Bilderbuch, Werbung / Anzeige

#DENIMEYE: Der Teufel steckt im Detail

DIESEL blickt mit der Kollektion #DENIMEYE über den Tellerrand und macht sich auf die Suche nach Inspirationen und ganz besonderen Blickwinkeln. Diesen Aufruf habe ich zum Anlass genommen um mir zu überlegen, was für mich die schönsten Insights und Inspirationen waren, die mir in den letzten Jahren in der Modebranche, sei es auf den Fashion Weeks dieser Welt oder bei Kampagnen und Shootings, begegnet sind. Passend dazu habe ich ein paar noch nie veröffentlichte Bilder für euch: Aus New York, Paris und dem heimischen Garten meiner Eltern.

DIESEL offerend a new point of view with their newly launched line of sunglasses and the aligning campaign #DENIMEYE. It’s all about insights, inspirations and unseen views. I translated this story to my past years of working and living fashion and wanted to share my ideas with you.

Es gibt viele Jobs in der Modebranche, die unterschätzt oder von der breiten Masse – den Konsumenten – gar nicht wahrgenommen werden. Der Stylist verpasst der Kollektion den letzten Schliff, bringt den Look kurz vor dem Gang auf den Laufsteg auf den Punkt oder entscheidet unmittelbar über die Geradlinigkeit eines Lookbooks. Und das, obwohl der Designer und das Model meist im Mittelpunkt stehen. In der Szene wird das Berufsbild mehr geschätzt und die Power der meisten Stylisten ist beeindruckend und unerwartet zugleich.

Make-Up und Haare gehören ebenso zu einem Look wie die perfekten Accessoires: Doch wer achtet auf die Nägel? Dieses Detail mag manchem flüchtigen Blick entgehen, aber die Perfektion liegt nun mal in den Fingerspitzen. Wusstet ihr, dass viele Visagisten gar keine Nägel machen und das durchaus ein eigener Job ist, der von vielen bis zur 100%-igen Vollkommenheit durchgeplant und ausgeführt wird? Kein Nagel-Look ist ein Zufall und so gibt es auf den großen Schauen neben Top Make-Up Artists auch Star Nail Artists. Ein wirklich nahezu künstlerischer Job, der passender und detailsverliebter nicht sein könnte und damit definitiv seinen Platz hier verdient.

diesel nails

Wenn der Look sitzt: Was fehlt? Die Fotografen am Rand einer Show, auf den Straßen New York und Paris sind eher Verursacher des Blitzlichtgewitters. Sie stehen auf engem Raum im abgesperrten Media Riser und hier gibt’s mehr Ellenbogen als Glamour. Doch ohne diese Fotografen, die ihr Handwerk technisch perfekt beherrschen müssten, würde es keine Echtzeit Coverage auf style.com und Konsorten geben – dennoch bekommen sie nicht annäherend die Anerkennung wie Fotografen die mit Topmodels per Du sind und Kampagnen mit unzähligen Assistenten shooten.

camera

hiddendoorInspiration hat für mich viel mit Seele baumeln lassen zu tun. Ein bisschen Alice im Wunderland-Feeling, ein paar Geheimnisse und Überraschungen – Neues und Ungewisseses. Denkt an den Raum mit den vielen Türen, dem passenden Schlüssel und der nicht passenden Größe. Als ich dieses kleine Street Art Kunstwerk in New York gesehen habe, musste ich an dieses Szenario denken. Und seien wir mal ehrlich: Was ist inspirierender als eine kleine Denkaufgabe, die sich nicht in der ersten Sekunde offenbart? Kleinigkeiten, Details und die extra Sekunde zum näher hinschauen machen das Puzzle meist komplett. Und so komme ich nach einem virtuellen Ausflug über Paris und New York in den heimischen Garten meiner Eltern zurück. Denn auch hier kann man die Seele baumeln lassen, Inspiration finden, tolle Fotos schießen. Es kommt immer daruf an, was ihr daraus macht.

inspiration

Wie lasst ihr eure Seele baumeln? Was inspiriert euch, auf der Arbeit, auf Reisen oder im Alltag? Mehr dazu findet ihr hier und unter den Hashtags #Insights und #DENIMEYE auf Instagram!

In Kooperation mit DIESEL.

Das könnte dich auch interessieren // Read more:

1. Instagram Recap: Von #Pancakepornorama bis Blogger-Klischees und zurück

2. Instagram-Recap: Von Blumen und Planschbecken

3. Outfit: Red Valentino & Acne Pistol Jeans

Previous Post Next Post

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply jasmin 16. Juni 2014 at 18:43

    ist schon wahnsinn was da alles zugehört bis es perfekt ist! ein toller post!

    lg
    http://rockinglace.blogspot.de/

  • Reply Lisa 16. Juni 2014 at 18:58

    Ich freue mich, dass du uns einen kleinen Einblick in das unendliche Modeuniversum gewährt hast. Inspiration findet man mit offenen Augen und einem wachen Blick fast überall – man muss es nur wollen 😉

    Liebe Grüße und danke für den tollen Post!

    Lisa

  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.