lacoste-in-london-xmas
Schminktisch, Sponsored

Die Macht der Düfte (#win)

Für mich sind Düfte etwas ganz Besonderes. Keine andere Sinneswahrnehmung lässt sich bei mir sonst so intensiv mit Erinnerungen verknüpfen und die verschiedenen individuellen Lieblingsdüfte markieren regelrecht Lebensabschnitte meinerseits. Dieses Jahr ist Weihnachten etwas ganz besonderes für mich, denn ich bleibe in London und fliege nicht zurück zur Familie. Auf der einen Seite macht mich das ein wenig sentimental – auf der anderen habe ich versucht, so viele neue Traditionen und Entdeckungen wie möglich in die schönste Zeit des Jahres zu packen: natürlich mit einem neuen Duft.

Gemeinsam mit Lacoste zeige ich euch heute ein paar kurze Kniffe, wie man Geschenke & Karten personalisieren kann und warum wir überhaupt so intensiv auf Düfte „anspringen“. Außerdem teile ich ein paar persönliche Duftgeheimnisse mit euch (Stichwort: Pfeffer – klingt ungewöhnlich, ist aber meine liebste Duftnote und das Thema „Layering“) und einen Einblick in meine Morgenroutine zur Weihnachtszeit. Ich wünsche euch an dieser Stelle schon mal entspannte Feiertage und einen unvergesslichen Heiligabend sowie Weihnachtsmorgen.


Ich markierte die Weihnachtszeit 2016 mit einem für besonderen Duft: Im Vordergrund stehen die Duftnoten von Zitrusölen, rosa Pfeffer und Mimose – was den Duft ungewöhnlich, frisch und zugleich extravagant macht. Lacoste beschreibt den Duft „elegant“ als mühelos, klassisch und selbstbewusst – also genauso, wie ich mich fühlen wollte. Und es hat geklappt!

Doch wie schaffen Düfte es, Emotionen in uns auszulösen und Erinnerungen zu manifestieren?

Manch einer zitiert hier das sogenannte „Proust-Phänomen“ oder geht sogar bis zu Zeiten Aristoteles zurück. Die tatsächliche Erklärung ist aber viel mehr biologisch und chemisch, als philosophisch. Schade eigentlich!

Wenn wir etwas sehen, fühlen, schmecken oder hören, werden diese Eindrücke zunächst vom Thalamus geprüft. Erst dann wandern sie in die Hirnrinde.

Beim Riechen ist das nicht der Fall. Denn in der Nähe des Riechkolbens sitzt das limbische System. Vor allem zwei Regionen sind hier entscheidend: der Hippocampus und die Amygdala. Der Hippocampus ist dafür zuständig, Erlebnisse zu verarbeiten und Erinnerungen zu formen. Die Amygdala hilft dabei, ein Ereignis emotional zu bewerten.

Gerüche geraten also gewissermaßen ungefiltert in das limbische System. Sie verbinden sich, bildlich gesprochen, unmittelbar mit Gefühlen – und haben deshalb eine bessere Chance, im Gedächtnis zu bleiben.

(Quelle)

lacoste

lacoste-power

Ich finde, es macht definitiv Sinn einen neuen Lebensabschnitt bewusst mit einem neuen Parfum zu feiern. Mehr oder minder unterbewusst haben wir das sicherlich alle bereits getan. Wir alle haben diesen einen Sommer- und Urlaubsduft oder den „Duft unserer Jugend“. So habe ich dieses Jahr eben einen Weihnachtsduft und kann euch diese Methode auch für einen Neustart im Jahr 2017 nur ans Herz legen. Es bringt frischen Wind in die eigene Beautyroutine, motiviert und verdeutlicht den Neuanfang.

lacoste-xmas-macht-der-du%cc%88fte

lacoste-in-london

lacoste-macht-der-du%cc%88fte

Last Minute Weihnachtsgrüße

Doch nicht nur Erinnerungen verknüpft man mit Gerüchen – auch Personen erkennen wir regelrecht an den Düften, die sie tragen und für die sie stehen.

