am WE geschafft 😉

  • Reply Nina 15. August 2012 at 16:59

    Wow, sieht super aus! Bin gespannt, wie das im Zusammenspiel mit Möbeln wirkt, die nicht ausschließlich puristisch/weiß sind.

  • Reply Dani 20. August 2012 at 10:21

    Ich finde das Ergebnis nicht bin so gespannt…wo ist es? LG

    • Reply Jasmin 20. August 2012 at 10:51

      Das Ergebnis ist mit Anleitung und Making Of in Arbeit!

  • Reply Valérie 23. August 2012 at 10:23

    Wow, echt coole Deko und tolle Idee! Besonders das Farbenzusammenspiel! Ich bin auf das Arbeitszimmer gespannt, ich suche nämlich noch nach Inspirationen für meinen Arbeitsbereich!
    Grüße
    Valérie

    • Reply Jasmin 23. August 2012 at 10:39

      Dann hoffe ich, dass dir mein baldiges „Tutorial“ zu dem Thema gefällt 🙂

  • Reply Merve 28. September 2012 at 19:35

    Was ist mit dem DIY? Eigentlich?!

  • Reply 5 kleine Feiertags-Missionen! | tea & twigs 2. Oktober 2012 at 22:16

    […] scheiter ich leider immer an meinen guten Vorsätzen. Ihr wisst ja, ich hänge immer noch an diesem Projekt. Vielleicht komme ich da ja morgen endlich ein Stück weiter. Ansonsten möchte ich diesen Punkt […]

  • Reply MissesDressyDE 24. Oktober 2012 at 20:41

    Finde diese fabrkombi auch hübsch, ohne kitschig zu sein! Kennst du eigentlich diese Seite http://www.apartmenttherapy.com/, dort gibt es mit Abstand die besten Idee zu Interior Design und DIY! Unbeingt mal ansehen. LG

  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.