Deswegen besprühe ich meine Weihnachtsgrüße gerne mit 1-2 Spritzern meines Lieblingsduftes und gebe so den Daheimgebliebenen etwas „plastischere“ Neujahrs- und Weihnachtsgrüße auf den Weg.

Etwas Besonderes schenken

Ich habe dieses Jahr Tage damit verbracht ein Weihnachtsgeschenk für meinen Freund zu basteln: Ein Fotoalbum mit allen Bildern aus unserer gemeinsamen Zeit, chronologisch geordnet und penibel beschriftet. Der besondere Clou: Auf einer Seite habe ich einen Teil mit „unserem“ besonderen Duft benetzt, der mein erstes Geschenk für ihn war – und der auch heute noch getragen wird. Ich habe sogar ein Foto mit passender New Yorker Leuchtschrift, die folgenden Imperativ visualisiert: Sniff! Das Bild findet ihr übrigens hier (falls ihr neugierig seid).

lacoste-xmas

Mein Weihnachtsmorgen & Duft-Layering

Wie ich meinen Weihnachtsmorgen verbringe? Ziemlich relaxed und mit einer minimalen Beautyroutine – inklusive Me-Time, die Seele baumeln lassen und kuscheliger Wintermode. Natürlich darf auch der Lieblingsduft nicht fehlen. Neben elegant kommt ihr noch eine zweite Duftnuance ins Spiel: „Magnetic“ von Lacoste nutze ich vor allem für Duft-Layering und sprühe es gerne in meinen Lieblingsschal, bevor ich mich auf in den Tag mache.

Was man beim Duft-Layering beachten muss? Nicht viel! Als Basis sollte euer Lieblingsduft dienen und die verschiedenen, stimmungsvollen Zusatznoten können beliebig und nach Tagesform aufgeprüht werden. Generell bietet es sich aber an, sehr schwere Düfte zuerst aufzutragen – sonst kann das Endergebnis schnell zu intensiv werden. Ich würde immer sehr vorsichtig und mit wenigen Sprühstößen anfangen – denn auch hier gilt mal wieder: Weniger ist mehr! Dicke Strickpullis und mein Wollschal riechen so aber wunderbar nach „meinem“  Weihnachten und mein individueller Lieblingsduft ist durch das Layering noch ein Stückchen persönlicher geworden.

lacoste-macht-der-du%cc%88fte-london

Meine gesamte Morgenroutine für einen entspannten Wintertag findet ihr hier:

Auf Instagram und hier könnt ihr jeweils ein Überraschungspaket mit den Düftem Magnetic, Natural und Sparkling gewinnen. Was ihr tun müsst? Kommentiert unter diesem Post und vergesst eure aktuelle e-Mail Adresse nicht (nur für mich sichtbar) – Teilnehmen könnt ihr bis zum 03.01.2017, 24 Uhr. Viel Erfolg! Die Gewinner werden per e-Mail benachrichtigt! Um eure Gewinnchancen zu verdoppeln, könnt ihr natürlich hier und auf Instagram kommentieren!

In Kooperation mit Lacoste.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

56 Comments

  • Reply Rebecca 23. Dezember 2016 at 14:36

    Das sind sehr tolle Düfte :-) …ich hab‘ die Tage gerade meine „duftende“ Weihnachtspost verschickt und hoffe jetzt natürlich, dass ich meine Karten nächstes Jahr mit einem der tollen Lacoste-Düfte einsprühen darf.
    Liebe Grüße!

  • Reply Gabriele 23. Dezember 2016 at 14:38

    Hallo Jasmin! Toller Blog-Eintrag mal wieder. Bin bisher noch nicht auf die Idee gekommen, Weihnachtspost oder Briefe mit Parfum einzusprühen, aber ich werde das in jedem Fall mal ausprobieren. Wünsche Dir Frohe Festtage. LG Gaby

  • Reply L♥ebe was ist 23. Dezember 2016 at 15:04

    wirklich eine super tolle Idee! Düfte sind wirklich etwas ganz besonderes und gerade wenn man einen Duft mit einer bestimmten Person verbindet, ist es eine super schöne Idee den Duft auf so eine Grußkarte zu sprühen. sehr schön :)

    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

  • Reply Cosima 23. Dezember 2016 at 15:13

    Tolle Tipps und Ideen, jetzt bin ich ganz gespannt an den Düften zu riechen

  • Reply Dania 23. Dezember 2016 at 15:27

    Hallo Jasmin! Es ist tatsächlich Dezember, obwohl hier nicht so kalt ist, duftet es nach Weihnachtsplätzchen und dass kann ich mit schönen Errinerungen verbinden. Ich komme aus Mexiko aber seit 3 Jahren wohne ich in Deutschland. In diesem Jahr habe ich mein erstes Baby bekommen und werde bestimmt neue Traditionen kreieren. Durch deine Videos versuche ich mehr Deutsch zu lernen :). Genieß die schöne Weihnachtszeit. LG Dania.

  • Reply Sanne K. 23. Dezember 2016 at 15:31

    Ich liebe Düfte total und mir geht es da genauso wie dir: ich verbinde mit verschiedenen Düften tatsächlich verschiedene Ereignisse in meinem Leben (ähnlich wie mit Musik). Allerdings habe ich noch nie bewusst extra einen neuen Duft zu einem bevorstehenden Ereignis ausgewählt, um ihn dann mit diesen zu verknüpfen. Finde ich aber grandios diese Idee :)
    Da ich die Düfte von Lacoste noch nicht kenne, würde ich gern mein Glück probieren!
    Ich wünsche euch drei ein wundervolles Weihnachtsfest und entspannte Feiertage mit lange in Erinnerungen bleibenden Düften ♥
    Liebe Grüße
    Sanne K.

  • Reply Lina 23. Dezember 2016 at 15:31

    Oh, was für eine tolle Idee mit Düften etwas mehr herumzuspielen! Muss ich defintiv demnächst mal ausprobieren :)

  • Reply Heike 23. Dezember 2016 at 15:31

    Tolle Idee, da versuche ich doch mein Glück 🍀

  • Reply Mandy 23. Dezember 2016 at 16:17

    Ich habe auch einen Winterduft, den es allerdings leider so nicht mehr zu kaufen gibt.Was mich schon sehr traurig macht.Wenn mich dann aber „ein nebel “ dann mach ich auch immer etwas auf meinen Schal und die Mütze und ein wenig auf die Innenseiten meines Mangels.Das riecht dann wunderbar, wenn man den Mantel auszieht.

  • Reply Mandy 23. Dezember 2016 at 16:18

    Hupps, da sollte natürlich Mantel stehen nicht Mangel.Sorry.

  • Reply Tina kluge 23. Dezember 2016 at 17:11

    Eine schöne Idee mit dem Duft verteilen auf Geschenken.

  • Reply Ingrid 23. Dezember 2016 at 17:49

    Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen! Bin seit einiger Zeit auf der Suche nach „meinem“ neuen Duft, deshalb wäre der Gewinn eine wunderbare Gelegenheit die Suche fortzusetzen. Fröhliche Weihnachten!

  • Reply Kathrin 23. Dezember 2016 at 17:58

    Oh da hast du dir ja eine schöne Geschenkidee überlegt. Ich wünsche euch schöne Weihnachten in London!

  • Reply Lena 23. Dezember 2016 at 17:59

    Schöne Idee. Da hüpfe ich doch mal schnell in den Lostopf:)

  • Reply Ani 23. Dezember 2016 at 19:43

    Hallo Jasmin,
    Ich finde die Idee das eigene Parfum auf Geschenk und in die Karten zu sprühen super. Simpel und doch effektvoll! Hätte man auch selbst draufkommen können 😉
    Liebe Grüße
    Ani

  • Reply Valerie 23. Dezember 2016 at 19:48

    Die Idee, überall einen Hauch Parfüm zu hinterlassen finde ich wundervoll. Das werde ich demnächst umsetzen, wenn ich meine Neujahrskarten verschicke (statt Weihnachtskarten, das schaffe ich nie pünktlich)

    Liebe Grüße und fantastische Weihnachten
    Valerie

  • Reply Teresa 23. Dezember 2016 at 20:01

    Hey Jasmin:)
    Jetzt hab ich total Lust die Düfte auszuprobieren :D ich liebe auch immer deine Fotos!
    Über den Gewinn würde ich mich natürlich riesig freuen…

  • Reply Angela 23. Dezember 2016 at 21:05

    Eine sehr schöne Idee. Ich habe auf dem einen Foto auch das Buch von Estée entdeckt, dass ich mir unbedingt noch kaufen will.
    Ich wünsche dir ein schönes und entspanntes Weihnachtsfest

  • Reply Katja 23. Dezember 2016 at 22:06

    So ein toller Gewinn! Ich würde ich riesig freuen :)
    Ich eünsche eich frohe Weihnachten und besinnliche Feiertage!

    • Reply Katja 23. Dezember 2016 at 22:09

      Sorry für die Schreibfehler. Das sollte natürlich „wünschen“ und „euch“ heißen ;)

  • Reply Crazybee26 23. Dezember 2016 at 22:30

    Hallo Jasmin,
    Du hast völlig recht, das ein neuer Abschnitt einen neuen Duft verdient! Ich habe gestern mein Abiturzeugnis bekommen (zweiter Bildungsweg nach meiner Ausbildung und einiger Zeit im Berufsleben) und vor einer Woche hat mir mein Freund eine Heiratsantrag gemacht. Die Ereignisse überschlagen sich, ich bin überglücklich und ein völlig neues Leben beginnt!
    Ich wünsche Dir und allen anderen ein wundervolles Weihnachtsfest!

  • Reply Tamara 23. Dezember 2016 at 22:54

    Würde mich sehr freuen! Frohe Weihnachten! :-)

  • Reply Jana 23. Dezember 2016 at 23:07

    Ahhh, soooo toll. Ich würde mich riesig freuen <3
    Ich wünsche dir ein wundervolles Weihnachtsfest.

  • Reply Andrea 23. Dezember 2016 at 23:48

    Das ist so ein toller Post und eine super Verlosung!!!Ich finde diesen Duft klasse!
    Meine email: andrea.sommer1@t-online.de

  • Reply Marlisa Ewers 24. Dezember 2016 at 00:10

    Ich finde es unglaublich, was Düfte in einem auslösen können und auch vor allem nach Jahren noch! :)
    Habt wunderbare gemeinsame Weihnachtstage in London! 😊

  • Reply Tanja 24. Dezember 2016 at 07:28

    Liebe Jasmin, über ein duftendes Geschenk würde ich mich wirklich sehr freuen! Ich wünsche dir wunderbare und erholsame Feiertage. Viele Grüße nach London. Tanja.

  • Reply Hannah 24. Dezember 2016 at 09:09

    Hey Jasmin!

    So ein schöner Blogpost, man merkt wirklich wie sehr du (spezielle) Düfte liebst!
    Ich würde mich sehr über die Düfte freuen, weil ich auch immer wieder versuche, neue Düfte mit besonderen Lebensabschnitten zu verbinden!

    Ich wünsche euch frohe Weihnachten, genießt es zu dritt :))

  • Reply Marie 24. Dezember 2016 at 10:41

    Ein toller Gewinn! Frohe Weihnachten und besinnliche Feiertage wünsche ich dir!

  • Reply Christin Wohlfahrt 24. Dezember 2016 at 12:03

    Oh das sind tolle Düfte 👯

  • Reply Constanze 24. Dezember 2016 at 13:44

    An Duft-Layering habe ich mich noh nicht herangewagt, da ich nicht wie in Parfüm-gebadet riechen möchte. Aber die Lacostedüfte würden mich sehr interessieren

  • Reply Rosalie 24. Dezember 2016 at 14:58

    Ich würde mich sehr über ein Gewinn freuen :) egal welcher Duft jedes Parfüm beruhigt mich irgendwie deswegen trage ich gern welches

  • Reply Marta 24. Dezember 2016 at 15:42

    Frohe Weihnachten!

  • Reply Ivana 24. Dezember 2016 at 16:53

    Das ist wirklich eine tolle Idee!
    Wünsche dir und allen Lesern frohe Weinachten und erholsame Feiertage! 🎄🎅
    Liebe Grüße

  • Reply Jessica Chand 24. Dezember 2016 at 18:40

    Auch von mir frohe Weihnachten, die Düfte sind toll und langanhaltend würde mich sehr über einen Gewinn freuen. Bin gerne mit dabei :)
    Liebe Grüße
    Jessi

  • Reply Paula 25. Dezember 2016 at 08:32

    Das sind wirklich gute Ideen. Neuer Lebensabschnitt, neuer Duft, darüber habe ich noch nie nachgedacht, aber das leuchtet völlig ein. Dein Blog gefällt mir immer besser, am liebsten die Lifestyle, Rezepte und Interior Themen, ich finde dich soo inspirierend <3 liebe Grüße aus Dresden

  • Reply Lisa lein 25. Dezember 2016 at 11:23

    Danke für die tollen Tipps :) wirklich hilfreich!

  • Reply Manuela 25. Dezember 2016 at 11:43

    Die Idee muss ich mir für nächstes Jahr merken. Ich wünche dir noch frohe Feiertage.

  • Reply Sara 25. Dezember 2016 at 23:09

    Wow! 😊
    Ich liebe Düfte echt so sehr 😍
    Leider weiß ich nicht, wie die beiden riechen. Doch ich würde die super gerne ausprobieren, da ich eigentlich alle Düfte mag und wenn sie dir schon gefallen muss das was gutes heißen 😉👍
    Versuche mal mein Glück! ❤🍀

  • Reply Stay Positiv 26. Dezember 2016 at 15:17

    Vielen Dank für die tollen Texte! <3

    Echt tolle Düfte, da versuch ich doch gern mein Glück… 😉🙈

  • Reply Julia 26. Dezember 2016 at 22:59

    Ich bin bereit für ein neues Parfüm und würde mich sehr darüber freuen!

  • Reply Bevi 27. Dezember 2016 at 00:00

    Ich habe noch keine Erfahrungen mit Lacoste-Düften, dass macht mich natürlich neugierig :) Würde ich sehr darüber freuen mich von den Düften verzaubern zu lassen <3
    Das Düfte mit Erinnerungen verknüpfen, da kann ich dir nur voll zustimmen, kenne ich sehr gut :)

  • Reply Sara 27. Dezember 2016 at 13:13

    Ich liebe Parfüm/Düfte und ich freu mich über jeden neuen Duft, vorallem hier die sind ja echt der hammer!

  • Reply Jenny 27. Dezember 2016 at 17:00

    Briefe zu parfümieren ist wirklich eine tolle Idee.

  • Reply Bettina 27. Dezember 2016 at 17:48

    Schöner Beitrag!
    Und ich würde mich natürlich auch sehr freuen zu gewinnen ;)
    Einen guten Rutsch ins neue Jahr & alles Liebe,
    Bettina

  • Reply Jetta 29. Dezember 2016 at 07:51

    Die Idee mit Lacoste find ich toll,
    da drück ich meine Daumen doll

    Düfte mit Ereignis oder Personen verbinden,
    Erinnerungen damit finden

    Schal einsprühen, das mach ich auch,
    beim Weggehen schon ein Brauch

    Nun würd ich gern was Neues probiere
    die Düfte von Lacoste in Ruhe studieren
    :-)

  • Reply Anja Koch 29. Dezember 2016 at 11:52

    Ich kenne die Düfte noch gar nicht und bin sehr gespannt. Frohe Feiertage für euch. Ich liebe deinen Blog.

  • Reply Katharina 29. Dezember 2016 at 21:00

    Für mich steht 2017 ganz viel Veränderung an – und da kommt ein neuer Duft wie gerufen. Wäre schön, wenn ich so zu ihm finde..

  • Reply Luzia 30. Dezember 2016 at 17:42

    Auf ein duftes 2017!

  • Reply Friederike 30. Dezember 2016 at 22:39

    Liebe Jasmin,
    dein Blogpost ist mal wieder eine wirklich tolle Inspiration. Bei mir stehen im nächsten Jahr einige Veränderungen an und ich finde die Idee sehr schön, diesen neuen Lebensabschnitt mit einem neuen Duft zu beginnen. Außerdem habe ich mir vorgenommen, mir wieder mehr Zeit für mich selbst zu nehmen, wieder mehr auf meinen Körper zu hören und wieder ein Gewicht zu erreichen, mit dem ich mich wohlfühle. Der Duft soll mich immer wieder an diese Ziele erinnern.
    Deine tollen Videos und Blogposts inspirieren mich immer wieder in vielen Lebensbereichen. Besonders deine Zeichnungen haben mich motiviert, mir selber wieder mehr Zeit für Kreativität zu nehmen.
    Dafür möchte ich danke sagen und dir ein wirklich großes Lob aussprechen.
    Liebe Grüße und alles gute für das Jahr 2017 🎉
    Friederike ☺

  • Reply Anni 31. Dezember 2016 at 23:07

    Hallo Jasmin,

    Ich finde auch, dass Düfte etwas tolles sind und verbinde mit den unterschiedlichen Düften sooo viele verschiedene Erinnerungen und Menschen!
    Viele Grüße aus dem Schwabenland und einen guten Rutsch! =)

  • Reply Lara 1. Januar 2017 at 14:27

    Eine schöne Idee mit den Düften. Frohes neues Jahr :)

  • Reply Sara 2. Januar 2017 at 20:28

    Toller Beitrag! 😍
    Frohes neues Jahr, viel Erfolg, Glück und vorallem Gesundheit wünsche ich dir! 😊💫🎉🍀

    Ich würde mich wahnsinnig über das Paket freuen, da ich Düfte liebe und mich über jeden neuen Duft freuen würde! ✨

  • Reply Melanie R 3. Januar 2017 at 13:02

    Hallo,

    ein frohes Neues Jahr :-)
    Das Konzept des Duft-Layerings war mir bis zu diesem Artikel ganz neu, an und für sich eine gute Idee, verschiedene Düfte einzubringen (oder auch andere Produkte wie Deo, Lotion o.ä.)
    Ich bin ziemlich festgefahren in Sachen Duft und benutze seit Jahren nur 2 verschiedene. Vielleicht ist es in 2017 mal Zeit, für etwas Neues.
    Ich würde mich riesig freuen und grüße herzlich,

    Melanie

  • Reply Josie 3. Januar 2017 at 13:28

    Huhu :)

    Ein frohes Neues! Eine Pfeffernote klingt ja ganz schön ungewöhnlich, da mache ich mit jeder Menge Neugier im Gepäck einfach mal mit. Vielleicht habe ich ja Glück.
    Liebe Grüße & mögen deine guten Vorsätze sich alle erfüllen

    Josie

  • Reply Charlotte 3. Januar 2017 at 21:07

    Hello everybody!
    Ich habe mir im Sommer bei Douglas eine kleine Duftprobe vom Duft „Sparkling“ gekauft. Der Duft erinnert mich an meine (leider zu kurze) Zeit in Paris, immer wenn ich ihn trage, komme ich mir sofort eleganter und selbstbewusster vor.
    Nun ist leider meine kleine Probe (ich glaube, es waren 8ml oder so) alle gegangen und ich habe vor den Weihnachtstagen die ganze Zeit überlegt, ob ich mir diesen Duft nun in der größeren Größe zulege. Schließlich wollte ich bei Douglas bestellen – aber die Seite war hoffnungslos überlastet. Nun gut, habe ich mir gedacht, vielleicht soll es einfach nicht sein.
    Aber dann habe ich auf Instagram deinen Post gesehen, Jasmin, und habe gedacht: Okay, versuch es doch jetzt einfach nochmal! Habe also dort einen Kommentar hinterlassen und hier ebenfalls, in der Hoffnung, diesen wundervollen Duft zu bekommen und die anderen mal auszuprobieren.
    Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen!
    Herzliche Grüße und ein wundervolles, gesundes und erfolgreiches Jahr 2017 an euch alle da draußen!
    Charlotte :-)

  • Reply Silvia Hildegard 3. Januar 2017 at 22:22

    Lacoste Düfte sind einfach toll :)
    Ich würde mich so freuen, lieben Gruß,

    Silvia

  • Leave a Reply